[gelöst] System: Programme starten nicht

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

elgreco111

kennt sich schon aus
Morgen !
Hab seit gestern folgendes Problem: In der Früh den PC ganz normal gestartet, dann heruntergefahren alles unauffällig.
Am NM neu gestartet, plötzlich lassen sich die meisten Programme nicht mehr starten. Beim Anklicken erscheint kurz ein Fenster und ist dann weg. Auch viele Systemprogramme funktionieren nicht selbes Fehlerbild. Ereignisanzeige zB erscheint ganz kurz und ist dann weg.
Wiederherstellung geht ebenfalls nicht, nach Aufruf der Seite eingefroren. Outlook und Firefox dagegen normal ebenso kann ich die Steam Einstiegsseite aufrufen.
Windows defender hat nicht angeschlagen. Bitte um Hilfe . Danke !
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Hast Du schon Windows neu gestartet mit Click auf "Neu starten"?

1620015085694.png
 

MuP

treuer Stammgast
Start im abgesicherten mode

- cmd.exe im admin-mode lässt sich starten(?) -->
- sfc /scannow
- inplace upgrade reparatur
 

elgreco111

kennt sich schon aus
sfc /scannow hat leider nix gebracht kein Fehler gefunden, werde es mit inplace Reparatur versuchen.
Berichte wenn es erledigt ist bin momentan noch in der Firma
 
  • Danke!
Reaktionen: MuP

elgreco111

kennt sich schon aus
Kann es sein,das der CCleaner mir die Registry zerschossen hat ? Wie sind eure Erfahrungen damit ? Bis jetzt war ich mit dem Programm zufrieden
 

MuP

treuer Stammgast
Kann es sein,das der CCleaner mir die Registry zerschossen hat ?
Das ist sicherlich möglich.

Aber nur wenn Du nach der Anzeige für die jew. Einträge Reinigen oder Löschen betätigt hast.
Die reine Anzeige der CCleaner-Ergebnisse bewirkt noch nichts, außer dass mglw. private Daten in Richtung CCleaner-Server abfließen.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Den CCleaner sollte man nur nutzen, wenn man sich auskennt. Am besten gar nicht benutzen.
Hast du denn schon - wie empfohlen - ein inplace upgrade gemacht?
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Oben