Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Projizieren auf diesen PC, Windows 10 / 11mit drahtloser Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Einen 2 Monitor einrichten mit der Grafikkarte funktioniert ja relativ einfach mit einem Kabel , VGA,DVI, HDMI oder Displayport, sofern das an der Grafikkarte möglich ist,
Aber es geht auch ohne Kabel mit 2 PC oder Notebook/Tablet, Drahtlose Anzeige heißt das Zauberwort dafür.

Voraussetzung ist WLAN mit Miracast an beiden Geräten, Vorteil ist, dass dafür nur eine Maus oder Tastatur nötig sind am Quell-Gerät um beide Display zu steuern, da kommt dann auch der Präsentationsmodus zum Tragen WIN+P ,

Als 1. öffnet man die Windowseinstellungen ,> System>Projizieren auf diesen PC. oder in der Suche eingeben

img_027.png


Sollte rechts der Inhalt nicht zur Verfügung stehen muss das Future Drahtlose Anzeige nachinstalliert werden,
das geschieht dann über optionale Features



Screenshot (1).png


Nun sollte sich nach ein paar Minuten der Inhalte der Einstellungen wie in Bild 1 zeigen ,
Es empfiehlt sich auch diese Einstellung zu aktivieren
Dieser PC kann nur für die Projektion ermittelt werden, wenn er an eine Stromquelle angeschlossen ist.
Der Name des PC sollte unten auch erscheinen.

Nun zum 2. System Notebook/PC/Tablet wechseln und dort mit WIN+P den Präsentationsmodus aufrufen und auf "mit drahtloser Anzeige verbinden" klicken

img_029.png

Danach sollte sich das zuerst eingerichtete System zeigen, also Desktopxxxx oder wie der PC halt heißt.

Es erscheint eine Abfrage zuzüglich Einstellungsmöglichkeiten


img_031.png


Und kurz danach der erweiterte Bildschirm so fern das mit WIN+P vorher festgelegt wurde

Screenshot (3).png


Nun kann die Anzeige auf Vollbild eingestellt werden und die Fenster vom Quell-PC rübergeschoben werden, es ist immer nur die Maus oder Tastatur vom Quellsystem zu benutzen,

Die Latenz hängt natürlich von der Performance der Geräte und der Drahtlosverbindung ab

Weiterführende Infos zu diesem Feature sind hier zu finden
Grundlegendes zur Windows 10-drahtlos Projektion
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Nun zum 2. System Notebook/PC/Tablet wechseln und dort mit WIN+P den Präsentationsmodus aufrufen und auf "mit drahtloser Anzeige verbinden" klicken
Bei Windows 11 ist dieses "mit drahtloser Anzeige verbinden" etwas versteckt, funktioniert aber genauso:

1636272588468.png


Kleine Ergänzung:
der Begriff "drahtlose Anzeige" ist übrigens irreführend - es funktioniert auch, wenn die PCs über LAN-Kabel angeschlossen sind und auch gemischte Verbindungen LAN - WLAN funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Auch für WIndows 11 muss aber vorher das Windows-Feature installiert werden, das ist bei einer Clean-Installation nicht installiert

siehe oben für WIN 10, die aber auch in WIN 11 ähnlich funktioniert, hier der Weg zum Feature was noch installiert werden muss

qt7eGlyy6D.png


SFc6fuIIiO.png


7xSmT5aCmf.png


Dann kann mit WIN + P verbundenwerden, (bei mir fehlt aber der Miracast Empfang ist Hardware gebunden)

WTAyvj3dSy.png



Sollte Miracast zur Verfügung stehen, ergeben sich weitere Einstellungen. Danke dafür an @PeteM92 für den Screenshot

NJETUK0cct.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben