Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Prozess per Batch beenden

tino11

kennt sich schon aus
Bitte entschuldigt wenn ich hier falsch mit meiner Frage sein sollte.
Ich beschäftige mich momentan mit Autohotkey und diversen Randproblemen.

Das Randproblem ist folgendes:

Eine aktivierte exe , bei mir eine test4.exe, soll mit einer kleinen Batch bendet werden.
Nur funktioniert das einfach nicht.
Sieht wie folgt aus

Code:
TASKKILL /F /IM test4.exe /T

Was mache ich falsch.
Taskkill müsste doch diesen Prozess beenden.

Ach so.
Alles läuft unter Win 10
 
Anzeige

pop3lz

treuer Stammgast
Hallo tino11,

was genau funktioniert denn nicht? Welchen Fehler gibt die CMD aus?

Edit:
Ich habe es eben mal getestet (leider nur unter Windows 7) und dort funktioniert es sehr gut. Wichtig ist natürlich die Berechtigung.

Ich konnte mit

Code:
TASKKILL /IM PROZESS.exe /F /T

sowohl Office-Programme als auch eigene Programme beenden. Dies sollte unter Windows 10 analog funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

tino11

kennt sich schon aus
Das ist ja das komische.
Mein Prozess, die test4.exe, läuft und funktioniert auch.
Beenden über Taskmanager funktioniert auch.
Nur die kleine Batch-Datei nicht.
Es steht genau das von mir geschriebene drin. Ist ja identisch mit deinem .
Es passiert nichts.
Man erkennt im Hintergrund ein kurzes aufflackern der cmd und das wars.
Die test4.exe läuft weiter.
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Mach mal probeweise eine cmd.exe auf und tippe den Befehl händisch ein...klar adminrechte nicht vergessen

Dann siehste ja eventuell ´ne Fehlermeldung

Mach die Eingabe mal ohne das /T... bei mir hat das dann sofort gefunzt!
 

pop3lz

treuer Stammgast
Ich habe es auch erst ohne /T probiert. Aber zum ordentliche Beenden eines Prozesse empfehle ich den Parameter zu verwenden.

Ich tippe auch weiterhin auf eine fehlende Berechtigung. Ich empfehle dazu einfach mal sich mit der Thematik runas zu beschäftigen. Wenn es um eine Remoteausführung des Codes geht wäre es bequemer mit PsExec.
 

tino11

kennt sich schon aus
In der Konsole direkt eingegeben (mit T) funktioniert es.
Zu den Adminrechten.
Wie führe ich denn einen Befehl (als Script) mit Adminrechten aus-
Gibt es sowas wie sudo bei linux.
 

edv.kleini

Win11 Registry-Fummler
Da wüsste ich normalerweise keinen Rat,
aber es gibt noch eine sehr radikale Möglichkeit.
Schalte mal kurzfristig die UAC aus, Benutzerkontensteuerung...
Dann gehen zwar die APPs im Startmenü nicht mehr, aber mal so zum testen ist das schon vertretbar!
Beim Verändern der UAC mußt Du allerdings den PC neu starten!
 

areiland

Computer Legastheniker
Einen Batch kann man doch schon per Rechtsklick mit Adminrechten ausführen. Ansonsten kann "Runas" das auf jeden Fall lösen. Wenn das Programm mit den Rechten des Benutzers gestartet wurde, müsste "Taskkill" es allerdings auch ohne erhöhte Rechte anschiessen können.
 

tino11

kennt sich schon aus
Einfach komisch.
Funtioniert einfach nicht.
Mal eine ergänzende Frage dazu.
Wenn ich in der Batch-Datei folgenden Befehl aufrufe " Run cmd.exe"
müsste da nicht das Konsolenfenster aufgehen.
Hier sieht man das Fenster auch nur ganz kurz .

Noch eine Frage die nicht direkt hierzu gehört.
Momentan beschäftige ich mich mit Autohotkey.
Dies ist der eigentliche Grund meiner Ausgangsfrage. Ich wollte mal nur auf die Schnelle und zu Testzwecken einen Prozess beenden ohne jedesmal den Task-Manager zu nutzen.

Nun suche ich noch Antworten zu AHK.
Bekommt man hier im Forum auch Rat zu AHK.
Gefunden hab ich noch nichts.
Aber erst mal Danke für die bisherigen Bemühungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Master of 0

Erster Beitrag
Erstmal Hallo,
Frage hast du ein AntiViren Programm? Häufig Blockieren die Dateien und zeigen es nicht an. Falls es das sein sollte musst du im Viren Programm eine Ausnahme (die Datei) hinzufügen damit die nicht mehr blockiert wird.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@Master of 0
Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum, auch zu später Stunde :) ;)

Der Thread ist bereits seit längerem nicht mehr aufgesucht worden, zuletzt im Nov. 2016.
Die Wahrscheinlichkeit, dass dazu eine Antwort erfolgen wird, ist relativ gering. 🤔
 

Kissi

nicht mehr wegzudenken
@tino11

Wie genau startest du den batch und hast du es schon mal mit cmd /k probiert?
 
Anzeige
Oben