Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Rechner braucht sehr lange zum Hochfahren

stormnr2

Herzlich willkommen
Ich weiß nicht, ob dieser Bereich der richtige ist, falls nicht bitte ich um eine Verschiebung.
also zu meinem Problem:
Wenn ich Windows ultimate 32bit starten möchte, dann braucht er ungemein lange, um hochzufahren.
Mein Rechner hat anscheinnd Mehrere möglichkeiten gefunden sich aufzuhängen...
1. "Reboot and select proper boot device" dies kommt ziemlich früh und falls es kommt starte ich den Rechner neu.
2. Der Rechner hängt sich beim einloggscreen auf, bis es da mal weitergeht vergehen oftmals gut und gerne 20 minuten.
3.Falls mein Computer beim Einloggscreen vorbei kommt, also wenn dort "Willkommen" steht, dann hängt er sich meist um nochmals 10 Minuten auf.
4. nach der "Willkommen" Anzeige, gibts erstmal nen schönen Blackscreen der unregelmäßig lange dauert.

Problembehebungsversuche meinerseits:
1. Alle Partitionen Gründlich Defragmentiert.
2. Autostart sogut es ging gesäubert.
3. Mein Schulkollege meinte ich sollte Tune-up installieren(hat sich nicht viel getan, nachdem ich alle probleme behoben habe)
4. Hab auch die Fehlerüberprüfung von Windows drüberlaufen lassen, jetzt versucht er sie bei jedem Systemstart...
5. Hab den Rechner mal Grundgereinigt, hab darauf geachtet dass ich nicht Statisch aufgeladen war, hab auch keine Teile verbogen,abgebrochen,sonstiges.
6.Hab alle SATA(?) Anschlüsse der Festplatte überprüft.


Ich habe das Gefühl, dass das Problem an meiner Festplatte liegt, denn wenn ich den Computer Starte, kommt in unregelmäßigen abständen ein ziemlich ekelhaftes Geräusch, es hört sich an wie ein Kratzen... nicht laut, aber dass muss es ja auch nicht sein.

Der PC muss sich quasi "warmlaufen" damit er flüssig läuft,wenn ich nach vielen minuten den desktop erreiche, ist der Rechner mal 30 Minuten ungenutzt, Kratzt es wieder.

Manchmal glaube ich auch, dass die Festplatte ab und zu nicht mit Spannung versorgt wird, denn sie stellt gelegentlich den Betrieb ein und Läuft danach weiter, zumindest kommt es mir so vor, denn erst wird der PC Leise, und dann surrt die Festplatte.

Nochmal eine kleine Anmerkung:
ich habe keine Technischen Geräte zuhause, mit denen ich Irgendetwas messen könnte.
seit nicht zu hart mit mir, es ist mein erster Post hier im Forum =)

Zu guterletzt, danke ich euch dass ihr bis hierhin gelesen habt und hoffe,dass ihr mir helfen könnt!
 
Anzeige
Willkommen im Forum:)

Um es kurz zu machen: Sichere die wichtigsten Daten und hol dir eine neue Festplatte, deine jetzige ist defenitiv reif für den Schrotthändler.

MfG
FAT32
 
Ich Denke an die Daten werde ich nichtmehr rankommen, seit heute kommen noch Bluescreens dazu, um meinen Computer vor schaden zu "bewahren" ziemlich ekeliges geräusch dabei..
Naja Außer spiele hab ich da nicht wirklich wichtiges drauf, aber wie komme ich an die Festplatte?
die ist so komisch eingebaut, dass ich nichtmal richtig an die Stecker komme, sollte ich die Neue einfach Extern anschließen und die Interne abstecken?
Mit einer Neuen Festplatte muss ich Windows auch Neu installieren, sollte ich Windows Vista behalten, oder lieber Win 7 nehmen?
Mit Welchem Preis kann ich bei 500GB Festplatten so Rechnen? (Bemaungen egal, solange der Preis Okay ist)
Kann mir nicht mal so eben eine Neue Festplatte Kaufen, da ich noch Schüler bin.
 
Was für einen Rechner besitzt du denn?

Du musst auf jeden Fall das Gehäuse aufmachen, die alte Platte ausbauen und die neue einbauen. Wenn dein Vater noch eine Win 7-Lizenz über hat, dann kannst du auf Win 7 umsteigen, ansonsten kannst du auch bei Vista bleiben.

Momentan kosten 500GB Festplatten um die 70-90€.

Hier mal eine kleine Auswahl von Alternat.de:

-Samsung HD502HM
-Seagate SZ3500413AS
-Western Digital WD5000AAKS

-Western Digital WD5000AAKX

MfG
FAT32
 
Hallo, herzlich willkommen:)

Naja, die Platte auszuschrauben sollte eigentlich kein Problem sein, wichtig: Saft weg!

Wegen Vista oder Win7: Wenn Du nicht mal wirklich Kohle für ne Platte hast (kosten momentan, wegen Flut in Thailand so um die 60-100€), dann bleibt wohl das Umsteigen auf Win7 außen vor.

Ob Deine Kiste überhaupt Win7-tauglich ist? Gib mal Deine Hardwaredaten unter "Mein System" ein.

P.S.: FAT32 war schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben