Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Rechner läuft sehr langsam und bleibt hängen

marborus

nicht mehr wegzudenken
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Habe Windows 8.1 und stelle letzte Zeit fest, daß mein Rechner teilweise blockiert, langsam läuft und hängen bleibt. Besonders auch, wenn ich mit Firefox im Internet bin. Habe festgestellt, daß auch der Arbeitsspeicher dann bei 92 % liegt, wobei die Kapazität 2 GB ist. Was kann ich da machen? Liegt das an dem Arbeitsspeicher oder an der Internetverbindung? Oder vielleicht doch an Prozesse, die im Hintergrund laufen, wobei die fast überall bei 0 % stehen.
Gruß
Markus
 
Anzeige

frankyLE

gehört zum Inventar
Mein erster Verdacht bei solchen Problemen ist stets, befindet sich ein Schädling in meinem System. Dann prüfe ich zuerst den PC auf Maleware und ähnliche Schädlinge. Benutze doch mal AdwCleaner und Malwarebytes. Beide sind im Downloadbereich enthalten.
 

lukasaz1999

Moderator
Teammitglied
Ein zickendes System kann mehrere Ursachen haben:

1) Schadsoftware hat sich eingenistet und bremst den PC aus.
In dem Fall würde ich mal mit Avira oder einem Virenscanner deiner Wahl einen Virusscan durchführen. Falls er was gefunden haben sollte, empfehle ich dir, das System neu aufzusetzen oder es zumindest es auf Werkeinstellungen zurückzusetzen. Vorher das Back UP nicht vergessen!!!
Falls sich Adware eingenistet haben sollte, empfehle ich den ADWCleaner zum löschen.

2) Virenscanner bremst das System aus....
Das kannst du mal in den Testergebnissen von AV-Test gucken, ggf. musst du dann einen neuen nehmen

3) Viel Datenmüll der das System ausbremst...
Da kannst du mal CCleaner laufen lassen oder eine Datenträgerbereinigung starten
 

corvus

gehört zum Inventar
Sind doch bloß 2GB RAM. Ich habe seit Vista schon manchmal festgestellt, daß nach einem popeligen Update plötzlich ein Mehrverbrauch von zb 200mbyte bestand unmittelbsr nach dem Booten. Die Situation kann sich aber genausogut wieder bessern. Für das 2GB-System ist wegen so einem Bißchen nun eine kritische Situation entstanden. Vor allem, wenn der RAM auch noch als VGA-Speicher der iGPU genutzt wird.
Mit etwas hin und her bin ich seit Vista von einer Belegung von ca. 1GB bei knapp dem Doppelten angekommen, wobei Win8.1 immer noch nicht das Top von Win7 erreicht hat, es ist nämlich ressourcenschonender. Bei XP waren es zum Schluß 250mbyte.
 

marborus

nicht mehr wegzudenken
Es hat sich geklärt. Firefox hat Mucken gehabt. Habe es deinstalliert und wieder installiert. Jetzt läuft es wieder normal. vielen Dank.
 
Anzeige
Oben