Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Registry zerschossen: Booten geht nicht mehr

mjoellnir

Herzlich willkommen
Hallo,
ich hab mir soeben meine registry zerschossen und nu kann vista nich mehr booten, es sagt das die c:\windows\system32\config\system datei beschädigt wär und dann hab ich das hier gefunden naja geladen, auf cd gebrannt. ich komme zwar nun in das menü allerdings findet es dann nicht mein betriebssystem und deswegen kann ich mein system nich wiederherstellen. weis vllt wer warum das mein betriebssystem nich findet?

mfg
 
Anzeige
Hallo und willkommen in unserem Forum, mjoellnir :)

habe mal deinen Beitrag hierher verschoben und anders betitelt.
Bitte sei so gut und erzähl uns etwas mehr zu Hardware.
Nutz dazu dein Profil, so kann jeder, der dir helfen will saofort nachschjauen, ob sein tipp bei dir passt

Mit was hast du dir die Registry zerschossen?
was hast du vorher gemacht?
schon mal versucht einen WHP zu laden
das kann man mit dem von dir genannten Tool auch machen
 
naja also hab seit kurzem ständig den bluescreen error: kernel_data_inpage_error hab mich mal im internet umgeschaut und nen freund gefragt was das so zu bedeuten hat, naja festplatte ist anscheinend i wie defekt da ich auch nach jedem bluescreen erstma das s-ata kabel meiner festplatte neu eintecken muss damit der pc die festplatte erkennt. naja vor kurzem wieder bluescreen gehabt und pc ausgeschaltet dann als ich wieder starten wollte hat er die fehlermeldung gegeben.
hab die daten zu meinem system in mein profil geschrieben :)

EDIT: hm was ist ein WHP ? ^^

mfg
 
ein WHP ist ein wiederherstellungspunkt
das findest du auf der CD von dir unter Reparaturoptionen
obwohl ich ehrlichwerweise sagen muss, dass ich dass an deiner stelle nur noch dazu nutzen würde deine daten zu sichern

denn wenn es schon so weit ist, dass man vor jedem start den SATA-Stecker ziehen muss, sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass entweder mit deinem mainboard was nicht stimmt (kannst ja noch mal ein bios-Update versuchen), oder deine platte den geist aufgibt
schau mal hier nach, ob es dir hilft eine fehlermeldung aus Vista auszulesen

dann würde ich mal bei deiner Platte chkdsk drüber laufen lassen

und vor allen dingen , mach so schnell wie möglich ne datensicherung deiner wichtigsten daten
 
ich kann im moment allerdings nichts machn weil es mein betriebssystem nicht mehr erkennt nachdem man ins repariermenü gegangen ist. und die fehlermeldung kann ich auch nich auslesen weil ich ja nich mehr booten kann :cry:

mfg
 
du kannst noch einmal versuchen dir das neueste BIOS für dein Board zu suchen und es via USB einzuspielen

ansonsten hilft m.E. nur noch neu aufsetzen
vorher würde ich die platte noch einmal an einen anderen rechner klemmen und die daten sichern
 
hm naja ich fahr heute eh nach köln und dann kauf ich mir auch direkt ne neue festplatte mein speicher wurde eh langsam knapp... hoffentlich is es aber auch nur die festplatte. Aber trozdem anke für die schnelle hilfe werds ja morgen sehen wenn ich vista auf die neue festplatte installiert hab ^^

EDIT: hm achja wie spiel ich den neuen BIOS mit per usb stick drauf?
EDIT2: argh mir is grad nochwas eingefallen seit ca 3-4 wochen zeigt vista meine festplatte auf der windows drauf ist als externe, wodurch ich die festplatte ,,beenden,, kann wie bei zb. nem usb-stick :confused:

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
vorher würde ich die platte noch einmal an einen anderen rechner klemmen und die daten sichern

oder von dort aus zugriff auf die backups der registry erhalten und versuchen eines dieser zurrück zu spielen.

C:\Windows\System32\config\RegBack
 
Anzeige
Oben