Release Preview-Channel Build 20H2 / 2020 19042.746 zum Download

Anzeige

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.153 zum Download

Habe da ein Problem entdeckt und hoffe jemand kann das bestätigen...

Bindet man per NTLite die neuesten kumulativen Cab-Files in die ISO 19041.84
oder in die ISO 19041.113 ein, um das Build auf 19041.153 anzuheben,
dann kommt es bei einem Clean-Install zu einem Problem beim zweiten Neustart.
(Beim 1. Neustart werden ja noch die Geräte betriebsbereit gemacht).
Der Rechner kommt nicht in das Anmeldefenster zur Sprach und Regionsauswahl.
Erst nach einem händischen Neustart über den RESET-Knopf am PC.
Auch in den bei Deskmodder von "Roland" und "Birkuli" bereitgestellten ISOs tritt dieser Fehler auf.
Es könnte eventuell auch an den Cabinet-Files liegen.
Die SRT-Logfiles habe ich leider ohne entsprechenden Befund schon durchforstet.
Bei der Build 19041.84 und bei der Build 19041.113 trat der Fehler jedenfalls nicht auf.
Wie schon einmal erwähnt, fehlt in allen diesen ISOs auf jeden Fall die Notepad.exe.
In der Fastring Version 195xx ist diese ja wieder der Standard-Editor von MS.
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.153 zum Download

>> ... jemand kann das bestätigen ...

Das kann ich leider nicht, weil ich es in dieser Konstellation nicht testen kann. Weckt bei mir aber eine Erinnerung an das 19002-Neustart-Problem vom Oktober 2019.
 

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.153 zum Download

Na Danke Dir erst mal... Habe den Fehler inzwischen beheben können.
Lage wohl an NTLite. Ich habe mir jetzt die letzte heruntergeladen und siehe da es läuft.
Aber ein Problem bleibt immer noch und das ist die Notepad.exe.
Bei einem Clean-Install ist diese zwar drin. Es fehlt aber im Verzeichnis
C:\Windows\Sysrem32\de-DE die Notepad.exe.mui.
Ersetzt man diese funktioniert auch die Notepad.exe wieder.
Aber ich denke mal bis zum Final Release Anfang bis Mitte April ist auch das behoben.
Die Notepad.exe ist nun mal sehr wichtig für mich... Grund siehe Kommentar über meinem Avatar-Bildchen!
 

teorema67

nicht mehr wegzudenken
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.153 zum Download

>> ... Es fehlt aber im Verzeichnis C:\Windows\Sysrem32\de-DE die Notepad.exe.mui.

Hallo Jürgen, die ist bei mir vorhanden und Notepad läuft hier, ich habe nix am .153 verändert:
 

Anhänge

  • Anmerkung 2020-03-17 140403.jpg
    Anmerkung 2020-03-17 140403.jpg
    25,2 KB · Aufrufe: 32

teorema67

nicht mehr wegzudenken
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.153 zum Download

Juchhu ein Update! (<- das war Homer Simpson)

19041.172 ist da :)
 

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.172 zum Download

Was mich noch ein bisschen stört, aber das war in anderen Builds genauso:

Wenn man aus einer Install.WIM mit NTLite Cortana, Edge, Bing Weather, MS Maps, MS Mail,
Serach UI, X-Box Game Bar und den Content Delivery Manager entfernt, dann sind nach einem
kumulativen Update folgende Apps wieder drin und aktiv.

1. Edge
2. Search UI
3. X-Box Game Bar
4. Content Delivery Manager.

Auffällig ist halt, dass Bing Weather, Cortana, MS Maps und MS Mail nicht neu installiert werden
und auch nicht aktiv sind. Diese Sachen werden wohl momentan nicht vom kumulativen Update erfasst.


Des Weiteren gibt es zwar einen Registry-Eintrag Inbox-Applications genauer

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx\AppxAllUserStore\InboxApplications
und fürden momentan angemeldeten Benutzer den Pfad

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx\AppxAllUserStore\S-1-5-21-2721858517-2088939451-2706283925-1001

(wobei der grün markierte Abschnitt hier nur als Beispiel dient, denn dieser Wert kann variieren)

aber das Problem ist halt wenn man daraus Edge oder Ähnliches löscht, dann sind trotzdem die
oben genannten vier Apps wieder nach einem kumulativen Update drin.

Ansonsten läuft das kumulative Update bisher ohne Probleme.
 

Henry E.

Moderator
Teammitglied
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.173 zum Download

und hier die deutsche Fassung

Hallo Windows Insider, heute veröffentlichen wir 20H1 Build 19041.173 (KB4552455) für Windows Insider im Slow-Ring. Dieses kumulative Update enthält denselben Fix, der zuvor in Build 19041.172 erwähnt wurde, sowie diese zusätzlichen Korrekturen:

Wir haben ein Problem behoben, das das Öffnen älterer Versionen bestimmter Apps verhindert, indem Benutzer angewiesen wurden, die neueste Version dieser Apps zu installieren.
Wir haben ein Problem behoben, bei dem während der Geräteinitialisierung keine Ressourcen zugewiesen werden, wodurch bestimmte USB-Massenspeichergeräte nicht mehr funktionieren.
Wir haben ein Problem behoben, durch das die Stummschalttaste auf bestimmten Geräten mit der Your Phone-App nicht funktioniert.
Wir haben ein Problem behoben, das einen Fehler in der Eingabe-Ausgabe-Speicherverwaltungseinheit (IOMMU) und einen DRIVER_VERIFIER_DMA_VIOLATION (e6) -Fehler verursacht. Dieses Problem tritt auf, nachdem der Ruhezustand auf Systemen fortgesetzt wurde, auf denen der Kernel-Direktspeicherzugriffsschutz (DMA) und die dynamische Root-of-Trust-Messung (DRTM) aktiviert sind.
Wir haben das COSA (Country and Operator Settings Asset) aktualisiert, um die Abdeckung für die automatische Bereitstellung von Mobiltelefonen auf Geräten mit mobilem Breitband zu erhöhen.

Bekannte Probleme

Wir sind uns bewusst, dass Narrator- und NVDA-Benutzer, die nach der neuesten Version von Microsoft Edge auf Chromium-Basis suchen, beim Navigieren und Lesen bestimmter Webinhalte möglicherweise Schwierigkeiten haben. Narrator, NVDA und die Edge-Teams sind sich dieser Probleme bewusst. Benutzer von Microsoft Edge-Legacy sind nicht betroffen. NVAccess hat eine NVDA 2019.3 veröffentlicht , mit der das bekannte Problem mit Edge behoben wird.

Vielen Dank,
 

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.173 zum Download

Habe das Update bei Deskmodder heruntergeladen und infiziert ähm ähm installiert...

Alles gut soweit...

Auch die Integration in eine neue Install.WIM (erstellt mittels NTLite) funktionierte reibungslos.
 

Henry E.

Moderator
Teammitglied
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.173 zum Download

Hallo, geh mal mit Malwarebytes rüber, da könnte ein Vrius sein
 

bmueller

gehört zum Inventar
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.173 zum Download

Habe Malwarebytes laufen lassen. Scheint zu funktionieren. Danke.
 

laudon

gehört zum Inventar
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.173 zum Download

hi
mal in der registery gucken:
Lokalisieren und entfernen Sie alle Registrierungsdateien im Zusammenhang mit Misleading:Win32/Lodi.
HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesWpm
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftInternet ExplorerMain Default_Page_URL
HKEY_LOCAL_Machine\Software\ClassesMisleading:Win32/Lodi
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run .exe
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\random
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\run\random
gruß
 

laudon

gehört zum Inventar
AW: Slow-Ring Build 20H1 19041.207 zum Download

hi
da mal in german gucken:
Google Ubersetzer
gruß
 
Oben