Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18363.778 steht zum Download bereit

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Upgrade auf Windows 10.0.18362.53 Build 1903 schlägt fehl

Hier wird über eine Insiderversion gesprochen und gleichzeitig über fehlende Hardwarekompatibilität geschimpft, :D

dann wartet doch bis Euch das Upgrade von MS angeboten wird, oder kümmert Euch vorher, das System aktuell zu halten, die Entwickler haben erst seit 2 oder 3 Tagen die Möglichkeit Treiber dafür zu entwickeln,
 
Anzeige
G

Gast598

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

@Henry,
das Ding da soll der angekündigten Final entsprechen. Was ist denn nun wahr?
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Ja , final von MS aus, aber Martin hat ja auch geschrieben dass nun die Entwickler von Hard-und Software gefragt sind und bis Ende Mai dafür Zeit haben, das habt Ihr doch gelesen weil auch von Euch kommentiert wurde :D

Wer also schon mit der ISO von MSDN hantiert handelt auf eigenes Risiko, und eine offizielle ISO für Anwender ist noch nicht im Umlauf
 

DM-moinmoin

gehört zum Inventar
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Es ist die Final, die jetzt nur noch Updates erhält.
Dabei werden bis zum öffentlichen Release noch einige Updates erscheinen.

Also alles im grünen Bereich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Also ich würde höchstens sagen,bis jetzt ist die Version 'ready to manifacturing",also das was früher als die RTM bezeichnet wurde.
 

DM-moinmoin

gehört zum Inventar
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Was meinst du was früher die RTM war. Genau, die Finale. ;)
 
G

Gast598

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

RTM ist im Final-Stadium. Microsoft veröffentlichte damals nur als RTM im MSDN und anders wird es heute auch nicht sein.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

KnSN schrieb:
Über das WinDbg SDK verfügt mein System nicht.
Habe
die Abbilddatei setupmem.dmp aus Beitrag #138 mal heruntergeladen und nur mit WhoCrashed analysiert. Das Ergebnis war folgendes:
Code:
[B]On Sun 21.04.2019 23:50:24 your computer crashed or a problem was reported[/B]
crash dump file: C:\Temp\setupmem.dmp
This was probably caused by the following module: [FONT=Segoe UI][size=4][COLOR=#000000][URL="http://www.google.com/search?q=arcsec.sys"]arcsec.sys[/URL][/COLOR][/SIZE][/FONT] (0xFFFFF80083BC5900) 
Bugcheck code: 0x50 (0xFFFFAA831E61201C, 0x0, 0xFFFFF80083BC5900, 0x2)
Error: [FONT=Segoe UI][size=4][COLOR=#000000][URL="http://www.google.com/search?q=MSDN+bugcheck+PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA"]PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA[/URL][/COLOR][/SIZE][/FONT]
Bug check description: This indicates that invalid system memory has been referenced. 
This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem. 
A third party driver was identified as the probable root cause of this  system error. It is suggested you look for an update for the following  driver: arcsec.sys . 
Google query: [FONT=Segoe UI][size=4][COLOR=#000000][URL="http://www.google.com/search?q=arcsec.sys+PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA"]arcsec.sys PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA[/URL][/COLOR][/SIZE][/FONT]
Im LOG setupapi.dev.log finde ich diesen Treiber nicht aber vielleicht kannst du mit der Information schon etwas anfangen.
 
G

Gast598

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Thanks skropion68! ^^

Ich ahbe den Treiber gleich erkannt, zumindest vermutete ich, was dahinterstecke, weil es dem Namen nach auf ArcSoft deutet und genau so ist es. Dieser Treiber stammt von ArcSoft TotalMedia Theatre 6. Allerdings dürfe er keine Rolle spielen, weil er nur noch ein Überbleibsel der geannten Software ist, diese ich unter Windows 10 niemals zum Laufen gebracht habe.

https://www.drwindows.de/programme-...-arcsoft-totalmedia-theatre-windows-10-a.html

Ich verstehe nicht, wieso sich Windows an einem inaktiven Treiber aufgeteilt, der absolut keine Aktivität haben dürfe.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Hallo KnSN , vermutlich wurde die Software nie richtig deinstalliert, bzw sind eben Reste übriggeblieben, das liegt an den Entwicklern dieser Software, dann verbleiben auch noch Treiber im System, bliebe nur der Revo-Uninstaller
 

Porky

gehört zum Inventar
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Suche mal in Autoruns nach dem Treiber. Dann siehst du ob er nicht doch noch aktiv ist und kannst das ändern.
 
G

Gast598

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

vermutlich wurde die Software nie richtig deinstalliert

So ist es! Weil die drei Verisonen niemals lauffähig gewesen sind unter Windows 10 und auch die Deinstallation sich als fehlerhaft erwies griff ich zum Revo Uninstaller im Erweiterten Modus und entfernte im Nachhinein mit O&O RegEdit die restlichen Spuren aus der Registry, ziemlich komplett. Dass noch Treiber-Dateien existieren wusste ich nicht, die lagern ohnehin im Windows-Vereichnis, wo sie eigentlich tot sein müssen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Was meinst du was früher die RTM war. Genau, die Finale. ;)

Ist wohl eher nur ein Wortspiel.Unter RTM erstehe ich die version,die orab an Hersteller und Entwickler ausgeliefert wird,aber noch nicht an die Öffentlichkeit.Das sind die MSDN ersionen,die zwar finale ersionen sind,aber eben noch nicht an Alle ausgerollt wird.
Faktisch ist die 19H1 noch eine Insider Preview und keine finale Endversion.
Doch wie gesagt.Wortspielereien.Ich glaube,hier wirde gut kurz zusammengefasst.
Die RTM kann noch Bugs enthalten und die Hersteller erhalten die Möglichkeit via RTM die Version zu testen,vor dem public Rollout.
Auch können Hersteller die RTM auf neue Geräte orinstallieren.
Bei einer RTM können theoretisch auch immer noch neue Versionen kommen. Daher ist das Product nicht "finale".
In der Regel folgt nun erst noch der offizielle "SignOff"Prozess,bevor es eine Public Version gibt.

Apropos : Was heisst schon "final", bei Windows as a Service ??
Und MSDN Versionen gab's früher auch immer erst nach dem public Rollout !
 

Anhänge

  • rtm.png
    rtm.png
    40,7 KB · Aufrufe: 51
  • sign off.png
    sign off.png
    23,4 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cgd

Herzlich willkommen
AW: Windows 10 Mai 2019 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

Ich habe jetzt insgesamt 4 Rechner von 1809 auf 1903 umgestellt, Build 18362.53. Bei allen vieren ist die Virtualisierung aktiviert, bei drei von vieren läuft sogar HyperV aktiv und funktioniert.

Die Sandbox läuft allerdings bei keinem von den vieren. Fehlermeldung ist bei allen Rechnern stets

fehler.jpg

Ist hier irgendwer, bei dem die Sandbox funktioniert, mit der 18362.53? Ich wäre an einem Austausch zur Fehlereingrenzung interessiert.
 

blackTears

treuer Stammgast
AW: Windows 10 Mai 2019 Update Installation , Erfahrungen , Austausch

Hallo, ich habe heute nochmals den Versuch gewagt die 1903 preview zu installieren.
Leider gibts da immer noch nen IDLE Bug.
Wenn ich zum Beispiel auf twitch einen Stream schaue und nichts weiter mache taktet die CPU auf minimal 3 GHz herunter, die CPU Last schwankt dabei zwischen 1 und 2 %.
Mit der 1809 ist die CPU im gleichen Szenario aber auf 2GHz herunter getaktet.
Meine CPU ist ein Ryzen 5 1600x. Ich hatte dieses Problemm auch vor ein paar Wochen schon auf deskmodder gepostet und es fanden sich auch Leute mit Intel CPUs die selbiges Verhalten beobachtet haben.
Kennt einer von euch eine Möglichkeit das IDLE Verhalten wieder in den Griff zu bekommen?
Wenn 1903 so ausgeliefert werden sollte wäre das echt suboptimal da mehr Wärme und mehr Stromverbrauch.

LG
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

Aber deine Rechner sind alle mit Windows 10pro ?
 

cgd

Herzlich willkommen
AW: Slow-Ring - Insider Preview Build 18362.1 steht zum Download bereit

@Henry: Oha, doch ne ganze Menge Leute, die das Problem haben.

Merkwürdig, dass sich Microsoft bei so einem Thema so eine Blöße gibt. Die Sandbox gehört sicher nicht zu den völlig exotischen Features, deren zeitweiligen Verlust man ohne große Öffentlichkeit erst mal aussitzen kann.
 

cgd

Herzlich willkommen
AW: Release Preview-Ring - Insider Preview Build 18362.53 steht zum Download bereit

@Iskandar: 3 mit Windows Pro, einer mit Windows Enterprise. Das Feature wird auch bei allen angeboten.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Anzeige
Oben