Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Rote Streifen/Punkte nach längerer Zeit im Betrieb

Sk0p3r

Herzlich willkommen
Hey Dr. Windows User!

Ich habe eine kleines Problem, welches recht nervig sein kann. Seit kurzer Zeit tauchen bei mir auf dem Bildschirm rote Streifen/Punkte auf, die auf beim booten erscheinen falls man den PC nach längerem Betrieb neustartet(sofort neustartet). Wie ich gerade erwähnte taucht dies nur nach längerem Betrieb(8-10 Std.) auf und ist behoben falls man den PC nach dem Betrieb runterfährt und ca. 1 Std. wartet. Trotzdessen taucht dieses Problem dann nach 8-10 Std. wieder auf. Da ich mich mittlerweile ein wenig erkundigt habe und zu schauen ob Andere auch dieses Problem haben, bin ich nicht umbedingt schlauer geworden, nur das meistens der Rat ist sich eine neue GraKa anzuschaffen. Ich habe aber eher die Vermutung, dass es eher am Kabel mit dem der Bildschirm verbunden ist liegt, denn kurz bevor das Problem aufgetaucht ist hatte ich meinen Bildschirm mit einem HDMI-Kabel angeschlossen, aber dann habe ich die Oculus Rift bekommen und musste auf Grund von fehlenden Anschlüssen auf DVI wechseln(Bei der Rift ist das Problem merkwürdiger Weise nicht vorhanden). Muss ich mir wirklich eine neue GraKa holen? Oder gibt es vielleicht eine andere Lösung?
Danke für eure Antworten!
LG Sk0p3r

Hardware:
GraKa: NVidia Geforce GTX 960
RAM: 16 GB
CPU: Intel Core I5-4460 4x3.20Ghz
 
Anzeige

corvus

gehört zum Inventar
Ich hatte mal Bildfehler nach Warmstarts, die nur auftraten, wenn in der Session davor ein 3D Game lief. Der ebenfalls 3D Features nutzende Aero-Modus machte nichts. Bei dem Sockel 775 Board habe ich die PCIe Signalspannung um eine Stufe erhöht, das war's. Das wäre bei modernen Intel-Rechnern die globale I/O Spannung VTT. Oder egen immer Kaltstart machen. Hibernation kann auch schuld sein, wenn das noch nicht aus ist.
 

Sk0p3r

Herzlich willkommen
Danke für deine Antwort!

Ich habe meinen PC neugestartet und im BIOS den Overclock-Modus auf normal gestellt(davor auf extrem) und dort auch automatische Overclockeinstellungen eingestellt sodass es meinen Bedürfnissen trotzdem entspricht. Das Problem scheint jetzt erstmal gelöst zu sein, aber ich warte trotzdem mal lieber noch ein wenig.
LG Sk0p3r
 

corvus

gehört zum Inventar
Die Overclock-Modi overvolten aber in noch größerem Maß als sie übertakten. Das ist ungesund aber stabil. Aber irgendwann ist nat. Schluss.
 
Oben