[gelöst] Runtime Error

siola

Herzlich willkommen
Hallo miteinander,

ich bin neu hier im Forum und hoffe auf euere Hilfe zu meinem Problem das da wäre :
Mein Betriebssystem ist Windows 10 und ich habe den Microsoft Flugsimulator FSX ( Goldeddition ) installiert.
Seit einigen Tagen passiert nun folgendes, während des Spieles ( gefühlt nach ca 20 - 30 min.) friert der Flugsimulator ein und die Meldung

Runtime Error
Program E / Program Files R6025
pure virtual function call

erscheint. Nach Quitierung der Meldung wird das Spiel beendet und ich befinde mich wieder auf dem Desktop.

( Des Flugsimulator Programm befindet sich auf Laufwerk E: )

Ein neues Aufsetzten der Simulation ist ein enormen Zeitaufwand für mich daher möchte ich dies gerne Vermeiden.
Da ich leider nicht der PC Spezialist sondern mehr " nur der Anwender " bin hoffe ich auf euere Hilfe die ich
versuche umzusetzten und hoffentlich mein Problem lösen zu können.

Im voraus besten Dank

Siola
 
Anzeige
G

Gast598

Gast
Hallo,

deaktiviere in dem aktiven Energiesparplan der Energieoptionen von Windows das Ausschalten der Datenträger.
Setze den Wert auf 0 oder stelle ihn in so hoch ein, bis es je nach Zyklen an Zugriffen durch das Spiel insoweit passt, dass der Datenträger weiterhin auf Bereitschaft zum Abrufen und Aktualisieren von Daten bleibt.

Solche Simulationsspiele haben in der Regel keine vielen Zugriffe auf die Spieldateien, weil sie vorweg sämtliche Daten in den Zwischenspeicher (Pagefile und Swapfile) puffern, dieser Puffer befindet sich nun mal auf einen anderen Datenträger, der aufgrund seiner stetigen Abrufe durchgehend aktiv bleibt, von daher kann es passieren, dass ein solche Spiel abstürzt, weil der entsprechende Datenträger nicht mehr zur Verfügung steht.

Windows Energieoptionen optimal einstellen: 6 Tipps - PC Magazin
 

siola

Herzlich willkommen
Vielen Dank für die Antwort, ich werde es probieren !

Das Laufwerke E, hat keine besonderen Hindergrund. Den PC habe ich als Nachfolger für meinen alten WIN 7 Rechner angeschaft und diesen mit mehreren Laufwerken ausgestattet da ich noch parallel den Flugsimulator P3D aufbauen wollte. Das hat sich nun aber erledigt da ja der Flugsimulator 2020 bald an den Start geht. Dafür ist mein neuer Rechner ebenfalls ausgelegt.

Viele Grüße Alois
 

siola

Herzlich willkommen
Hallo, und vielen Dank für euere Hinweise.

Nach langem Suchen konnte ich den Fehler finden u. beseitigen. Alle Euere Tipps trafen nicht zu und deshalb will ich den Zusammenhang schildern um vielleich dem einen oder anderen dies als mögliche Ursache aufzuzeigen.
Hintergrund: Ich statte zur Zeit meinen Flusi mit etwas Militär aus. Ich nutze hierzu div. Freeware
( Flugplätze Flugzeuge ) von Solo Designer sowie die Pakete von MAIW. Hierbei habe ich das
- MAIW-NMAI McDonnell (R)F-4E Phantom II GAF - FSX - installiert.
Nach der Installation stelle ich mich auf den betreffenden Flugplatz und kontrolliere ob der Flugverkehr ( AFCAD`s u. Flugpläne ergänze ich zum Teil selbst ) reibungslos läuft, hierbei kam dann nach ca 20-30 min der Absturz u. die Fehlermeldung.
Nach überprüfen euerer Tips und der Hart u. Software kam mir der Einfall den Flieger zu deaktiviern und siehe da der Spuk war vorbei.
Ich werde das Paket nochmals neu installieren den es könnte ja sein daß sich dabei ein Fehler eingeschlichen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Alois
 

siola

Herzlich willkommen
Bernd du hast recht, aber an einen AI Flieger als Fehlerquelle da muß man erst mal drauf kommen !!
 
Oben