Anzeige

Am Puls von Microsoft

Samsung 4k QLED TV GQ55Q90T: Das Fazit nach sechs Wochen

DrWindows

Redaktion
Meine Vorfreude auf die Xbox Series X erhielt einen herben Dämpfer, als mir durch einen sehr guten Artikel meines Kollegen Daniel Heithorn klar wurde, dass mein aktueller Fernseher gar nicht in der Lage ist, die grafische Mehrleistung der neuen Konsole...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Sonnschein

gehört zum Inventar
Samsung ist doch für die Einblendung von Werbung berüchtigt? Wurde Werbung zusätzlich eingeblendet?
Das mit den Fotos auf dem TV einblenden macht übrigens meines wissens fast jeder Smart TV über Drahtlos projektion.
Klappt bei unseren Panasonic prächtig.
Wobei ich uns die Kiste nur angeschafft habe, weil ich ab und zu dann doch Mal in den Mediatheken was schauen wollte.
Was ich auch gut finde ist, das ich auf youtube jetzt im 40" 1000PS mir ansehen kann. Ist schon cool.

Aber leider ist, oder sollte ich sagen zum Glück? Ist der TV fast nie in Betrieb. Abends sind wir froh mal unsere Ruhe zu haben und am Tage wird gearbeitet...

Und der Lego-Kran ist der Hammer :funny
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
@MathiasS wegen einer solchen Bemerkung wirst du sicher nicht gesperrt. Mit einem Link, der mir vor die Füße geworfen wird, kann ich allerdings auch nichts anfangen. Wenn du diskutieren willst, musst du schon selbst auch was dazu sagen.
P.S.: Ich habe keine Sponsoren (hätte aber gerne welche, bei Interesse bitte melden :)).
 

aigi

kennt sich schon aus
Übrigens das Problem von VRR haben alle Panels, OLED sowie LCD, da aber LCD kein perfekten Schwarzwert hat, fällt es somit weniger auf.
"Auch die Samsung QLED leiden allerdings grundsätzlich unter diesem Problem. An den LCD-TVs fällt das Problem aufgrund der höheren Schwarzwerte allerdings deutlich weniger auf."
Quelle: LG OLED: Der aktuelle Stand zu den Problemen mit VRR - HIFI.DE

Die Quelle beschreibt das Problem übrigens super und ist lesenswert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dtp

gehört zum Inventar
Samsung ist doch für die Einblendung von Werbung berüchtigt?

Die blenden nirgendwo Werbung auf ihren TVs ein. Wir haben einen Q65Q9FN und einen Q55Q64R. Beides tolle Geräte, wobei der Q9FN sich insbesondere durch die bessere Hintergrundbeleuchtung und die externe Anschlussbox samt One Invisible Connection auszeichnet.

Übrigens kommen wir super mit den mitgelieferten Fernbedienungen klar, wobei sie bei unseren beiden Geräten aus Alu sind. Wenn man die Kanaltaste etwas länger drückt, kann man auch recht schnell durch die Programme zappen. Oder man steuert den TV per Bixby.

Schön ist auch, dass beide Geräte Apple AirPlay 2 unterstützen und Apple TV integriert haben.

Und toll war auch, dass wir mit dem Kauf des Q55Q64R ein halbes Jahr lang kostenlos Sky Ticket und DAZN dazu bekamen. Leider läuft beides am Ende das Jahres ab. :)
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ups, das mit der Werbung habe ich überlesen, sorry. Es gibt bei der Einrichtung eine Datenschutzabfrage, wo man personalisierte Werbung abwählen kann, dann ist Ruhe. Ich habe das an einem anderen Samsung mal bei der Einrichtung übersehen und dann kann das wirklich sehr lästige Formen annehmen.
@aigi vielen Dank für den Link!
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter
Als Alternative Fernbedienung (Mit Zahlentasten) sollten die Samsung BN59–01175N oder BN59–01247A oder BN59-01315B kompatibel sein. Diese kosten ca. €15,00- bis €20,00-. Findet man in einschlägigen Onlinehandel. Das nur so als Tipp wen jemand keine Sprachsteuerung nutzen möchte und lieber Zahlentasten hat um direkt einen Fernsehsender auszuwählen.
 

dtp

gehört zum Inventar
Ich benutzte dazu auch die App myTifi. Gibt's meines Wissens nach aber nur für iOS bzw. watchOS. Aber da wird es bestimmt auch ein Äquivalent für Android geben.

Wer möchte, kann seinen Samsung-TV aber auch über den ioBroker fernsteuern. Das ist dann aber ggf. etwas aufwändiger zu konfigurieren. So kann man dann einfach sagen "Hey Siri (oder Alexa), schalte Das Erste auf meinem Fernseher ein".
 

Luccabrasi

nicht mehr wegzudenken
Ich habe den Q70R aus 2019 hier stehen und bin immer noch begeistert von der Bildqualität (kein Clouding, Banding oder DSE). Habe meinen HTPC dran hängen und zocke ab und an mal ein paar Games (am Donnerstag Cyberpunk 2077 auf großer Platte).
Werbung wird nur eingeblendet wenn ich ins Menü möchte (ein ganz kleines Bild im Hub). Wie oft ist man denn im Menü? Ich habe es über die Fritzbox deaktiviert.
Die Fernbedienung ist auch klasse, sehr klein und alles drauf was man braucht.
Ich bin zufrieden mit meinen Gerät, hoffen wir mal das er länger hält als mein letzter TV von Philips (2017 gekauft und zwei Monate nach Garantie Panel defekt).
 

dtp

gehört zum Inventar
Was die Haltbarkeit angeht, so bin ich bisher sehr zufrieden mit den Flat-TVs von Samsung. Meinen ersten (einen 32-Zöller) habe ich anno 2003 für 1.500,- € gekauft. Der lief über 10 Jahre und wollte einfach nicht kaputt gehen. ;) Hab ihn dann für - ich glaube - 100,- € vertickt, weil ich unbedingt einen neuen haben wollte.
 

Lexintra

nicht mehr wegzudenken
Auf diesen Bericht hin habe ich mir jetzt spontan (für einen guten Preis, da der Laden seine Pforten schließt) einen Samsung GQ65Q95T gekauft. Das Kabelmanagment läuft hier über einen extra Kasten der im TV Schrank stehen kann und der TV wird anschließend mit nur einem Kabel verbunden. Coole Technik.

Die Bilder der One X sehen schon mal sehr cool aus, auch wenn ich den Spielemodus erst einmal ausschalten musste, denn er "dreht" die Helligkeit dabei so hoch, daß es fast blendet und in den Augen brennt.
Eine Series X wurde gerade bei Media Markt bestellt und jetzt hoffe ich, dass er am Ende auch 4k mit 120Hz kann.
Laut Verkäufer kann er zumindest HDMI 2.1

Hoffen wir das Beste :p
 

lexus4400

Erster Beitrag
Das einzige was mich etwas verwundert bzw. verunsichert ist die Einstufung der Energieeffizienzklasse. Hier schneidet das Gerät nur mit B ab. Es ist schon etwas her seit ich mir den letzten TV gekauft hab aber ich dachte diese Dinger haben mittlerweile alle mindestens A. Kann mich hier bitte ein Experte aufklären? 😊 Danke.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Da bin ich ehrlich gesagt leider ebenfalls überfragt, aber vielleicht meldet sich ja ein Wissender zu Wort :)
 
Oben