Tipp: Schnellere Bildvorschau in der Taskleiste

hansjorg71

gehört zum Inventar
Windows 7: Schnellere Bildvorschau in der Taskleiste

In Windows 7 hat Microsoft die Taskleiste grundlegend überarbeitet und auf den Namen „Superbar“ getauft – beim Verharren mit dem Mauszeiger auf einem Element taucht eine Vorschau des Fensterinhalts auf. Allerdings taucht diese Vorschau nicht sofort auf, sondern mit einer kleinen Verzögerung.

Diese Verzögerung ist zwar weit davon entfernt, zu einem wirklichen Zeitfresser zu werden. Doch wesentlich komfortabler wäre es natürlich, wenn die Vorschau ohne spürbare Verzögerung angezeigt wird:

1. Dazu ist ein kleiner Eingriff in die Registry notwendig. Öffnen Sie also den Registrierungs-Editor, indem Sie auf „Start“ klicken und „regedit“ ins Suchfeld eingeben. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
2. Wechseln Sie jetzt zu dem Schlüssel „HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Mouse“.
3. Klicken Sie dort mit der linken Maustaste doppelt auf den Eintrag „MouseHoverTime“.
4. Dort sehen Sie jetzt die bisherige Wartezeit in Millisekunden: 400 Millisekunden verstreichen also standardmäßig, bis die Vorschau angezeigt wird. Diesen Wert können Sie jetzt natürlich verringern, indem Sie beispielsweise „50“ in das Feld eintragen.
5. Klicken Sie anschließend auf „OK“ und starten Sie den Rechner neu, da diese Änderung erst nach einem Neustart aktiv wird.

Gruß :)
 
Anzeige

Harty66

treuer Stammgast
Gut,das es die möglichkeit gibt.Nur lohnt es sich wirklich für ein paar Millisekunden?:unsure:
Zumal es nur beim ersten berühren wirksam ist.Beim wandern uber der Taskleiste springen
die Fenster eh ohne vezögerung auf.
Aber das muss ja jeder selber für sich entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben