Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Screenshots erstellen mit dem Snipping Tool

Martin

Webmaster
Teammitglied
In Windows Vista ist ein kleines Tool zum schnellen Anfertigen von Screenshots enthalten.
Es heißt "Snipping Tool" und befindet sich im Startmenü unter "Zubehör" - oder einfach
im Startmenü-Suchfeld "Snip" eingeben.

Es öffnet sich ein kleines Fenster:

snipping1.jpg


Hinter dem Button "Neu" befinden sich mehrere Optionen, wie der Screenshot erstellt werden
soll - per Auswahl mit der Maus, rechteckig oder frei Hand, aktives Fenster oder Vollbild.

In den Optionen empfiehlt es sich, die Einstellung "Freihand des markierten
Bereichs nach dem Ausschneiden anzeigen" zu entfernen, weil dies meist einen unschönen
Rand um den Ausschnitt erzeugt.

Im gewählten Ausschnitt kann man dann noch mit einem virtuellen Stift oder
Textmarker bestimmte Bereiche hervorheben, bevor das Bild als png, gif- oder
jpg gespeichert oder ins MHTML-Format exportiert wird.
 
Anzeige

CChris

nicht mehr wegzudenken
Leider finde ich dieses Nette Tool nicht in meiner Zubehör-Liste...??

Muss man das in irgendwelchen Systemeinstellungen freigeben?

Installiert: WinV Ultimate
 

CChris

nicht mehr wegzudenken
OK!
Das Snipping Tool ist teil der Erweiterten TabbletPC Funktionen von Vista, wird also nicht angezeigt, wenn man diese in den Erweiterten Systemfunktionen in der Systemsteuerung unter Software deaktiviert.

Schade eigentlich, dass man hier nicht genauer einschränken kann, welche Funktionen deaktiviert werden sollen, da ich auf einem Desktop PC keine großen TabbletPC Funktionen benötige, das Snipping Tool aber durchaus Sinn machen würde. :(

Naja. Jetzt hab ichs wieder drin...
 

Janonym

kennt sich schon aus
Cooles kleines Progie. Hab bisher immer Ashampoo MagicalSnpa benutzt, aber für simple Screenshots die nicht weiter bearbeitet werden sollen ist der Snipper voll ok.
Hat jemand ne Idee ob man das Tol irgendwie mit der "Druck"-Taste auf der Tastatur starten kann?
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@Janonym,
auf die Druck Taste legen geht nicht, aber ich habe es
bei mir einfach auf die Ziffer 4 meiner Zehnertastatur gelegt
und das funzt super :D
 

Roberto

gehört zum Inventar
Hat jemand ne Idee ob man das Tol irgendwie mit der "Druck"-Taste auf der Tastatur starten kann?
Erstell dir eine Verknüpfung auf dem Desktop>Rechtsklick>Eigenschaften>Tastenkombination. Oder gleich die im Startmenü bearbeiten.

Aber yellow hat es schon erwähnt, Drucktaste funzt nicht.
 
U

Unregistriert

Gast
Schon verrückt wenn man nen Wacom-tablett besitzt und die Treiber installiert dann bekommt man kein Rechteck mehr zum auswählen sondern kann so um das Bild rummalen wie man will.
 
U

Unregistriert

Gast
wo werden den die Pics gespeichert?
Und wo werden die Pics gespeichert wenn man mit der Druck taste Screenshots macht??
Bitte um Hilfe, Fred
 

Paulemann

gehört zum Inventar
Druck Taste>Bildbearbeitungsprogramm Deiner Wahl aufrufen>strg v>Bild wird eingefügt>jetzt speichern in Ordner Deiner Wahl
--------------
Vorher wird alles nur temporär gespeichert.

PS: Ich persönlich mag eigentlich keine unregistrierten Fragesteller....
 

luise

Herzlich willkommen
Snipping Tool

Hallo habe versucht dieses Tool zu installieren. Angeblich, laut Medion gibt es dieses Tool nicht für Home Premium.
In meinem Zubehör ist es nicht zu finden.
Danke für irgend eine Antwort
Luise:confused:
 

tom

gehört zum Inventar
@luise
ist auch in der Home Version vorhanden.
Schau mal unter Systemsteuerung > Windows Funktionen ein-oder ausschalten. Da muß bei Optionale Tablet PC-Komponemten ein Harken drin sein sonst geht es nicht!

Gruß Tom
 
Es ist ein tolles kleines Tool. Eine Frage an alle: Kann man auch im ausgeschnittenen Bild mit einem Stift (diverse Farben, die man ja auswählen kann) auch eine vorgegebene Form wie Kreise oder ähnliches wählen?

Blöd von mir gefragt; aber ich erkläre es:
Mal angenommen ich habe ein "Screenshot" mit dem Snipping-Tool gemacht und mittels der Möglichkeit als Rechteck ein Bild ausgewählt. Jetzt möchte ich in diesem gescannten Bild auf etwas hinweisen. Man kann das ja mit einem Stift machen, den man in diversen Farben wählen kann! Geht das aber auch mit einer Form, wie zum Beispiel Rund oder Oval?! *grübel*
 

Neuwerkler

kennt sich schon aus
Hallo!
Wenn man Snipping Tool verwendet, öffnet sich ein kleines Fenster, da kann man anklicken was man machen will. Wenn man auf den Pfeil, wo steht NEU klickt kann man anklicken Rechteckige ausschneiden. Schon hat man keine Wellenlinie mehr sondern ein korrekt ausgeschnittenes Rechteck.
Freundliche Grüße Neuwerkler.
 
Anzeige
Oben