Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

SD Karte wird plötzlich nicht mehr erkannt.

Jorro

nicht mehr wegzudenken
Habe eine 16 GB SD Karte, die neu ist und bis vor ein par Tagen noch erkannt wurde. Auf meinem anderen PC wird sie auch erkannt. Woran kann das liegen. Hab sie schon formatiert Fat32.
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo jorro , klicke mal im Explorer auf Optionen , Ansicht und dort suchen nach leere Laufwerke ausblenden , dort den Haken entfernen ,
 

Jorro

nicht mehr wegzudenken
Bringt leider nichts. Wenn ich eine andere Karte einfüge, wird die sofort erkannt.
 

Rudolfine Rentier

immer öfter nicht da
Hast du die Kontakte der SD-Karte schon (vorsichtig) gereinigt??? Hatte das Problem mit einer Karte aus der Kamera, war ein Fingertapper drauf und das Ding war nicht mehr verwendbar.....
 

Jorro

nicht mehr wegzudenken
Im Card Reader wird sie nun erkannt. Nur im Laptop Steckplatz nicht . Dort wurde sie aber vor ein paar Tagen gut erkannt.
 
T

tomto-07

Gast
Im Card Reader wird sie nun erkannt.

Hallo Jorro,
ist sie, wie auf den Bildern, zu sehen ?? Kannst Du auf die Karte speichern?
 

Anhänge

  • PC.jpg
    PC.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 11.947
  • diskmg......jpg
    diskmg......jpg
    66,3 KB · Aufrufe: 3.009
Zuletzt bearbeitet:
T

tomto-07

Gast
Die SD-Karte vielleicht mal an einem anderen PC neu Formatieren (NTFS). Vielleicht ist da was falsch/verschoben :unsure:s
 

Rudolfine Rentier

immer öfter nicht da
Hast du schon in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut, ob sie dort angezeigt wird, aber keinen Laufwerksbuchstaben hat?
Ohne Laufwerksbuchstaben wird sie nämlich im Explorer auch nicht angezeigt.
 
R

Rheinhold

Gast
Taucht den der Card Reader Slot im Geräte Manager auf?
Da die ja meist per USB angebunden sind sollte der hier, siehe Bild " erscheinen:
Bei vielen Laptop kann der Karten Slot über eine Tasten Kombi abgeschaltet werden;
Mit einer Fn+F[nummer] Kombination, oder im Bios:
Wenn das nichts bringt könntest du dir bei ? den ? Card Reader Treiber für dein Notebook herunterladen und diesen installieren.
Oder der Schreibschutz ist aktiv, der kleine Hebel an der Karten Seite.
Der muss in einer genauen Position stehen, einfach mal hin und her schalten, da klemmt es auch oft!
 

Anhänge

  • card reader.jpg
    card reader.jpg
    81,6 KB · Aufrufe: 12.768

corvus

gehört zum Inventar
Neben dem mechanischen Abtaster des Schreibschutzes haben manche Reader noch einen Schalter, der beim Einlegen der Karte betätigt wird. Da ist es dann durch mechanische Toleranzen und Kontaktoxidation so, daß die Karte evtl. nicht erkannt wird. Mehrmaliges Rein-Raus hilft gegen Kontaktprobleme, die Wirkung hält über Tage bis Monate an. Sonst kann man noch an der Karte rumnoddeln, nach links und rechts, bis zum Anschlag rein, dann ein Stück raus, usw.
Mein Einbaucardreader braucht solche Übungen im Sd-Schacht, außerdem lassen sich dort nur echte Sd-Karten beschreiben, mSds in jedem meiner Adapter sind schreibgeschützt. Zum Glück gibts auch nen mSD-Slot.
 

Jorro

nicht mehr wegzudenken
16 GB SD Karte wird nicht erkannt.

Habe eine 16 GB SD Karte, die neu ist und bis vor ein par Tagen noch erkannt wurde. Auf meinem anderen PC wird sie auch erkannt. Woran kann das liegen. Hab sie schon formatiert Fat32 und danach mal NTFS. Bringt nix. Sie wird nur auf meinem einen Rechnerr erkannt, auf meinem Laptop nicht auch nicht über den Card Raeder. Wenn sie mal erkannt wird und ich etwas kopieren will, kommt die Meldung ,dass der Schreibschutz aktiviert ist. Hab schon neue card Reader Treiber installiert und USB Treiber nichts hilft. Im Blu Ray Player wird sie auch nicht erkannt. Mein Laptop erkennt aber alle kleineren SD Karten.Liegt das an den 16GB???
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

anoli

treuer Stammgast
AW: 16 GB SD Karte wird nicht erkannt.

Hallo Jorro,

ich weiß zwar nicht, ob dieser Link Dir weiterhilft, aber einfach mal reinlesen. Kompatibilitätsproblem??

SD Karte wird nicht erkannt - TechnikRatgeber.NET (tipp)

Ich habe ähnliches Problem neulich gehabt. Karte (SanDisk, die zuvor erkannt wurde) an mehreren Notebooks und PCs eingesteckt, solange bis ich schließlich ein Gerät gefunden hatte, an dem die Karte zu sehen war, was ja bei Dir der Fall an fast allen anderen Geräten ist.

Da ich versucht habe, Fotos für eine Bekannte wiederherzustellen, habe ich mit folgendem Programm nicht nur die Fotos wieder zurückgewinnen können, aber auch die Karte mit Testdisk so zu reparieren, dass sie wieder an allen Geräten (zumindest bei den Testkandidaten) erkannt wurde.

TestDisk & PhotoRec - Download - CHIP

Vielleicht verhilft es auch einfach nur zu anderen Überlegugngen.
Grüße, anoli
 

kiwerry

Herzlich willkommen
AW: 16 GB SD Karte wird nicht erkannt.

Tipp: Auch ich hatte plötzlich ein ähnliches Problem: keine Karte wurde in mein Laptop erkannt, im Laptop meiner Frau alle OK. Laut Geräte-manager alles in Ordnung, auch deinstallieren und neu installieren brachte nichts. Lösung: Das System versuchte eine LW-Buchstabe (G) für die SD-slot zu verwenden, der bereits für ein Webdav verwendet wurde. Habe den Webdav ein anderer Buchstabe zugewiesen, da klappt alles wieder ;-}}
 

kiwerry

Herzlich willkommen
Ein Webdav gibt den Nutzer die Möglichkeit, ein Laufwerksbuchstabe auf sein Rechner mit ein Server im Internet zu verknuepfen. Dann erscheint es als Laufwerk auf dem Rechner.
Beispiel: ich bin Kunde bei ein Provider, der mich deswegen erlaubt, Daten bis 1 GB auf sein server zu speichern. Ich habe die Hilfeseiten des Provider verwendet um herauszufinden wie ich in Win7 die Verknuepfung herstellen, und es durchgeführt. Die SD-Slot war leer, folglich war G frei, und so habe ich G für die Webdav-Verknuepfung verwendet. Unter G sah ich nun mein Speicherplatz im Cloud, als ob es eine lokale Laufwerk wäre und konnte es auch so verwenden. Das verursacht dann o.g. Problem, als ich später eine SD-Karte reingesteckt habe. Die Lösung ist, entweder ein anderen Buchstabe für die Webdav zu verwenden, oder ein anderen Buchstabe für die SD-Karte zu reservieren, so dass sie immer die gleiche Buchstabe hat.
 

anoli

treuer Stammgast
Hallo,

bei all den Posts und der Pause, die zwischendurch entstanden ist, würde mich eigentlich schon der Stand der Dinge interessieren. Problem gelöst und woran lag es?? Ich kann hier nichts darüber lesen oder es entgeht mir was.

Grüße, anoli
 
Anzeige
Oben