Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Service Pack 2 für Vista - darauf sollten Sie achten

Martin

Webmaster
Teammitglied
Endlich ist das Service Pack 2 für Windows Vista erschienen.
Die Downloadlinks finden Sie in diesem Beitrag:
Service Pack 2 kommt heute

Wir sagen Ihnen, was Sie beachten müssen, und wie sie Probleme bei der Installation vermeiden bzw. lösen können.

Grundsätzliches

Das Service Pack 2 ist nicht kumulativ, d.h. Sie können es nicht direkt auf ein Vista ohne Service Pack 1 installieren, sondern müssen das SP1 zuerst einspielen.
Hier nochmals die Downloadlinks für das SP1:
Downloaddetails: Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone (KB936330)
Downloaddetails: Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone für x64-Systeme (KB936330)

Wenn Sie ohnehin schon diverse Probleme mit Ihrem System haben, dann sollten Sie Ihre Hoffnungen nicht zu sehr auf die Installation des SP2 stützen. Die Erfahrung zeigt, dass ein "zerschossenes" System durch die Installation eines Service Packs nicht repariert wird, eher nehmen die Schwierigkeiten noch zu.
Vielmehr sollten Sie die Gelegenheit nutzen, Vista sauber neu aufzusetzen und das SP2 direkt im Anschluss zu installieren.
Die Belohnung ist ein sauberes, schnelles und vor allen Dingen stabiles System.
Nützliche Tipps zur Installation finden Sie hier:
Vista Rechner sicher aufgesetzt
Installation von Windows Vista - Schritt für Schritt
Haben Sie nur eine Recovery-DVD und möchten gerne ein vollwertige Setup-DVD haben? Dann melden Sie sich hier:
Hilfe, ich brauche eine Vista-DVD


Standalone oder Windows Update?
Es gibt zwei Möglichkeiten, das Service Pack zu beziehen. Bei der Installation über Windows Update werden nur die fehlenden Komponenten installiert - sofern Ihr System mit den aktuellsten Patches ausgestattet ist, sparen Sie sich so Downloadzeit.
Laden Sie das SP2 als einzelnes Paket herunter, können Sie nach einmaligem Download mehrere Rechner damit ausstatten.
Außerdem sparen Sie sich den erneuten Download nach einer eventuellen Neuinstallation.


Probleme vermeiden
Um Probleme bei der Installation des Service Pack 2 zu vermeiden, schließen Sie soweit als möglich alle offenen Anwendungen - auch jene, die sich unscheinbar im Infobereich rechts unten zeigen. Deaktivieren Sie unbedingt Sicherheitssoftware wie Firewalls und Virenscanner - eventuell müssen Sie diese sogar vorübergehend deinstallieren.
Weiterhin sollten Sie das Vorbereitungsupdate von Microsoft installieren:
KB947821 - Integritätsprüfung für Windows Update


Probleme lösen

Wenn die Installation des SP2 abbricht oder es über Windows Update nicht angeboten wird, dann sollten sie zunächst das oben angesprochene Vorbereitungsupdate installieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen der folgenden Fehlercodes angezeigt bekommen:
0x80070002, 0x8007000D, 0x800F081F, 0x80073712, 0x800736CC, 0x800705B9, 0x80070246, 0x8007370D, 0x8007370B, 0x8007370A, 0x80070057, 0x800B0100, 0x80092003, 0x800B0101, 0x8007371B

Kontrollieren Sie, ob sie in Windows Update bestimmte Patches ausgeblendet haben. Eventuell ist es notwendig, diese zu installieren, bevor das SP2 installiert werden kann.

Wenn Sie eine Vorabversion des SP2 installiert haben, müssen Sie diese vor Installation der finalen Version zunächst entfernen.
Sollte dies nicht möglich sein, ist die Lösung so einfach wie fatal: Vista muss neu installiert werden

Bei weiteren Problemen lesen Sie bitte diesen Artikel, der für das SP1 geschrieben wurde, aber ebenfalls für das SP2 Gültigkeit hat:
Installation von Vista SP1 wird wieder rückgängig gemacht - Lösung

Ausführliche Infos erhalten Sie auch direkt bei Microsoft:
Windows Vista Solution Center

Und wenn nichts davon hilft oder Sie weitere Fragen zum Service Pack 2 haben, fragen Sie die Community - unsere hilfsbereiten Mitglieder warten nur darauf!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Harty66

treuer Stammgast
Hey Martin

Mal eine Frage:
Das Update,das du hier nennst kommt auch in der Post auf der Startseite vor.(Windows7)
Ist das nun für Vista oder Win7 oder für beide?
 

der.uwe

Mod. a. D
:)
Bin zwar nicht Martin, aber ich Antworte dir mal schnell.

Der Service Pack 2 ist nur für Vista, Windows 7 ist ja RC Version.;)
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Hinter der KB-Nummer KB947821 stecken zwei Versionen des Patches, der eine ist für Vista, der andere für Windows 7. Oben ist der in diesem Fall richtige für Vista verlinkt.
 

K-i-S

bekommt Übersicht
mit dem grossen Paket für x64 konnte ich trotz angebotenem Update "Windows6.0-KB947821-v4-x64.msu" und allen vorher installierten Updates nicht aufrüsten. Immer der gleiche Fehler "0x8007000D". Allerdings klappte der Weg über Windows Update. Darüber wird auch erheblich weniger runtergeladen als das fette 5 Sprachenpaket mit über 500 MB.

Wer also Probleme haben sollte, auch mal "den üblichen Weg" probieren. Vielleicht hilfts wie bei mir.

K-i-S
 

Lenny

treuer Stammgast
@ all, meine Version von KB 948464, die ich von TechNet am 2.5 geladen hab, hatte 475 MB. Es kann kann sein das MS das SP mittlerweile wegen Win 7 um einige Funktionen gekürzt hat:mad: Gruß Lenny
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Die TechNet-Version ist "all Languages", daher der Größenunterschied. Funktional bestehen nicht die geringsten Unterschiede.
 

R-R

kein Titel
Nicht vergessen, auch SP1 bereit zu legen, wenn man sich dazu entschließt, Vista komplett mit einer vor-SP1 DVD neu aufzusetzen.

SP2 enthält nicht die Patches aus SP1, da es auch für Server 2008 gedacht ist und der schon ein integriertes SP1 beinhaltet.

ot:
Wenn das hier schon irgendwo stehen sollte, dann habe ich es übersehen, sorry
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Nein, das stand noch nirgends, hatte ich glatt vergessen.
Vielen Dank für den Hinweis, ich habe es oben mit reingenommen.
 

Bio-logisch

abbaubar
Wenn ohnehin eine Neuinstallation empfohlen wird, kann man da nicht gleich Vista mit SP2 installieren?

Bei Windows XP konnte man doch immer diese "Slipstream" Medien mit integriertem Servicepack herstellen. Geht das nicht mehr?
 

Dummschwätzer

Ich sehe Wirklich so aus!
Mal ne ganz blöde Frage:
Was bringt mir das SP2 nun eigentlich, ist es empfehlenswert da mein Rechner eigentlich Prima läuft?
 

Skifan

gehört zum Inventar
Ob es dir persönlich was bringt wird sicher keiner beantworten können - das ist nicht böse gemeint. :)
Künftig folgende Updates und Patches werden es aber mit hoher Wahrscheinlichkeit vorraussetzen und benötigen.
Persönlich sehe ich keinen Sinn darin, darauf zu verzichten.
 

Shadow1988

gehört zum Inventar
Nicht nur Patches und Updates werden irgendwann nach dem SP 2 verlangen. Auch Programme und Spiele werden als Mindestvorraussetzung das SP 2 haben.
 

Max Besser

treuer Stammgast
Danke, Martin, für den Versuch zu helfen.

Scheinbar gibt es aber für mich keine Hilfe...
Ich habe Vista schon seit langem installiert (auch SP1) aber eigentlich nie verwendet, weil es mir nicht "taugt".
Nun wollte ich feststellen, ob SP2 daran was ändert, bekomme aber das Update nicht hin.
Immer "fehlt" diese Systemkomponente (keine Ahnung was damit gemeint ist).

Also versuchte ich eine Neuinstallation.
Mit dem Erfolg, das ich Vista überhaupt nicht mehr installieren kann.
Von 5 Versuchen schlagen 4 fehl, weil angeblich der PC unvorhergesehen heruntergefahren ist...
Habe ich dann den Installationsvorgang doch geschafft, ist spätestens bei der Installation des SP1 bzw. auch nur von Updates Schluss.
Keine Chance, das irgendwie ordentlich installiert zu bekommen.
Entweder bleibt der Vorgang auf ewig hängen oder der PC stürzt ab.
Ich habe jetzt tatsächlich mehrere Tage bzw. Nächte versucht, das hinzubekommen.
Alle hier angegebenen Tips berücksichtigt, keine Chance.

Wieso kann ich plötzlich Vista nicht mehr installieren?
Es ging doch schon mal?
Hardwaremässig hat sich nichts geändert...

Ich weiss, das ist ohne genauere Angaben über mein System nicht leicht zu sagen, aber ich wollte genau genommen eh nur meinen Frust über Vista ein bisschen abladen, Hoffnung auf eine Lösung hab ich sowieso keine...

Nix für ungut!

:) Max
 

deng3

kennt sich schon aus
Von Evaluierungskopie Build 6002 zu Home Premium ohne Neuinstallation?

Hallo,

habe die Evaluierungskopie Build 6002 auf meinem Toshiba P100 Notebook installiert.
Läuft im wesentlichen gut. Möchte aber nun zur normalen Windows Home Premium OEM mit Service Pack 2 zurück.

Gibt es irgendeine Möglichkeit das ohne Neuinstallation zu gestalten?

Gruß!
deng3
 

Shadow1988

gehört zum Inventar
Schau mal in der Systemsteuerung unter Software. Da dürfte eigentlich der Eintrag "Service Pack 2" stehen. Einfach wie ein normales Programm deinstallieren.
 

Lenny

treuer Stammgast
Rufe die Systemsteuerung auf und gehe nach System, klicke Installierte Updates an und suche KB 948465, das ist das SP, anklicken und Reiter deinstallieren klicken. Der Rest geht automatisch, es dauert zwar eine Weile. Aber danach ist es fast weg. Ich rate dir, das System mit dem CCleaner zu reinigen. Gruß Lenny:)
 
Anzeige
Oben