Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Sicherheitslücke in Adobe Flash erfordert schnelles Update

Martin

Webmaster
Teammitglied
In Adobe Flash wurden zwei kritische Sicherheitslücken, die eine rasche Reaktion des Herstellers erfordern.
Das entsprechende Update soll noch heute veröffentlicht werden.
Eine der beiden Lücken, die für Cross-Site-Scripting-Attacken ausgenutzt werden kann, wird von Adobe als besonders kritisch eingestuft, da bereits entsprechender Malware im Umlauf sei.
Auch die zweite Lücke hat es in sich - über diese kann Schadcode eingeschleust und ohne aktives Zutun des Anwenders ausgeführt werden.
Ob nur die aktuelle Version 10 oder auch die bereits in der Fertigstellung befindliche Version 11 von Flash betroffen ist, war bisher nicht zu erfahren.

Der in Googles Browser Chrome integrierte Flash Player wurde bereits gestern mit der Version 14.0.835.186 aktualisiert.

Um herauszufinden, welche Version des Flash Player Sie verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
Navigieren Sie zu dem Pfad c:\windows\System32\Macromed\Flash
(Sollte sich Ihr Windows-Ordner nicht unter c:\windows befinden, müssen Sie den ersten Teil natürlich anpassen)
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei FlashUtil10w_ActiveX.exe und wählen Sie "Eigenschaften".
In der Registerkarte "Details" können Sie nun die Versionsinformation sehen:

flash_version.jpg


Update: Der aktualisierte Flash Player steht jetzt in Version 10.3.183.10 zum Download bereit
http://get.adobe.com/de/flashplayer/
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Jonn

Gast
Mich würde wirklich interessieren ob die 11er auch betroffen ist, denn es ist zwar eine Beta - läuft aber stabil. Die Beta ist schon länger auf dem Markt und deswegen muss die auch betroffen sein
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Um im Internet Flashvideos oder die Videos bei Youtube oder andere Filmchen anzusehen, dafür braucht man den Adobe Flash Player, aber auch für Animationen aller Art.
es gibt noch andre Player die von Webseiten verlangt werden können, Quicktime, Realplayer,mediaplayer usw.
 

Taste

treuer Stammgast
Hallo Henry Earth,
Danke für die schnelle Antwort. Mit Videos aus dem Internet habe ich eigentlich noch keine Probleme gehabt, entweder kommt die Wiedergabe per Windowsplayer od. mit dem Adobe Media Player. Vielleicht ist dieser der große Bruder vom Flash Player?
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Gut möglich, aber auch dort würde ich nach Updates schauen, sicher ist sicher ;)

Einige webseiten arbeiten auch schon mit HTML 5 , da braucht man mit den neusten Browsern keine Flashplayer mehr,
 

mykored01

kennt sich schon aus
Alos ich lade mir so systemnahe Software lieber direkt vom Hersteller herunter, wenns geht mit sha1 Prüfsumme.

Gibt es für den Flashplayer einen Link direkt zu Adobe wo man gleich das ganze Programm und nicht erst den Downloadinstaller bekommt? (ohne Goggel oder sonstigen ungewollten Addons)?

Danke

Klaus
 

Starforce

gehört einfach dazu
Also bei mir steht nach dem update immer noch die alte version drin,nur beim plugin hat es sich geändert.:cry:
Mein programmpfad lautet:
C\Windows\SYSWOW64\Macromed \flash

Gruss Starforce
 

Starforce

gehört einfach dazu
der ort ist C\Windows\SYSWOW64\Macromed \flash

mein Incredimail braucht den Flash,so ich kann nur den Flash active x installieren10.01 die alte version,und den neuen Flsch player wo nicht active x steht kann ich nicht installieren,er sagt zwar installiert stimmt aber nicht
 
Anzeige
Oben