Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Sicherung einrichten

Akai

nicht mehr wegzudenken
Hallo leute und zwar will ich mir eine sicherung einrichten für denn Falldas mein windwos nicht mehr geht hier ist ein bild von meinem arbeistpatz 9v9yuilmkq.png
meine frage ist wo soll ich diese Sicherung einrichten in ??
1qxhv2a1v8u.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
wenn du die Partion D:/Data nicht verwendest kannst du diese mit einem Partions Manager deiner Wahl formatieren und da dein Backup drauf spielen.
oder am einfachsten ist ein USB stick am besten 64GB. oder externe Festplatte vieleicht auch auf einer Internet -Festplatte (cloud)
oder du kannst dir die Notfall-CD von Computerbild laden :
COMPUTER BILD-Notfall-CD - Download - COMPUTER BILD

Dann einfach die Iso Brennen und dann hast du auf der CD eine Anleitung wie du weiter vorgehn kannst und wie es mit formatieren ....so geht.

Sorry das ich nicht mehr schreiben kann muss auf Arbeit , ja leider auch am Wochenende.:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Akai:),

da Du nur eine Festplatte hast (Notebook), ganz arg wichtig: Auf jeden Fall auf ne externe Platte sichern, denn, wenn mal die Platte über den Jordan gehen sollte ist das Backup auch hinüber; oder kopiere die auf D: eingerichtete Sicherung zumindest später auf ne Externe.
 
kurze frage ich will eigentlich R formatien da das backup was drauf ist nicht funktioniert.ich will das das system was grade habe sichern damit ich keine CD / DVD bruache sondern einfach die option coumputer reaprieen aus wählen kann meine frage ist woi soll ich diese den abschpeichern siehe Bild
1qxhv2a1v8u.png
in D oder da dort der meiste speicher vorhanden ist ? danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R: ist die Recovery-Partition, die lässt sich nur mit dem herstellereigenen Recovery-Programm, oder direkt nach dem Anschalten mit irgend einer "F"-Taste aufrufen und wiederherstellen (Auslieferungszustand). R: ist für die windowseigene Backup-Funktion zu klein.

Steck ne externe Platte an und mach das Backup da drauf.
 
wie mache ich das mit dem auslieferunszustand habe es schon probiert es geht aber nicht er sagt mir das kein widerhersettlungspunkt gefunden wurde
 
Dazu bräuchte man den PC-, bzw. Notebook-Hersteller und die Modellnummer, denn das ist überall anderst.

Gib mal im "Start"-Suchfenster Recover ein, dann sollte das läppieigene Wiederherstellungsprogramm auftauchen, bei dem dann Auslieferungszustand auswählen.
Der Vorteil daran ist, dass da dann schon alle Treiber drauf sind, der Nachteil ist, dass dann alle Herstellerschwachsinnstestprogramme mit bei sind.

Ah, habs bei Deinem anderen Prob gefunden: Es ist ein Asus X53sv
 
Zuletzt bearbeitet:
ich habe das gemacht aber da kommt nur das programm AL Recovery Burner und wenn ich das öffne siehe bild
ievqpepbuke9.png
und noch was wenn ich das vom laptop aus versuche
 

Anhänge

  • qe85h4i3rtjk.png
    qe85h4i3rtjk.png
    60 KB · Aufrufe: 248
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ich kann nix andres auswählen man mir kommts vor das ich diese option computer reparieren umsonst habe da will ich doch nur windwos wie es im auslieferzustand war haben zum verzweifelen
 
Zuletzt bearbeitet:
:)Fragen ! DVD-Brenner ? Schnelles Internet? viel Arbeitsspeicher (min2GB-am besten 4GB).:)

Wenn du das hast kann st du auf diesen Link gehen.

Download: DVD-ISOs von Windows 7 - COMPUTER BILD

da suchst du dir deine Windowsversion heraus und downloadest diese.
Wenn der Download ferig musst du die .Iso-Datei brennen.

Ist das geschaft , starte den PC neu (mit eingelegter DVD-"gerade bebrannt"), pass auf beim booten das von DVD gebootet wird.

Sobald das Windows von DVD gestartet , kannst du wie folgt weiter machen.

Im Auswahlfenster kannst du entscheiden ob du deine Daten behalten willst oder alles neu machen willst.

Wenn du Dateien behalten möchtest gehst du auf "Benutzer definiert" , dann auf weiter , Partition aus suchen wo das neu Windows installiert werden soll.

Die Installation läuft von selbst , nur hier und da kleine Einträge machen wie z.B. den Windowskey.
wenn die Instalation fertig ist und du dich entschieden hast Datein zu behalten die sind dann in einem Ordner Namens"Windows old".
Nun tust die Windowstaste drücken dann auf verwalten und Gerätemanager.
Unter andere Geräte tut Windows noch bauteile auflisten die keinen Treiber haben, doppel klick auf diese und auf Treiber aktualisieren.
Klicke weiter "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen", danach unter C:\ den ordner Windows.old suchen dann auf "Windows" (da sind noch fast alle Treiber da) dann weiter und dann schließen . Andere musst du selber wieder aufspielen die nich gefunden werden.

Wenn du Windows.old nicht mehr haben willst(altes Windows) kannst du mit Admistrator -Rechten löschen.

So das ist eigendlich die einfachste Methode, müsste eigendlich klappen.

Jetzt ,mit dieser DVD hast du jeder Zeit die Möglichkeit alles wieder neu zu machen wenn mal was hängt.

!!!!!!! (y)(wenn gültiger Key vorhanden):(n)!!!!!!!!!

PS: Für Beiträge kann ich keine Garantie geben , da ich nicht alle Details vom anderen PC kenne.
 
okay dnake euch alles wider in ordnung :)
 
Anzeige
Oben