Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Sind so viele Prozesse normal?

P210

Herzlich willkommen
Hallo, heute hab ich zum ersten mal den Taskmanager geöffnet (Firefox hat nicht mehr reagiert) und musste feststellen dass extrem viele Prozesse aktiv sind.


Ich hänge mal zwei Fotos von den Prozessen dran, hoffe es klappt.

Vlt kann mir jemand helfen, das ganze etwas zu "verjüngen" :)


Schöne Grüße
P210
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    430,1 KB · Aufrufe: 1.846
  • 02.jpg
    02.jpg
    462,5 KB · Aufrufe: 1.569
Anzeige

areiland

Computer Legastheniker
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Deaktiviere im Taskmanager auf dem Tab "Autostart" sämtliche nicht benötigten mitstartenden Programme. Dann wird es nach einem Neustart gleich eine ganze Latte weniger Prozesse sein, die aktiv sind.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

An den Systemprozessen würde ich nichts zu ändern versuchen. Du hast aber viele Prozesse am laufen, welche wahrscheinlich schon über Autostart bei dir vorhanden sind und von dir installiert wurden. Beispiele sind Avira, TeamViewer, Java Scheduler, Ccleaner...
Müssen die bei dir stets alle schon bei Systemstart laufen? Auf Avira kannst du bei W10 verzichten. TV( über Dienste manuell einstellen) und CCleaner müssen nicht ständig im Hintergrund laufen.
 

P210

Herzlich willkommen
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Hallo, hab gerade geschaut, viel ist nicht im Autosart drinnen...

Wobei ich gerade die letzten drei deaktiviert habe ist die Prozessliste nicht weniger georden...
 

Anhänge

  • 03.jpg
    03.jpg
    98,6 KB · Aufrufe: 823

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Überlege noch ob du Avira unbedingt benötigst. Nimm noch CCleaner aus dem Autostart, auch evtl. Catalyst. Ansonsten laufen unter W10 eben viele Prozesse. Bei mir und anderen sind es auch dutzende. Überlege in dem Zusammenhang welche Prrogramme welche von dir installiert wurden, du wirklich benötigst.

Der Taskmanager zeigt nicht alle Prozesse des Autostarts. Wenn du über etwas Kenntnisse verfügst, empfehle ich dir noch, aber Vorsicht damit:

http://www.drwindows.de/autostart-a...ls-autoruns-anzeige-autostart-programmen.html

Dort ist die Registerkarte "Logon" interessant.
 

P210

Herzlich willkommen
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Wieso meinst du dass Avira nicht benötigt wird, ist es bei win10 so sicher? Hatte bereits zweimal eine Meldung dass eine Datei in Quarantäne geschoben werden musste (von Avira)
 

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Unter W10 ist Defender als Echtzeit-Virenschutz enthalten. Dieser ist völlig ausreichend, man benötigt keinen zusätzlichen Virenschutz. Außerdem führt Sicherheitssoftware von Drittanbietern öfter zu Problemen mit W10. Nachzulesen in zahlreichen Beiträgen hier im Forum.

Nachtrag: Können auch Fehlmeldungen von Avira sein um sich zu bestätigen. Ansonsten hätte Defender das auch gefunden.
 

Juliane-2003

PC-Outsider, aber bemüht!
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Hallo, allerseits!

Bevor ich Win 10 hatte, hatte ich auch immer die bezahlte Version von Avira installiert.
Und Avira hat oft Gefahren gemeldet.
Man kann diese Fehlermeldungen bei Avira analysieren lassen, was ich manchmal auch getan habe. >>>>>
Und jedes Mal hab' ich dann von Avira die Meldung bekommen, dass die "Funde" völlig harmlos waren.

Eine solche Überreaktion ist wirklich nicht hilfreich und erweckt nur den Anschein, dass man mit Avira ALLES an Ungeziefer findet und dann nicht mehr besonders vorsichtig sein muss!

LG von Juliane
 

SlashRose

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Wieso meinst du dass Avira nicht benötigt wird, ist es bei win10 so sicher? Hatte bereits zweimal eine Meldung dass eine Datei in Quarantäne geschoben werden musste (von Avira)

Wenn dir nenn Standard Antivirus Reicht, dann Reicht der Defender, aber wenn du Wert drauf legst wesentlich besser Geschützt zu sein, dann Greife zu einem vernünftigen Drittanbieter AV, denn ein umwerfenden Schutz hast du mit Defender nicht, auch wenn hier anderes suggeriert wird!
Avira ist auch nichts dolles und vor allem für seine False Positiv bekannt, meckert auch gerne mal Systemdateien an.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

@SlashRose
umwerfenden Schutz hast du mit Defender nicht

Es wäre von Nutzen für User, wenn du deine Behauptung auch begründen würdest.

Anmerkung: Bedenke auch, das Thema steht hier unter Windows 10!
 

areiland

Computer Legastheniker
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

@SlashRose
Gerade die AllInOneSupaDupaInternetSecurities sind das Problem. Nimmt man einen reinen Virenwächter, dann ist es meist völlig egal was man einsetzt, sogar die Updates oder Upgrades klappen problemlos. Die InternetSecurity Suiten, mit ihren gefühlten fünfhundert Modulen, die letztlich nur das Windows Konzept "Windows Firewall - SmartScreen Filter - Defender" nachbilden möchten, sorgen überall nur für Probleme.

So gesehen holt man sich immer wieder nur schlechte Kopien eines gut ins System integrierten Konzeptes auf den Rechner, die wegen ihrer miesen Integration derzeit für einen Grossteil der auftretenden Probleme verantwortlich sind. Dazu kommen dann auch noch die bei einigen Herstellern mitgelieferten "Tuningmodule" (AVG TuneUp), die aus der Sicherheitslösung ein echtes Sicherheitsproblem werden lassen - weil sie sinnvolle Funktionen des Systems (Systemwiederherstellung) aushebeln und so eine einfache Reparatur nach einer Fehlkonfiguration unmöglich machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vector

kennt sich schon aus
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Franz

Moderator
Was jetzt nun wieder Backup-Programme mit dem Thema zu tun haben, entzieht sich meiner Kenntnis.
Deshalb kommt bitte wieder zur Ausgangsfrage zurück und klärt eure Unstimmigkeiten per PN.
Danke.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
@Vector
Es wäre angenehm, wenn du deine Windows-10-Sticheleien nicht in solche Themen tragen tätest. Ausserdem schreibst du allgemein für alle, bitte, wenn du das nicht unterscheiden kannst, soll es mir egal sein - du scheinst eh nicht viel davon zu verstehen. Aber uns auch Unwissen zu unterstellen wäre ja nicht das erste Mal.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nachtrag, weil aktuell mit Windows 10 unterwegs. Also Process Explorer (1) meldet hier 54 Prozesse und 2 suspended. Die Bilder da oben zeigen ~64 Prozesse. 6 davon gehören zu Avira, 5 zum ATi Catalyst Treiber. Damit wären es 53 wie bei mir grad wieder.
TeamViewer, CCleaner (permanenter Gebrauch = schädlich, gelegentlich nur!) müssen nicht mitlaufen, Xperia kenne ich nicht, dito FritzWLanMini.

Speziell zu "dasHost.exe"
dasHost.exe ? was ist das? - CHIP

(Fuel.Service.exe gehört zum Catalyst)

Der Adobe Acrobat Update Service ("armsvc.exe") ist auch recht unnütz, das lässt sich auch manuell prüfen.

Wie man sowas sinnvoll deaktiviert - mit Autoruns:
https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902


(1) Besserer Taskmanager - Process Explorer
https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896653.aspx
Damit kann ich auch eine Baumansicht für Prozesse anzeigen lassen, also Mutter-Kind-Prozesse.

"SMSvcHOSTS.exe"
What is SMSvcHost.exe? SMSvcHost.exe Task Manager Process Information
-> Verwaltung > Dienste > "Net.Tcp-Portfreigabedienst" -> "deaktivieren"

Es laufen noch 3 weitere Dienste bei dir mit, die bei mir deaktiviert sind, aber dein Bild lässt keine weitere Rückschlüsse zu. Process Explorer kann das beheben mit der Spalte "command line" in der Hauptansicht. Die Spalte "command line" in der Hauptansicht von Process Explorer zeigt den genauen Aufruf der svchost.exe an.
>> Bild dazu <<

Ein Doppelklick auf "C:\WINDOWS\system32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted" verrät mit im Reiter "Services", welche Dienste damit verbunden sind (aktuell 9 Dienste).
>> Bild dazu <<

Im Zweifelsfall nichts ändern!

Wenn du dich mit Avira gut fühlst, dann lass es so. Tendenziell gehe ich aber d'accord mit den Aussagen zu Windows Defender.


Firefox hat nicht mehr reagiert
Bitte benötigte Informationen liefern:
https://support.mozilla.org/de/kb/informationen-zur-fehlerbehebung-gegen-firefox-probleme
Dein Inhalt vom about:support (nicht Rohdaten, sondern Text) hier bitte einfügen.

Benimmt sich Firefox im abgesicherten Modus anders?
https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-probleme-beheben-abgesicherter-modus

Für Abstürze bitte
Code:
about:crashes
eingeben und wie im Bild gezeigt die blauen Links anklicken, öffnet einen Tab/Fenster, der eine ähnliche Adresse anzeigt wie
Code:
https://crash-stats.mozilla.com/report/index/271f01...
Diesen/deinen Link kopieren und hier niederschreiben bitte.

Denkbar wäre, dass Avira das Fehlverhalten von Firefox hervorruft.


MfG
 

Anhänge

  • process_explorer_spaltenauswahl.png
    process_explorer_spaltenauswahl.png
    104,3 KB · Aufrufe: 339
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jogihck

gehört zum Inventar
@ Vector

So wie hier in Beitrag #14 sieht Wissen und Hilfestellung aus!
Wenn Du sonst nichts zur Problemlösung beitragen kannst dann unterlasse doch bitte auch Deine ständigen Nörgeleien.
 

SlashRose

gehört zum Inventar
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

@SlashRose


Es wäre von Nutzen für User, wenn du deine Behauptung auch begründen würdest.

Anmerkung: Bedenke auch, das Thema steht hier unter Windows 10!

Muss ich das in jedem Posting tun? Nein, Begründest du in deinem Posting wieso weshalb warum, nein. Aber ich sage es gerne nochmal. Ich Beschäftige mich seit 2007 sehr Intensive mit Viren Programmen( Erste Deutsche Forum für Security Betas), habe genauso lange für Verschiedene Firmen Betas und Alphas getestet, tue dieses auch heute noch aber nur für meine Persönliche Favoriten AV, habe viele Samples auf den Verschiedensten AV Programmen getestet, auch auf Windows 10 den Defender und daher meine Meinung! Ich sage ja nicht das der Defender der absolute Mist ist, dass ist er nicht, aber er ist halt nicht zu der oberen Klasse zu zählen welche sowieso dicht einander sind, aber es gibt nunmal besseres!
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
AW: Windows 10 zu viele Prozesse normal?

Hallo SlashRose
Du musst es nicht beantworten,wenn du dich genervt fühlst,aber mich würde interessieren,wie du denn den Defender in Windows 10 "getestet"hast? Bezieht sich dein "besseres"auf die Punktzahlen oder auf eigene Erfahrung über einen längeren Zeitraum?
Du wirst verstehen,dass wenn jemand etwas behauptet,muss er es auch belegen können. Schönen Sonntag
Iskandar.
 

Vector

kennt sich schon aus
Hallo, heute hab ich zum ersten mal den Taskmanager geöffnet (Firefox hat nicht mehr reagiert) und musste feststellen dass extrem viele Prozesse aktiv sind.

So "viele" Prozesse sind normal. Auch mit 3 Mal so vielen Prozessen muss ein System klaglos laufen. Warum ist es ein System geworden... :)

Wenn FF einfriert, kann das 100 verschiedene Gründe haben. Wenn dabei das System nicht einfriert, ist alles in bester Ordnung. Es ist sinnlos, in so einem Fall mit Tools zu forschen, solange sich das nicht gehäuft wiederholt.

Und da Du Dich inzwischen nicht mehr meldest, hat sich das "Problem" anscheinend in Wohlgefallen aufgelöst. Es wäre natürlich höflich, wenn ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
@Vector

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole - hier haben andere ein weitaus höheres Verständnis und Wissen als du, also schliesse nicht immer von dir auf andere oder kritisiere Methoden, die du nicht verstehst.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
So "viele" Prozesse sind normal. Auch mit 3 Mal so vielen Prozessen muss ein System klaglos laufen. Warum ist es ein System geworden...

Wenn FF einfriert, kann das 100 verschiedene Gründe haben. Wenn dabei das System nicht einfriert, ist alles in bester Ordnung. Es ist sinnlos, in so einem Fall mit Tools zu forschen, solange sich das nicht gehäuft wiederholt.
Recht hat er, das hätte man dem TE schon im 1. Post erklären müssen.
Ihr tut ja so als wenn nur der TE so viele Prozesse hat und der TE da nun unbedingt aufräumen muss.
Schaut doch mal bei Euren Prozessen nach!
Angesehen von den 4 Avira Prozessen die man nun mal hat wenn man Avira nutzt, oder den ein oder anderen Updater der aber auch normal ist wenn man ein Programm installiert und nicht selbst andauernd nach neuen Versionen suchen will gibt es da doch nichts zu fummeln.
Und da Du Dich inzwischen nicht mehr meldest, hat sich das "Problem" anscheinend in Wohlgefallen aufgelöst
Wird wohl so sein.
 
Anzeige
Oben