Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Sky Walker II

Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
E

Elloh

Gast
Hallo Jumbo :)
sofern du eine Hifi Anlage mit funktionierendem Tapedeck hast, die Anlage zudem noch über einen Kopfhörerausgang verfügt, kannst du dir das Teil und somit die Kohle dafür aber auch sparen. Notwendig wäre dafür dann nur ein Klinke auf Klinkekabel (Male = Stecker 3.5mm Stereo Kabel oder in Verbindung mit so einem Adapter 6,3mm und 3,5mm - je nachdem wie dein Kopfhörerausgang aussieht. Die verlinkten Seiten dienen zur Illustration, evtl hast ja sowas so und so noch rumliegen ;)). Einfach Kopfhörerausgang mit dem LineIn deines PCs verbinden. Was anderes macht das Sky Walker II Teil auch nicht, nur dass dabei die notwendige Audio Verbindung über USB gelegt wird.
Mit der von mir genannten Möglichkeit kannst du evtl Qualitätsverluste schon vorab etwas ausgleichen - über die Bass und Treble Regelung beim Einspielen. Zusätzlich benötigst du noch eine Aufzeichnungssoftware zum digitalisieren und dazu bietet sich die Freeware audacity an.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
Lieber ein gebrauchtes Hifi-Deck kaufen. Die müssen aber oft aufgearbeitet werden, Riementausch & Schmierfett. Sinn macht es nur bei Reineisenbändern und CrO2, wenn letztere jünger als zehn Jahre. Ich hab mir bis 2010 noch alle paar Wochen Mixtapes aus den 80ern von Kumpels, die damals aufgelegt und gemixt hatten, angehört, der Klang der teuren Metal Tapes war noch ok.
Dann habe ich einen Internetradiosender(Avro Oldschool) gefunden, der nonstop die RnB Dancemucke von damals spielt, die großteils nur auf Vinyl existierte. Da wanderte das Deck innen Keller und die Tapes aufen Müll.
 

Jumbo

R.I.P.
Danke für Eure Antworten.:)

Nur zur Information:
Das Teil habe ich Kostenlos Bekommen.
Eine Hifi Anlage mit funktionierendem Tapedeck habe ich auch.
Wollte aber dieses Teil mal Ausprobieren.

Rückmeldung wie es Gelaufen ist.
Anfangs hat es nicht Funktioniert. Mhm Dachte ich,was ein mist Ding.
Dann mal in den Einstellungen etwas Geändert.
Aha schon Funktionierte es,aber eben sehr leise.Also war ich auf dem richtigen weg.

Was mache ich nun,mal einen Freund Fragen.?!
Danke Jürgen,jetzt passt die Lautstärke auch.Hatte nur einen Haken Vergessen zu setzen.
Danke für Eure Vor und Ratschläge.Mit dem Tapedeck Versuche ich ein anderes mal.
 

corvus

gehört zum Inventar
Die Quali wird mies sein wg. der schlechten Laufwerkseigenschaften. Die Digitizersoftware sollte ggf. das bei dem Billigteil fehlende Dolby kompensieren können. Azimuth anpassen mit der Schraube am Kopf kann lohnen. Mein altes Tapedeck hatte einen Trimmregler dafür.
 
Anzeige
Oben