Sony VAIO 2 x Unbekanntes Gerät

berti44

Herzlich willkommen
Hallo anden unbekannten Spezialisten. Ich habe auf meinem Lap ein Vaio SVT 1511M1ES jetzt Windows 10 installiert.
Leider finde ich trotz intensiver Suche nicht wie ich die gelben Ausrufezeichen im Geräte Manager weg bekomme.
Dort finde ich 2 x Unbekanntes Gerät bei der ID (ACPI\VEN_SNY&DEV_5001 und ACPI\VEN_SNY&DEV_A008).

Wer kann mir helfen?

Gruß Berti
 
Anzeige

berti44

Herzlich willkommen
Hi Henry, den Artikel hatte ich auch schon gefunden und habe sogar Windows 10 wieder runter gemacht und Windows 8.1 neu installiert. Leider mit dem Ergebnis dass genau die gleichen gelben Ausrufezeichen im Geräte Manager sind wie bei Windows 10.
Da ich die Festplatte neu formatiert habe, ich wollte ja ein "sauberes" Windows sind auch die versteckten Partitionen nicht mehr vorhanden.
Ich kann jetzt aber schon sagen dass dies der erste und letzte Sony Lap war den ich gekauft habe, ärgere mich dass ich nicht bei Asus geblieben bin wie meine Vorgänger Laps.
Sony eine Weltfirma ist nicht in der Lage für ein neues Betriebssystem Treiber zur Verfügung zu stellen, wobei "neues Betriebssystem" ja schon nicht mehr stimmt.
Wer weiß denn für was die unbekannten Geräte zuständig sind, ich merke nicht dass etwas nicht funktioniert
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ja berti44, Der Vaio gehört auch nicht mehr zu Sony.Die haben den Zweig abgestossen,verkauft,oder weiss ich was.Es soll bald eine Fusion geben mit Toshiba !!
 

corvus

gehört zum Inventar
Anscheinend sollen Sony Notebooks nur noch in Japan vertrieben werden. Ich verstehe nicht den Sinn dahinter.
Die Trademark für TVs könnte nach hingegen China gegangen sein(mein neuer TV hat einen verdächtigen Aufkleber, nicht bloß made in China, sondern sogar ein Herstellername), DAS könnte ich mir auch für Notebooks vorstellen. Und die Sony-Site hostet wie bei Philips neben den letzten eigenen Sparten in Wirklichkeit ein Konglomerat chinesischer OEMs.
 
Oben