Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Download-Tipp SpaceDesk zum Bildschim erweiteren über Netzwerk

Jürgen

Moderator
Teammitglied
habe gerade was Neues probiert, da ich ja 3 verschiedene Geräte habe , PC ohne Wlan, Tablet Odys und Asus-Notebook

Eine Bildschirmerweiterung über Netzwerk, mit einem Wireless-Display Adapter bzw. Miracast mache ich es ja schon ewig,

Bildschirm erweitern mit WIN +P

img_020.png
img_021.png

img_024.png


Nun aber mal mit mehreren Geräten beispielsweise auch Android oder Mac,


Dazu sind natürlich auch Tools notwendig, je nach System, Mein Haupt-Pc -Windows 10, die beiden anderen ebenfalls mit Win 10, mein Note8 mit Android ,
Geht auch schon mit Win 7 oder höher
Dann im PC mit Win + P nur den Bildschirm erweitern,

Macht Euch selbst mal ein Bild

img_026.png img_025.png

Screenshot_20200612-115159_spacedesk Beta.jpgScreenshot_20200612-115002_spacedesk Beta.jpg

Windows 10 auf Android als Leak? :D Befehle auf dem Monitor am Android lösen dann auch Funktionen am PC aus oder umgekehrt :)

spacedesk | Multi Monitor App | Virtual Display Screen | Software Video Wall | Startseite

Eine kurze Anleitung auch hier

img_030.pngimg_028.pngimg_033.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Was ich noch dazu anmerken wollte ist ein Beispiel für Schulungen, so kann die Lehrkraft das Bild von seinem System auf die anderen Bildschirme der Teilnehmer im gleichen Netzwerk wiedergeben, gerade wenn kein Beamer oder ähnliches vorhanden ist,
 

dtp

gehört zum Inventar
Erinnert mich an Duet für iOS bzw. iPadOS. Damit kann man dann auch sein iPad oder iPhone als Windows-Erweiterung nutzen. Hatte das mal mit meinen iPad Pro und meinem Surface Book 2 per USB-C getestet. Hat soweit gut funktioniert. Einen wirklichen Nutzen habe ich aber nicht darin gesehen.

Duet_Display_Windows_01.JPG
 
Anzeige
Oben