Sport Thread

Wolli218

gehört zum Inventar
Ei, ei, ei....
Heilig's Blechle!
Löchrig wie ein Schweizer Käse (ich meine jetzt die deutsche Abwehr)!

Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.

Das einzig positive, sie haben sich immer wieder aufgerafft.

So langsam frage ich mich, warum tu ich mir das immer wieder an?!
 
Anzeige

build10240

gehört zum Inventar
Jogi weiß doch angeblich, was er tut. Seine Kritiker sehen einfach nicht das große Ganze, was er im Kopf hat. Aufbauhilfe für Bankdrücker in den Vereinen ist doch auch was gutes. Hilft man einem Rüdiger über die schwere Zeit hinweg, statt aktuell bessere aufzustellen. Nur nützt diese ganze Zukunftsorientierung nichts, wenn man eine verlorene Generation von Abwehrspielern hat. Man bessert nur die Statistik dieser Spieler auf, statt mit den immer noch soliden Vorgängern weiterzumachen, bis endlich mal wieder junge bessere nachrücken. Warum auch immer dieser Jugendwahn sein muß, wo doch andere wie Italien und Spanien erfolgreich mit Ü30 oder sogar Ü35 in der Abwehr spielen.

Bei noch mehr solchen Spielen in der Abwehr wird er vermutlich die Telefonnummern von Hummels und Boateng brauchen, bevor nächstes Jahr im Sommer die Spiele gegen Portugal, Frankreich und Island/Ungarn anstehen. Wenn die überhaupt stattfinden - eine paneuropäische EM kann ich mir während der Pandemie nicht so recht vorstellen.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Da ist ja jede Vereins-Abwehr besser als die von Jogi. Sie schwimmt und schwimmt und kommt nicht
an Land! Macht keinen Spaß mehr!

Stand heute sollte(n) mE
- Kimmich zurück als RV (im Mittelfeld gibt es genug Alternativen)
- Hummels/Boateng zurückgeholt werden (Hummels als Abwehrchef)
- ein neuer LV gesucht werden (ggf auch durch "Umschulung", wie damals bei Höwedes)

Aber auf mich hört ja keiner. Ist ja auch alles nur Klein Klein und nicht das Große Ganze :D.
 

build10240

gehört zum Inventar
Wer hätte gedacht, daß man Atletico so zerlegen kann. Wobei die gemäß ihrer Spielphilosophie eher falsch eingekauft haben. Suarez ist eben doch ein Schwachpunkt, wenn's ums verteidigen geht. Vielleicht liegt das doch an den fehlenden Fans, auch wenn's für Madrid auswärts war.

Nach dem Spiel bitte keine Wünsche mehr für den "Jo" als RV. Da kann hinten spielen wer will, im Mittelfeld ist Kimmich unverzichtbar. Muß man nur noch den Kroos loswerden oder ihm Beine machen. Für Kroos dann Gündogan oder Goretzka und davor Havertz oder Müller. Viel schlechter als Pavard oder Sarr sind die deutschen RV zumindest nach hinten auch nicht.
 

Wolli218

gehört zum Inventar
Jo :angel:ROFLMAO:, war gestern eine reife Leistung.(y)

Die Abwehr so gut wie Sattelfest, im Mittelfeld kaum Fehler und Zweikampfstark. Und vorne mal ganz andere die für Tore sorgten.

Starker Auftritt des FCB mit dem ich so nicht gerechnet habe und an dem Simeone sicherlich etwas zu knabbern hat.

"I'm so happy!" :D
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Starker Auftritt des FCB mit dem ich so nicht gerechnet habe

Ich auch nicht! Ich habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber das Ergebnis spricht für sich.
Glückwunsch an die Bayern! (y)

Viel schlechter als Pavard oder Sarr sind die deutschen RV zumindest nach hinten auch nicht.
Wenn ich mir die letzten Länderspiele ansehe, kann ich das nicht bestätigen. Ich sehe -
wie gesagt Stand heute - keinen Verteidiger von internationaler Klasse. Klostermann hatte ich mal
auf meiner Liste, aber der hat mich auch enttäuscht. Da hat Jogi noch viel Arbeit vor sich.
 

build10240

gehört zum Inventar
Pavard ist als Verteidiger auch nicht fehlerlos, Davis auf der anderen Seite schon gar nicht. Trotzdem funktioniert es, weil DM und IV als Einheit spielen. Das wird Jogi aber mit Rüdiger und Tah nicht hinbekommen. Dazu braucht es Boateng/Hummels und Süle. Dann ist es fast egal, wer außen spielt. Das kann dann auch ein offensiver sein, wie so viele Mannschaften es praktizieren.

Einspielen ist für Jogi den Ausprobierer auch ein Fremdwort. Der probiert während einer Corona-Krise und vier Pflicht- und vier Freundschaftsspielen vor der EM ernsthaft noch Spieler aus. Ihm sollte mal einer klarmachen, daß er nicht für Spielpraxis zuständig ist. Die müssen die Spieler in den Vereinen bekommen und wer die nicht bekommt, ziemlich sicher einen Tribünenplatz gebucht hat und dann trotzdem nicht wechselt, sollte auch nicht in der Nationalmannschaft spielen.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Dann ist es fast egal, wer außen spielt.
Nope, finde ich nicht. Dann könnte ich auch meine Oma empfehlen :D.

Im Ernst, ein AV sollte robust und stellungssicher sein sowie eine gute Grundschnelligkeit und
Offensiv-Qualitäten besitzen. Kurzum ein Aktivposten, der auch mal eigene Akzente setzt. Und
nicht nur ein Mitläufer für die IV.
Solche Spieler sehe ich für Jogi (noch) nicht. Und das ewige Klein-Klein-Quergeschiebe in der Abwehr
geht mir auch auf den Keks.

Ansonsten Full Ack, alles andere sehe ich genauso.
 

Wolli218

gehört zum Inventar
Erster!!!;):ROFLMAO:

Da hat doch glatt Gladbach den Leipzigern ein Beinchen gestellt!:angel

Aber meine Bayern mussten in Köln auch ganz schön rackern. Wäre nicht gleich am Anfang der Hand-Elfmeter für die Bayern gewesen, wer weiss wie das Spiel dann gelaufen wäre.

Auch gegen Lok Moskau merkte man schon ein wenig den Substanz-Verlust.

Mal sehen wie sie sich in den nächsten Spielen (Di. CL in Salzburg und am Sa. BL in Dortmund) schlagen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Aber nur durch das Torverhältnis! Und wenn Hummels und Haaland am Wochenende wieder fit sind, müssen sich
die Bayern warm anziehen. Glaube ich. ;)
Und meine Bremer haben auch erst 1x verloren. Gar nicht zu glauben. :smokin
 
Zuletzt bearbeitet:

build10240

gehört zum Inventar
Aber meine Bayern mussten in Köln auch ganz schön rackern. Wäre nicht gleich am Anfang der Hand-Elfmeter für die Bayern gewesen, wer weiss wie das Spiel dann gelaufen wäre.

Auch gegen Lok Moskau merkte man schon ein wenig den Substanz-Verlust.
Wohl eher typisches Unterschätzen des Gegners. Und in Rußland, Ukraine und Co. tun sich viele Teams schwer.

ExtraDrei schrieb:
Aber nur durch das Torverhältnis! Und wenn Hummels und Haland am Wochenende wieder fit sind, müssen sich die Bayern warm anziehen.
Bayern spielt Dienstags, Dortmund Mittwoch. Da ist der Tag mehr Pause schon relevant. Wenn bei Bayern Lewandowski, Goretzka und Tolisso wieder dabei sind, wird's eher nicht so einfach für Dortmund. Ein besser eingespielter Sane kommt dann noch hinzu. Immerhin hat's schon im Supercup ohne Vorbereitung und mit unausgeglichener Belastung zu einem Sieg gereicht.
 

Wolli218

gehört zum Inventar
Na? War ja mal spannend, bis so ca. 15 Minuten vor Ende der Partie!
Und dann kamen sie wieder, die Bayern.

Und Gladbach, wow!!! Putzen die die Ukrainer 6:0 weg.
Ich musste mir die Augen reiben. Alle Achtung! (y)(y)
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Und dann kamen sie wieder, die Bayern.

Und die Ukrainer waren plötzlich sooo müde ...;)
Bin gespannt, ob die Personalie Alaba die Bayern noch irgendwie aus der Bahn wirft. Im Moment sieht es nicht
so aus. Mal sehen, ob die Dortmunder am Wochenende auch so müde sind.

Und Gladbach wird ja richtig frech. Der Neuhaus könnte vielleicht mal was werden. Einer für die Bayern?
 

build10240

gehört zum Inventar
Volle Punkte in der Europapokalwoche, wenn man mal von den Wolfsburgern absieht. So etwas gibt's für die deutschen Vereine nicht so oft.

Bin gespannt, ob die Personalie Alaba die Bayern noch irgendwie aus der Bahn wirft.
Glaube ich nicht. Qualitativ hochwertiger Ersatz ist doch vorhanden.

Alaba hat sich während der Coronakrise einfach verspekuliert. Seine Wunschvereine außer Bayern sind derzeit wohl kaum in der Lage derartige Gehälter zu zahlen, speziell weil die Krise diese Länder ungleich härter getroffen hat und noch treffen wird. Man sucht wohl jetzt noch den Dreh um halbwegs gesichtswahrend wieder herauszukommen. Ansonsten bleibt außer den Investorenclubs nur noch England und auch da dürfte die Bereitschaft angesichts der Krise, mit Spielern Verträge zu den früheren Topkonditionen abzuschließen, gering sein.
 

Wolli218

gehört zum Inventar
Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen auf heute Abend!

Mal sehen wie die Mannschaften sich beim Einlauf der Mannschaften ins Stadion zeigen.
Anscheinend hat das auch schon eine gewisse Aussagekraft wie das Spiel laufen wird.;)
Vor dem Klassiker: Was Bayern-Fans am BVB bewundern - und umgekehrt | WEB.DE

Ich tippe mal auf einen Sieg für den FCB, wegen der mannschaftlichen Geschlossenheit und ihrer Sieger-Mentalität.
Sie scheinen mir ein Spur "gieriger" zu sein.

Tja, und dann der David Alaba!
Was soll man dazu noch sagen. Bisher hatte ich wirklich eine gute Meinung über Ihn. Was jetzt allerdings so alles durch die Medien bekannt wird lässt mich langsam Zweifeln, ob ich da richtig lag.
Ich würde sagen dass er und sein Berater sich diesmal gewaltig verzockt haben, zumindest bei den Bayern.
Auch mit seiner Aussage von der Angebots-Rücknahme nichts gewusst zu haben erscheint mir sehr fragwürdig.
Ich würde mich nicht wundern wenn er sich damit das letzte Türchen zum Verbleib selbst verschlossen hat.
Ein klassisches Eigentor.
Eigentlich schade!
 
Zuletzt bearbeitet:

build10240

gehört zum Inventar
Jetzt ist ja erstmal der Kimmich verletzt. Das ist weniger für Bayern als für Jogi ein Problem. In der CL braucht man noch einen bis drei Punkte und in der Liga kommt vor dem Januar nur noch Leipzig. Jogi muß aber für eine gute Ausgangsposition in den anstehenden Losrunden für die nächste WM-Quali eigentlich alle Spiele gewinnen.

Das mit Alaba ist schon sehr mysteriös. Mir sieht das eher nach einem Zielkonflikt zwischen Berater und der Familie Alaba und nach einem dort zu verortenden Kommunikationsproblem aus. In Zeiten, in denen der andere FCB um einen Gehaltsverzicht der Spieler kämpft, um eine drohende Insolvenz abzuwenden, wirken die Forderungen von der Alaba-Seite eher deplaziert. Ich kann mir nicht vorstellen, daß er bei Gehaltsverhandlungen ab Januar mit Real oder Barcelona bessere Konditionen durchdrücken kann. Zumal Alaba kaum das Hauptziel eines Pérez sein dürfte. Gleiches gilt für Italien, Paris dürfte kein Wunschziel sein und die Engländer, die sich Alaba leisten können, brauchen keine Spieler auf den Positionen.
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Ich tippe mal auf einen Sieg für den FCB, wegen der mannschaftlichen Geschlossenheit und ihrer Sieger-Mentalität.
Sie scheinen mir ein Spur "gieriger" zu sein.

Stimmt, hast Recht gehabt. Glückwunsch an die Bayern. Aber die Saison ist noch lang.
Den Ausfall von Kimmich können die Bayern eher verschmerzen als Jogi. Jogis Alternativen
sind auch nicht sooo schlecht, aber eben nicht so "gierig".

Falls der Alaba-Berater eigene Ziele verfolgt, muß man ihn feuern. Falls nicht, haben die Alabas sich verzockt.
Dann bleibt nur noch ein Verbleib bei den Bayern mit Gesichtsverlust oder ein ablösefreier Abgang am Ende
der Saison. Für manche Vereine vielleicht doch ein Schnäpchen.
 

Wolli218

gehört zum Inventar
Solange er solche Leistungen liefert wie vergangenen Samstag sehe ich in lieber bei den Bayern.
Was aber noch wichtiger ist, die Mannschaft scheint das ganze Brimborium nicht zu stören, und die Führungs-Etage lässt ihm immer noch ein Türchen offen. Habe ich ehrlich gesagt nicht so erwartet.

Und der Jogi wieder.
Einem Mario Götze lässt man die Tür offen, während man einem Müller, Boateng und Hummels die Tür vor der Nase zuschlägt.
Und dann jammert man beim DFB über einen Image-Verlust und versteht die Kritik nicht.
Muß ich wiederum nicht verstehen! Ich dachte immer in der National-Elf spielen die besten Spieler!!!
 

ExtraDrei

gehört zum Inventar
Einem Mario Götze lässt man die Tür offen
Finde ich gut. Bedeutet im Moment aber gar nix.

während man einem Müller, Boateng und Hummels die Tür vor der Nase zuschlägt
Finde ich nicht gut.

Und heute abend sehen wir wieder eine äußerst spielstarke Jogi-B-Elf. Ich werde mir das nochmal antun.
 
Oben