Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

SSD again - Windows 7 hängt sich ganz sporadisch auf

SZR

bekommt Übersicht
Hallo liebe Community.
Nach mehrerem Durchstöbern im Google bin ich unter anderem auch auf dieses Forum gestoßen. Hatte die älteren Themen schon gelesen, doch irgendwie nich ganz das Gleiche Problem gehabt, oder die Lösung hat noch nicht ganz gepasst. Deswegen habe ich mich irgendwann entschieden ein neues Thema aufzumachen))

Nun zu meinem Problem:
Vor ein Paar Tagen habe ich mir die 840er EVO von Samsung (250gb) zugelegt, um in den Genuss von höheren Tempo zu kommen. Der Windows Umzug hat relativ schnell geklappt und war nach 10 min vollbracht. Nach dem Neustart schien auch noch alles Perfekt. Meine nächste Absicht war via Samsung Magican die EVO auf höhere Leistung umzustellen und nach dem Neustart noch die vorgeschlagenen Einstellungen in den Diensten und Registry vorzunehmen.
Nun dem war nicht so....
Nach dem Neustart hat das System sich ständig aufgehängt, gar nicht erst ins Windows rein oder ganz sporadisch neugestartet.
Jetzt hab ich ja im Web rumgesöbert, um es selbsständig irgendwie zu lösen..
Mittlerweile habe ich:
Windows ganz neu aufgelegt auf der SSD. Bitlocker vermieden, so hat die jetzt nur eine PArtition.
Die Installation an sich war nicht so toll, nach dem BIOS Update hatte ich aber keine Hänger oder Neustarte mehr.
Die SSD war und ist natürlich AHCI Modus.
Windows ist mittlerweile installiert, sämtliche Registry Vorschläge vorgenommen( Prefetch, msachi... ich hab die Bezeichnungen nicht mehr im Kopf). Eigentlich alles, was ich gefunden hatte im Web an diversen Einstellungen.
Alles schön und gut, aber die hängt sich immer wieder auf. Also egal was ich grad im Windows mache, ob ich die anderen Treiber gerade auffrische, im Web surfe, irgendwelche Daten hin und her kopiere: irgendwann hab ich ein gefrorenes Bild und es geht wirklich gar nichts mehr, bis ich den Computer gewaltsam ausschalte. Das Ganze kann entweder nach 5 Minuten auftauchen, spätestens aber nach einer halben Stunde..
Ich hoffe, ihr könnts mir weiterhelfen.

Meine Daten habe ich jetzt nicht alle im Kopf, bin gerade unterwegs. Hab auf jeden Fall einen:

Win 7 Ultimate 64
2 andere HDD´s drin hängen mit 500 und 400 GB
ASUS Motherboard mit einem 8Kern Prozessor 4000mhz von AMD
Geforce GTX 770
die 840er EVO (250GB) hängt am SATA Port 1

Falls das nicht reicht, kann ich am Abend noch nachreichen.
 
Anzeige

SZR

bekommt Übersicht
Hallo Shiran,
hmmm also nicht manuell. Die mitgelieferte Software sagt, die wäre auf dem neuestem Stand. Ich hab da jetzt mal blind vertraut, weil ich die Software etwas komptenter gehalten hab) Also meinst du, man sollte da trotzdem nachhelfen?
 

SZR

bekommt Übersicht
Also ich finde über Google jetzt keine andere Möglichkeit, wie man dies ohne die Software bewerkstelligen sollte. Und vor allem, gäbe es keinen Grund dafür... Oder verstehe ich was falsch?
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo SZR :)
Hallo Shiran,
.. Die mitgelieferte Software sagt, die wäre auf dem neuestem Stand. ... Also meinst du, man sollte da trotzdem nachhelfen?
Ich würde mal zumindest bei Samsung nachschauen und die Firmware vergleichen,die Du drauf hast und die, die Samsung für die EVO anbietet!Dann bist Du auf der sicheren Seite!
Meine nächste Absicht war via Samsung Magican die EVO auf höhere Leistung umzustellen und nach dem Neustart noch die vorgeschlagenen Einstellungen in den Diensten und Registry vorzunehmen.
Sonst könnte der Fehler ja auch hier zu suchen sein!
 

SZR

bekommt Übersicht
Also auf jeden Fall die SSD erstmal löschen und Win7 nochmal neu ausetzen?
Dann Firmware überprüfen und auf Magician verzichten? Ok, mach ich halt mal)
Die Reg Eingriffe habe ich aber diesem Forum entnommen, bzw. einem Link. War irgendwas mit "meine erste ssd". Aber wenn ich´s jetzt richtig verstehe, war die Info eher veraltet und es müssen keine Eingriffe unternommen werden. Windows 7 Installation und neueste Firmware müsste quasi komplett ausreichen?
 

SZR

bekommt Übersicht
Hi Klabautermann,
sooo die SSD gelöscht und Windows7 neu aufgespielt. Und ich muss sagen bisher hat´s funktioniert))))) ICh beobachte es aber noch.

Die Samsung EVO Restauration will aber nicht klappen, die Anwendung findet keine SSD. Ganz seltsam..
Und was noch seltsam ist, dass bei mir beim Booten zwei Versionen vom Windows 7 auftauchen, eine wird als Windows 7 wiederhergestellt bezeichnet. Wo die herkommt, kann ich nicht sagen, alle Partitionen sind frisch formatiert.
 

SZR

bekommt Übersicht
Hm, ne ganz andere Firmware. Magician besteht immer noch drauf, dass alles Top-Aktuell ist. Und die Samsung Homepage bittet etwas andere an, als bei dir angegeben: EXT0BB6Q

screen.jpg
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
SZR
Magician besteht immer noch drauf, dass alles Top-Aktuell ist.
Himmel Herrgott Sack und ........ :teufel
Vor ein Paar Tagen habe ich mir die 840er EVO von Samsung (250gb) zugelegt
840 EVO bzw 850 EVO.JPG
Wir reden die ganz Zeit über eine 840 EVO

Dein Bild zeigt aber eine :foto 850 EVO :foto

Da gibt es nur noch eines zu tun wenn die 850 EVO Probleme bereitet:
Betroffene Anwender können sich an den Samsung-Kundendienst wenden und dort technische Unterstützung erhalten oder die SSD austauschen lassen. Telefonischer Support steht unter
Samsung-SSD 850 Pro: Probleme durch Firmware-Update

Nachtrag: Laut deinem Bild hat deine 850EVO die FW EMT01B6Q, die fehlerhafte und zurückgezogene FW lautete EXM02B6X. Zu sehen hier auf der Seite: Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

Ich schlage dir vor die SSD 850EVO auszutauschen: 840 PRO ist immer noch die besser Wahl, meiner Erfahrungen her.

GN8
 
Zuletzt bearbeitet:

SZR

bekommt Übersicht
Das ist natürlich peinlich.... Muss mich für die Desinformation entschuldigen(
Ich hab irgendwie 840 im Kopf gehabt, weil ich mich eigentlich nur was Preis angeht umgeschaut habe. Auf die Nr. habe ich jetzt gar nicht geachtet( Habe dann im Arlt.com einfach gesagt, dass ich jetzt eine SSD EVO brauche mit 250GB und ohne MSATA und die haben mir halt die in die Hand gedrückt.
Habe gestern auf jeden Fall noch bis spät in der Nacht diverse Programme wiederinstalliert, hat alles Top funktioniert. Letztes war dann Avira und nach dem Neustart fing das Spiel von vorne los.
Naja, wollte das Ganze nicht mehr mitmachen, habe sie über Secure Erase wieder gelöscht und zum Arlt.com zurückgebracht.
Die wollen aber die jetzt natürlich sehr ungern austauschen, hehe. Die SSD wird jetzt erstmal auf Fehler überprüft und blabla. Ich bezweifle, dass die jetzt was finden, da sie ja lt. CrystalDisk sagt, die sei in Ordnung und die Firmware die drauf ist, ja auch nicht die betroffene ist.
Und angeblich sei die 850er Top, bisher die erste die zurückgebracht wird, sonst machen die 840er eher Probleme (die Disskussion hatte ich mit dem Filialleiter). Kaufe das Ganze jetzt erstmal nicht ab, da ich seine Motivgründe nachvollziehen kann.
Schaumer mal, wie es sich entwickelt.
Vielleicht liegt es ja auch tatsächlich an dem Rest der Hardware, aber die hat ja bisher tadellos funktioniert....
 

SZR

bekommt Übersicht
Hallo wieder mal)
Also die SSD wurde komplett durchgecheckt und wohl keine Fehler gefunden. Aber ich glaub mittlerweile, dass der Hund nicht bei der SSD vergraben ist... Obwohl ich früher die Problematik nicht hatte.
Benutze erstmal mein alte HDD als primäre Festplatte, die SSD bleibt erstmal liegen. Und ich hatte ein Paar Mal wieder das gleiche Prob. Auf der HHD ist Win7 Ultimate 64 erstmal ganz neu drauf. Ausserdem habe ich jetzt da nur Software mit der ich arbeiten muss. PhotoshopCC, Google Chrome und Skype. Sonst erstmal nichts. Habe mit Memtest86 getestet - alles OK. Die Graka mit Furmark - auch alles Bestens. Bei Prime95 jedoch - bleibt mein System jedes Mal hängen. Was nun?


AMD FX-8350 / ASUS M5A97
- Prozessor: AMD FX-8350, 8x 4000 MHz
- Prozessorkühler: Scythe Katana 3 PWM, max. 95 m³/h (ultra leise)
- Mainboard (AM3+): ASUS M5A97 Rev. 2, Sockel AM3+, AMD 970 Chipsatz
- Arbeitsspeicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz
- Festplatte: 500 GB, Seagate®/Toshiba/WD®, SATA
- Grafik: NVIDIA GeForce GTX750
- Netzteil: 500 Watt Silent-Netzteil (Combat 750)
- Soundkarte: onBoard HD Audio 7.1
 

Antispy

nicht mehr wegzudenken
Hattest du ein BlueScreen, klingt sehr nach der CPU das sie zu wenig Spannung hat, kenne das gut vom Übertakten, das ist wenn die CPU nicht stabil läuft aber auch nicht instabil ist sondern genau dazwischen, hatte das auch mal.
Kann aber auch vom System kommen.

Schaue mal in den "Zuverlässigkeitsverlauf" von Windows ob das ein kritischer Fehler da steht oder sonstiges.
 

SZR

bekommt Übersicht
Ne, Bluescreen hatte ich keinen. Es hängt sich halt komplett auf. Die Maus geht nicht, Tastatur.. Gar nichts. Als ob ich vor einem Screenshot hocken würde mit ausgestecktem device) Und es wird auch nicht wieder normal - solange man den Computer nicht gewalttätig ausschaltet.
Hier noch übrigens komplett alle Werte:
Unbenannt-1.jpg
 

Plumber

nicht mehr wegzudenken
Der FX 8350 ist nicht gerade ein Kühlschrank, der heizt gut vor allem bei Prime 95. Wäre die frage wie heiß der wird?
Was mich viel mehr irritert ist der China Böller von Netzteil. Bist Du sicher das dieses doch recht preiswerte Teilchen die Anforderungen auch nur im Ansatz realisiert? Vermute mal eher das es hier Einbrüche gibt
 

SZR

bekommt Übersicht
so..
Unbenannt-2.jpg
 
Anzeige
Oben