Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

SSD again - Windows 7 hängt sich ganz sporadisch auf

Plumber

nicht mehr wegzudenken
Damit will ich sagen, das Deine PC-Probleme wahrscheinlich von der Stromquelle ausgehen. Vermutlich bricht das Dingen ein bei der geforderten Leistung. Frag mal Tante Google nach dem Teil...
Ein vernünftiges stabiles Markennetzteil hat seinen Preis, lohnt sich aber in den meisten Fällen
 
Anzeige

SZR

bekommt Übersicht
@Plumber hmmm ok, wird wohl oder übel meine nächste Anschaffung sein. Die Kaufentscheidung entnam ich damals der Empfehlung meines eher erfahrenen Kollegen. Aber damals war auch GPU etwas schwächer. Welcher wäre denn empfehlenswert?
@Klabautermann
Unbenannt-3.jpg
Also einer fehlt mir definitiv....
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@SZR
Im Prinzip nehmen die beiden sich nichts.
Um einen Grund auszuschließen würde ich dir empfehlen mal den AMD AHCI einzubinden.
Hast ja auch ein AMD Board.
Für den passenden Treiber auf der Motherboard-Hersteller Seite schauen oder auf der AMD Seite.
Edit:Hier unter SATA Treiber den AMD AHCI raussuchen.

Auf meinem AMD PC laufen immer AMD AHCI Treiber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plumber

nicht mehr wegzudenken
@SZR
Hardware steht in meinem Profil
Verwende ebenfalls den FX-8350 mit einem anderen Asus Board. Netzteil 500W reichen bei mir, da ich nicht großartig zocke und daher noch meine alte Graka (~5 Jahre alt) verbaut habe.
Für Deine Kombination sollte das Netzteil ebenfalls reichen
 

SZR

bekommt Übersicht
@Shiran jep, hatte mich auch gewundert, aber ich hatte die Vermutung, dass es sich um USB handelt. Hatte daraufhin einen Treiber von ASUS gezogen und es passt jetzt.
@Klabautermann hab jetzt den Treiber von der AMD Seite gezogen und installiert. Habe jetzt aber NUR den AMD SATA Controller drauf.. Alle anderen sind weg. Ist das ok so?
Beim Prime95 bleibt es dennoch hängen.. Nach ca. 30-40s

ps: hatte vor dem Kauf mit SSD ein Paar High-Gen Spiele auf höchster Grafikstuffe gespielt um die neue Graka zu testen, lief immer ganz gut. Weiß nicht, wie es jetzt wäre
 

corvus

gehört zum Inventar
Ne Zeitlang waren SSDs die häufigste Ursache für Freezes. Das ist Jahre her, und Firmwareupdates für die SSDs und erst recht neue Modelle haben geholfen. Wenn dann auch noch Board bzw Bios neueren Datums sind, dann sollte es kaum Probleme geben. Die Stromsparmodi LPM und DIPM können Freezes auslösen. Der MSAHCI Treiber nutzt die aber gar nicht, somit kann dann nichts passieren. Dem fehlen aber auch andere Features wie NCQ. Mit den Herstellertreibern ist das dann so ne Sache. LPM läßt sich im Intel Treiber deaktivieren, bei Amd Fehlanzeige. Entweder da gibts im Bios ne Option, oder man manipuliert die Registry, probiert die Optionen des Samsung Tools, oder das SSD Tweaker Tool, das habe ich, da ich keine Samsung habe, die Vollversion ist für Sharewareverhältnisse saubillig, unter 15€.
 

SZR

bekommt Übersicht
Insgesamt schaut es jetzt so aus:
Unbenannt-4.jpg

Stelle bitte alle Werte auf Standard zurück und prüfe noch einmal.
Dazu müsste ich sie erstmal wieder runterladen Oo (alles legal, über Steam;))
Was ich damit sagen wollte, dass normalerweise wenn das Netzteil zu schwach wäre - dann hätte mein Rechner schon früher abgek**t, oder nicht?
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@SZR
Dazu müsste ich sie erstmal wieder runterladen Oo
Ich dachte es wären die Werte in der GRAKA die du auf
High-Gen Spiele auf höchster Grafikstuffe
gestellt hättest.?? Ob das Auswirkung auf das Problem haben kann ich nicht sagen.?!

das Netzteil zu schwach wäre - dann hätte mein Rechner schon früher abgek**t, oder nicht?
Ja, denke ich auch.

Energieoptionen in Windows oder im BIOS geändert so dass diese zu niedrig oder zu hoch eingestellt sind und der PC deswegen abgek....t ist.??

Das sieht alles normal aus.
 

SZR

bekommt Übersicht
Nope, im Bios hatte ich nichts umgestellt. Alles auf Standard
 
Anzeige
Oben