Frage: Ständig Bluescreens beim erstmaligen Hochfahren

Mark O.

gehört zum Inventar
da gibt es nicht mehr viel abzuwägen

ich würde mir ein anständiges und hochwertiges Fundamant kaufen, das wäre in deinem Fall ein sehr gutes x470 Mainbaord wie dieses:

->ASRock X470 Taichi Ultimate ab €' '239,81 (2021) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

und dazu passenden RAM, der in der QVL steht:

->G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 ab €' '110,49 (2021) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
 
Anzeige

IchBraucheHilf

bekommt Übersicht
Vielen Dank, vor allem für die Hardware Empfehlung. Kenne mich leider nur so gut damit aus, als dass ich weiß dass Fertig PCs in der Regel nicht das beste Preisleistungsverhältnis haben. Hatte mir meinen PC mal zusammenstellen lassen, war scheinbar auch nicht so ganz gut. Ich bin dir und gleichermaßen allen anderen Helfern sehr dankbar für eure Zeit und Mühe! Einen schönen Nikolaus euch allen!

Was genau hat das zu sagen Silver Server? Bzw. wie reagiere ich...
 

Ari45

gehört zum Inventar
Naja, Mark, irrelevant sind die Speicherfehler in den Dumpfiles nicht.
120520-9203-01.dmp -> FAILURE_BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_ONE_BIT
120420-6812-01.dmp -> nt!MmAccessFault+0x46; Arg1: 0xc0000005
120320-5562-01.dmp -> FAILURE_BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_ONE_BIT
120120-6078-01.dmp -> FAILURE_BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_ONE_BIT

Diese 4 Dumpfiles bestätigen, was wir ja schon vermutet hatten:
entweder RAM defekt oder inkompatibel

Von daher sind sie nicht irrelevant, weil sie unsere bisherigen Erkenntnisse untermauern.
 
Oben