[gelöst] Ständige PC-Fehler, welche Hardware ist beschädigt?

csmulo

gehört zum Inventar
Auf alle Fälle ein Markennetzteil und keinen Chinaböller. Wenn du ein 600er nimmst solltest du auf der sicheren Seite sein.
Wenn du natürlich mehr Puffer nach oben nimmst kann es aber auch nicht Schaden.
Achte auf ein vernuünftiges Kabelmanagement des Netzteils.
 
Anzeige

Scyller

kennt sich schon aus
Das einzige Problem ist halt, das die Kabel lang genug sein müssen, da ich einen großen Tower hab und keinen Midi Tower ^^ würde die länge der Kabel ausreichen oder worauf muss ich schauen ??

Habe eben die Kabel am Mainboard überprüft und nach meines wissens sind alle an dem Richtigen Ort. :D vielleicht hängt es wirklich am Netzteil.
 
R

Rheinhold

Gast
Das Netzteil ist neben dem Mainboard die wichtigste Komponente im PC.
Was nützt mir ein "Ferrari" mit 3 Zylinder Motor.
500 Watt sind immer gut für einen Standard PC.
Und wie schon gesagt ( Marken Netzteil ).
Die Kabellängen kann man auf der Hersteller Seite erfahren:
be quiet! Leise Netzteile & Kühlungsprodukte für Ihren PC
Bei guten Geräten ist der 24 Pin Anschluss mindestens einen halben Meter lang!
Unter "Technische Daten " da "Kabelbaum" wählen.
 

Anhänge

  • Kabellängen.jpg
    Kabellängen.jpg
    123,2 KB · Aufrufe: 151

Scyller

kennt sich schon aus
SO, ich habe jetzt mal meinen Dad geben seinen PC vorbei zu bringen, damit ich mal sein Netzteil benutzen kann, um zu sehen, ob der PC wieder reibungslos läuft ( Be Quiet Pure Power L8-CM-730W ). Habe alles angeschlossen und anfangs ohne Probleme, doch dann hab ich ein video angeschaut auf YouTube und siehe da, pc hat sich trotzdem wieder aufgehängt !! :rolleyes:

Nun kann es also theoretisch nur noch an der Hardware liegen oder ??
 

McC.

gehört zum Inventar
du hast doch nun alles bis auf die CPU getauscht, wenn du die möglichkeit hast , tausche diese auch noch.

mfg McC.
 

Scyller

kennt sich schon aus
Habe leider keine passende CPU dafür :( hatte ich nämlich schon sehr lange vor. Dann bleibt mir wohl nix anderes übrig als mir einen neuen zu holen. Hab jetzt alles versucht aba anscheinend sind es kleine dinge die so eine große wirkung auf den PC haben.
 
R

Rheinhold

Gast
Mal nicht aufgeben.
Es gibt noch eine Möglichkeit.
Nehme mal das Bord raus und auf dem Tisch aufbauen.
Da schauen das die Unterlage nicht leitend ist.
Nur das nötigste anschließen und schauen obs so läuft.
Gibt auch manchmal Probleme mit den Abstandhaltern des Boards im Gehäuse.
Das hatten wir auch schon mal.
Da war einer nicht richtig eingeschraubt.
Das Board wurde leicht schräg gezogen und machte Probleme.
 

Scyller

kennt sich schon aus
OK, das werde ich dann mal versuchen, ich hab zwar die Nacht über, ein neues Netzteil eingebaut das ich mir laufe des Tages geholt habe und mal das Mainboard ausgebaut hab um es ein wenig zu säubern. Mir ist dann noch aufgefallen, das, wenn ich YouTube Videos anschaue, mein PC sehr oft hängen bleibt. Jetzt habe ich die Hardwarebeschleunigung bei dem Flash Player deaktiviert und hatte bis her keine Probleme mehr! Ich hoffe das ich bald das Problem finde, weil auf den PC bin ich schon allein wegen der Arbeit angewiesen, und wenn ich jedesmal einen Bericht neu Anfangen muss zu schreiben nur weil der PC sich wieder aufgehängt hat dann verzweifelt man sehr schnell mal :rolleyes:
 
R

Rheinhold

Gast
Ja, die GT 220 Grafik ist auch nicht mehr so der Hit bei der Datenmenge der heutigen Videos.
Ist aber auch manchmal ein Treiber Problem.
Ich hoffe du hast den neusten für deine Grafik drauf: NVIDIA DRIVERS 306.97WHQL
 

Scyller

kennt sich schon aus
Jap, habe erst vor paar Tagen den Treiber aktualisiert ! Ich finde aber das die Graka ganz ok ist.. zumindest ist beides bei der Systembewertung auf 6,5. Weiß jetzt nicht ob das gut oder schlecht ist, aber es reicht aus um Crysis auf Voller Qualität zu spielen! Antyalising aber auf Aus :D
 
R

Rheinhold

Gast
Die System Bewertung von Windows dient nur als Anhaltspunkt.
Die Grafik wird da eingeordnet ob Sie für den Aero Desktop geeignet ist.
Ist hier mal ausgeführt: http://www.drwindows.de/hardware-an...topleistung-fuer-windows-aero-verbessern.html

Neure Grafikkarten haben Hardware Beschleunigung für Videos und nutzen die Treiber Optimierungen besser.
Hier mal was zu den Einstellungen im Grafikmenue von Nvidia: So tunen Sie Ihre Nvidia-Geforce-Grafikkarte - Nvidia Geforce Grafikkarte Ratgeber - Grafikkarten - PC-WELT
 

Scyller

kennt sich schon aus
Habe jetzt mal das Mainboard ausgebaut aus dem Gehäuse und alles angeschlossen ..habe 30 min gespielt, mit Windows Media Player im Hintergrund und siehe da, das Problem taucht immer noch auf. Ich habe bei dem Spiel extra die auflösung runter auf ~1820x920 , aber anscheinend liegt es nicht daran. Antialysing ist Off ! Habe diese Woche noch frei also habe ich noch Zeit einiges auszuprobieren ! :)

Gibt es nochwas was ich tun könnte ? Ich habe jetzt so gut wie alles ausgetauscht und die Probleme sind immer noch da. Sollte ich mir besser einen neuen zulegen oder weiterhin darauf hoffen das ich das Problem finde?? :angel

Habe auch Furmark 1 Std laufen lassen aber da hat sich der PC Nicht aufgehängt. -_-
-------------------------

Sollte ich auch mal Prime 95 durchlaufen lassen ?? Wenn ja, wo kann ich denn dann sehen, das Fehler gefunden wurden ?? o_O
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

McC.

gehört zum Inventar
Prime 95 ist ein stresstest (belastungstest) kein bugchecker-tool
https://de.wikipedia.org/wiki/Prime95

..ich bin immer noch der meinung das sehr wahrscheinlich deine CPU einen ''schuß'' weg hat. wenn der rechner bei belastung durch prime abstürzt (schnell abstürzt) , würde ich darin eine bestätigung sehen.
...(oder hast du mitlerweile mal die CPU getauscht?...war doch das einzige , was du noch nicht getauscht hattest , oder ? )

mfg McC.
 

Scyller

kennt sich schon aus
Aso ok, ich lass es mal durchlaufen, mal sehen ob und wann er sich aufhängt. Ich habe alles bis auf die RAMs und die CPU getauscht. Aber ich habe ja den Memmtest 2x durchlaufen lassen, ohne das er Fehler gefunden hatte, oder sollte ich diese auch mal tauschen ??

Mir ist gerade was aufgefallen.. momentan lasse ich mit dem Prime 95 die CPU und die RAMs testen, eigendlich sollte doch beides auf 100% auslastung sein oder? Aber bei dem Taskmanager wird angezeigt, das die CPU bei 100% und bei den RAMs nur 2,60 ausgelastet sind anstatt die kompletten 4 Gb. Ist das normal ?

Unbenannt156.JPG

ist das normal ?? Habe das, was mich stutzig macht blau Markiert ! :eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

McC.

gehört zum Inventar
..was zeigt den der taskmanager von windows an ? (im taskmanager den resourcenmonitor öffnen)
 

Scyller

kennt sich schon aus
ram.JPGcpu.JPG

einmal die RAM und einmal die CPU !

Habe jetzt Prime 95 .. 2 Std laufen lassen, ohne einen Fehler gefunden zu haben ! Sollte ich mal die RAMs auswechseln ?? Bevor ich gleich mir ne neue CPU zulege? ASRock > N68C-S UCC ...welche CPU würdet ihr für mein Mainboard holen ?? Kosten: 100-150 € . Falls da etwas dabei ist ! :unsure:

Habe vorhin meine RAMs gegen andere getauscht ..aber habe dann DDR2 Format genommen, um zu testen ob vielleicht die Schächte der DDR3 RAMs beschädigt sind, aba das problem war auch mit den anderen RAMs da. Also werde ich mir eine neue CPU holen, und wollte mal wissen.. ob die AMD Phenom II X4 945 - 3 GHz ..gut bzw besser als meine ist ?? Meine ist ja momentan die, AMD Athlon II x4 2,91 GhZ.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rheinhold

Gast
Lass mal Prime 95 und Furmark ( Im Stresstest ) zusammen laufen.
Und dabei die Temperaturen im Auge behalten.
Erscheint den beim Absturz kein blauer Bildschirm mit Fehlermeldung?
Zur CPU, hast du geschaut was auf deinem Board an CPU`s verbaut werden kann?
Hier mal ein Test zu deiner Wahl CPU: http://www.pcwelt.de/produkte/CPU-S...-CPU-AMD-Phenom-II-X4-945-im-Test-475643.html
Der hat das beste Preis/Leistungsverhältnis.
Prime 95 lastet den Speicher nicht komplett aus, wenn das nicht von Hand konfiguriert wird,
Auf "Custom" gehen und da die Speicher-menge eintragen die getestet werden soll, bei mir 8000 MB, siehe >Bild:
 

Anhänge

  • Prime 95 RAM Kopie.jpg
    Prime 95 RAM Kopie.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 123

Scyller

kennt sich schon aus
Genau, es kommt kein Blauer Bildschirm, er bleibt einfach hängen das ich dann die Maus nicht mehr bewegen und nur ein Standbild sehen kann. Ein Kollege hatte auch diese Probleme mal, aber bei ihm sind immerhin BLuescreens gekommen und konnte so den Fehler schnell beheben, was bei mir leider nicht der Fall ist.

Ok, ich werde mal beides laufen lassen und es richtig einstellen. Ich denke, 2-3 Std. beides laufen lassen sollte genügen. Ich poste dann heute Abend das Ergebnis von dem Test !

Jaa, habe eine Liste oben schon eingefügt in einen vorherigen Beitrag von mir und da kann man alle CPUs auf einen Blick sehen welche verbaut werden können und welche nicht. Bei mir können AM2+ und AM3 mit Höchstens 95 Watt eingebaut werden. Die Black Edition der CPU die ich ausgesucht habe, hat aber 125 Watt. Also werde ich mir die normale Version holen, die keinen Großen Leistungsunterschied hat!
 

Scyller

kennt sich schon aus
RÄTSEL GELÖST !!!!!!!!!!! Hoffe ich ... :unsure:

Habe mal meinen PC aufgeschraubt und wollte nochmals nachschauen und bin dann vor mir selbst seeehr Erstaunt gewesen -_- ... und zwar habe ich erst vor kurzem einen Bericht gelesen, bei dem Mainboards sehr schnell und einfach Kaputt gehen können, entweder durch Hitze usw. und das es dort drin diese ELKOS gibt .. und ich dachte mir so " wie doof muss man sein um nicht zu sehen wenn mal eins hinnüber ist " ... da hab ich meine klappe zu weit aufgemacht :deppalarm ... und als ich GENAUER reihnsah, hab ich 2 ELKOS entdeckt bei denen bereits Flüssigkeit rausgelaufen ist. Selbst bei dem großen Metalteil ( keine Ahnung wie man das nennt :D ) ist ebenfalls Weiße Flüssigkeit rausgelaufen !! Und somit ist das MAINBOARD Futsch !!!

Aber das Beste kommt erst noch ...

Ich habe dann ein anderes Mainboard genommen und dort meine alten Sachen reihnverbaut, da zum Glück alles gepasst hat, auch die CPU , da es ein AM2 Steckplatz ist und meine CPU für AM2 und AM3 ausgelegt ist... Dann habe ich noch gesehen, das bei der CPU 2 Kontakte unten leicht verbogen sind, ich habe dann eine Pinsette genommen und diese wieder gerade gemacht. Nun habe ich alles reihn und was ist.. geht nichts ... dann habe ich im Handbuch gelesen das man UNBEDINGT ein ATX NETZTEIL benötigt .. und ich Glucker Mensch habe zum Glück mein altes Netzteil noch aufgehoben und hab es angeschlossen und siehe da, ein kleines Grünes Licht kam am Mainboard hervor.. doch dann, als ich an machen wollte.. laufen im Mainboard alle Lüfter,im Mainboard ging das Grüne Licht an, aber vorne am Gehäuse ist neber dem Power Button ein kleines Lämpschen und das Leuchtet ROT und der pc bekommt kein bild!! Ich habe keine Ahnung, was das bedeutet. Irgendwie kann man es meinen PCs nie recht machen :stupid !

Wisst ihr was das Rote Lämpschen zu bedeuten hat ?? Als ich dann aber ein paar Kabel abgemacht habe, war das Rote Lämschen nur kurz an un dann wieder aus, aber trotzdem kein Bild. Zudem muss ich aber sagen, dass das Mainboard schon Jahre lang nicht genutzt und im Keller verstaut wurde. :rolleyes:

Andere Lämpschen gibt es im Mainboard nicht. Nur dieses Grüne unter der Grafikkarte. Und zudem muss ich sagen, wenn ich die Grafikkarte anschließe, leuchtet der Power Button vorne nicht und auch kein Rotes Licht ist vorne. Aber, alle Lüfter laufen trotzdem und ich bekomme immer noch kein Bild!! Wäre super wenn ihr wüsstet was das ist :eek:

P.S. Der PC piept noch nicht einmal wenn ich alle RAMs und die Grafikkarte rausmache.. den Speaker am Mainboard habe ich angeschlossen. Ich gehe stark davon aus das das Mainboard einfach zu alt oder kaputt ist !! Zur Sicherheit habe ich auch die andere CPU genommen die eigendlich auf dem Mainboard war um zu sehen ob vielleicht meine Kaputt ist aber auch mit der geht der PC nicht an ! :suizid:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben