Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Ständige PC-Fehler, welche Hardware ist beschädigt?

csmulo

gehört zum Inventar
Sag uns erst einmal was für ein Board und was für ne Graka.
 
Anzeige

Scyller

kennt sich schon aus
Es ist ein Asus M2NPV - VM / S !! Grafikkarte: Nvidia GeForce GT 220 PCI-Express

Aber auch wenn ich den Monitar an die Onboard Graka anschließe bekomme ich kein Bild!
 
R

Rheinhold

Gast
Du hast aber auch ein Pech!

Da hilft nur erstmal ein anders Monitor Kabel.
Ist der Analog/VGA oder mit Digital Kabel angeschlossen?
Ein anderer Monitor zum testen ist da von Nöten.
Gibt es denn keinen in deiner Umgebung der dir ein wenig unter die Arme greifen kann beim PC reparieren?
 

Scyller

kennt sich schon aus
Nur mein Dad hilft mir die Tage ab un zu da er sich da bisschen mehr auskennt als ich. Und allmälig, wird es immer schlimmer.. ich habe jetzt noch ein anderes Mainboard benutzt, von ASRock, das was ich damals gehabt habe. Hab alles eingebaut, und jetzt, wenn ich den Power Button drücke, leuchtet vorne kurz das Rote Licht, CPU Lüfter drehen sich kurz und dann geht der PC wieder aus. Allerdings ist es ein Mainboard, bei dem ich damals auch solche PRobleme gehabt habe un erst mit einem neuen Mainboard es weg ginge.

Ich habe den Monitor mit einem normalen VGA Kabel angeschlossen an den PC. Kann es sein, das eines der Kabel, die Unten Rechts angeschlossen werden, ( diese Power, Reset, Audio usw ) das davon das "Power" kabel defekt ist ?? Weil es geht kein einziges Mainboard an, egal welches Netzteil oder CPU ich einbaue !! Ich versuche jetzt nochmal mit einer anderen CPU es zu starten, wenn es nicht geht, dann ist ein andere Mainboard wahrscheinlich von Nöten, nur dieses Rote Licht macht mir Sorgen weil ich nicht weiß was es bedeutet. Piepsen tut der PC nicht, also erkennt er wohl die RAMs und Grafikkarte .
 
R

Rheinhold

Gast
Diese Anschlüsse unten Rechts am Mainboard sind genau nach Vorgabe vom Handbuch anzuschließen.
Da ist die Pinbelegung immer anders.
Auch die Polung ist zu beachten.
Da gibt es + & - .
Grade mit dem "Reset" Anschluss gibt es oft Probleme.
Das ist meist ein "Öffner", also gesteckt ist der ZU.
Wenn der fehlt geht gar nichts.
Auch beim HDD Anschluss ist die Polarität zu beachten .
Ist eine "LED-Lampe" hat auch + & -.
Da werden die meisten Fehler gemacht.
Und wenn ein Bord nur kurz anläuft und dann Schluss, ist meist die Spannungsversorgung ( Netzteil ) zu schwach.
Du Siehst, es gibt zig von Fehlerquellen, da ist wie schon gesagt die "Ferndiagnse" sehr schwieruig.
Aber wir geben nicht auf.
das kriegen wir hin!.
 

Scyller

kennt sich schon aus
ICh weiß, darauf haben wir immer geachtet. ICh habe eben ein anderes Gehäuse benutzt bei dem andere Stecker dran sind und dann lief der PC, aber weiterhin ohne Bild. Also gehe ich davon aus das die Alten Ersatz-Mainboards alle defekt sind und ich mir also ein neues Zulegen werde. Sollte allerdings, ich auch mit dem neuen Mainboard kein Bild bekomme, aber ich alle Stecker richtig gesteckt und das Netzteil stark genug ist, worann liegt es dann? RAMs wurden auch mehrere getestet. CPUs wurden auch 2 verschiedene getestet. Ich hoffe das mit dem neuen Mainboard das Problem beseitigt ist.. wo kann ich mir denn im Fachhandel Mainboards kaufen? Nur bei Reperatur Läden oder auch Saturn oder MediaMarkt ?? Meine habe ich immer bis jetzt Online Bestellt ! Das Rote Licht war bei dem neuen Gehäuse ebenfalls weg gewesen! und habe auch einen anderen Monitor bentutzt!
 

Scyller

kennt sich schon aus
Habe mir jetzt ein neues Komplett Mainboard im Internet zusammen gestellt, denn ich weiß nicht was kaputt ist und Geduld habe ich nicht mehr. Das Mainboard kommt in 3 Tagen und vielleicht finde ich vorher noch das Problem warum die anderen nicht funktionieren. Aber sollte ich nicht herausbekommen was Futsch ist dann trotzdem nochmal vielen Dank an alle die mir geholfen haben.. hab vieles gelernt und weiß jetzt mehr wie ich meine Geräte besser schützen und überprüfen kann!! :)
 
R

Rheinhold

Gast
Nimm mal den ganzen alten "Krempel" und ab in die Tonne damit.
Baust du auf eine neues Board etwas, was schon einen Schaden hat, wirds dir das neue Board auch schädigen.

Bei media oder saturn ist die Auswahl sehr begrenzt.
Ich kaufe so was meist hier: ATELCO Computer - Startseite
Wir haben einen Shop vor Ort.
Aber auch im Netz kann man da gut einkaufen.
Die geben auf alles Garantie, auch was man selbst ein- zusammenbaut.
 

Scyller

kennt sich schon aus
HABE ALLE FEHLER GEFUNDEN !!!!!!!

1. Fund: Mainboard war defekt !!! Elkos waren defekt !! Geplatzt !

2. Fund: Die kleiner Stecker "meistens unten rechts" die HDD LED - LED + usw.. diese Stecker waren von meinem Gehäuse ebenfalls defekt. Deswegen ist der PC immer abgestürzt.


Habe mir nun ein neues Mainboard geholt ( von Asus ) dann diese CPU ( AMD PHENOM II X4 3,00 Ghz 945 Processor ) und 2x 4 GB RAM von Elixier !! Habe mir dann einen Acer Tower geholt und nun funktioniert wieder alles !! :)
 
Anzeige
Oben