Standardgateway ist nicht verfügbar

chizzy

Herzlich willkommen
Habe meinen PC neu aufgesetzt und dadurch entstanden massive Probleme mit der Internetverbindung. Ich besitze eine FRITZ!Box 7390 und den WLAN Adapter NETGEAR WNDA3100v2. (Vor der Windows-Neuinstallation traten diese massiven Ausfälle nicht auf). Das Betriebssystem ist Windows 8.1 64 Bit(wie vorher). Dann erhalte ich wie im Anhang aufgeführt im 10-Minuten-Takt das ein Problem mit dem WLAN vorliegt wie im ANhang zu sehen ist und führe eine Problembehandlung durch, mit welcher sich das Problem auch behebt, allerdings nur für 10 Minuten. Danach beginnt dasselbe Problem von vorne.
Ich füge im Anhang das Ergebnis des ipconfig /all Befehls ein.


Der Treiber des WLAN Adapters ist auf dem neuesten Stand*
Router wurde neugestartet*
Anderen USB Slot für den Adapter benutzt*
Eine LAN-Verbindung ist nicht möglich*

Ich besitze eine vorkonfigurierte FRITZ!Box von EWE und warte momentan noch auf eine Antowort von EWE auf die Frage, ob man die Box problemlos zurücksetzen kann und sie sich dann alle benötigten Sachen selbst zieht.
 

Anhänge

  • prob.PNG
    prob.PNG
    2,3 KB · Aufrufe: 1.339
  • prob2.PNG
    prob2.PNG
    18,4 KB · Aufrufe: 271
  • prob3.PNG
    prob3.PNG
    34,3 KB · Aufrufe: 219
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Maik

Moderator
Teammitglied
AW: Standardgateway ist nicht Verfügbar!

Trage bitte mal die IP-Adressen manuell in deiner WLAN-Verbindung ein und beobachte dann das Verhalten.
 

corvus

gehört zum Inventar
AW: Standardgateway ist nicht Verfügbar!

Den Stick hab ich auch(retiriert).
Die Treibersuite von Netgear taugt nix und von Broadcom selbst(Chipset) gibt's nix.
Windows Update müßte aber nen Treiber ohne Drumherum installieren, sofern man nen Zugang über LAN/anderen Stick hergestellt hat.
Im Microsoft Update Katalog dürfte es den Treiber auch geben, und vor der Installation alle Altlasten deinstallieren.
Dann gibt's noch das Problem, daß nur die Us-Kanäle bis 11 unterstützt werden, im Router muss dann ein fester Kanal eingestellt sein, nicht 12&13.
Ich habe damals durch Entfernen der Semikolons vor auskommentierten Optionen in der Treiber-INF die Länderauswahl in den Treiber Eigenschaften reaktiviert.
Man kann das auch in der Registry tun, aber dann können die Optionen auf magische Weise auch wieder verschwinden, nach Abstürzen zB.
 

chizzy

Herzlich willkommen
Vielen Dank für eure Hilfe, leider hat es bisher noch zu keiner Besserung geführt.

*Habe jetzt mal den WLAN-Kanal umgestellt.

Das Problem besteht weiterhin, der letzte fix hat ebenfalls nicht geholfen

Ich bin so langsam am verzweifeln hier....

push ...............
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chizzy

Herzlich willkommen
Problem besteht leider immernoch...
 
Oben