Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Standortbezogene Suchergebnisse umgehen

Keiweein

Herzlich willkommen
Hallo allerseits,

wie standortbezogene Suchergebnisse umgangen werden können, wird überall erklärt, habe ich auch verstanden. Allerdings funktioniert das beim IE nicht so ganz, da bei Internetoptionen/Datenschutz die Option "Nie zulassen, dass Websites Ihre physische Position anfordern" nur grau hinterlegt ist, nicht mit Häkchen versehen werden kann. Warum geht das hier nicht bzw. welche Schritte sind notwendig, um dort dennoch ein Häkchen setzen zu können?

Dank im voraus,
Gruß, Keiweein
 
Anzeige

tomtimo

treuer Stammgast
Hi,

ist dein PC ein Mitglied einer Domäne? Oder besser gefragt, hast du mal was an den Gruppenrichtlinien gemacht?

Nochmals Hi,
wird dir das sowas in dem Fenster angezeigt?

ie1.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Keiweein

Herzlich willkommen
Nicht das ich wüsste. Es sei denn der PC wurde ohne meines Wissens gekapert und fremdadministriert. Woran erkenne ich denn noch, außer an der Anzeige im Fenster, dass ich nicht selbst alle Einstellungen uneingeschränkt vornehmen kann?
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo Keiweein! Willkommen im Forum! :)
Wenn die Option inaktiv (grau hinterlegt) ist, könnte der zugehörige Dienst deaktiviert sein.
Schau bitte in der Diensterverwaltung nach, ob der Dienst Windows-Positionsframeworkdienst gestartet ist.
 

Keiweein

Herzlich willkommen
Habe mal in den Systemeinstellungen nachgeschaut und festgestellt, dass "Plattform für Windows-Position" nicht aktiviert ist. Damit wäre das Problem eigentlich gelöst, oder? Keine Aktivierung, keine Standortbezogene Suchergebnisse.

Warum aber habe ich den Verdacht, dass mein Standort bei Google-Suchergebnissen dennoch relevant ist?
 
Anzeige
Oben