Frage: Startmenü "meistverwendet" Filter zurücksetzen

Kane

nicht mehr wegzudenken
Hey Community,
ich hab folgendes Problem mit der Kategorie "meistverwendet" im Startmenü:

Per Rechtsklick auf eine Anwendung in der Kategorie "meistverwendet" kann diese aus der Liste dauerhaft ausgeblendet werden.
Doch leider lässt sich nichts finden um diese Auswahl rückgängig zu machen. Im Netz hab ich nur sehr schwer und ziemlich wenig Themen zu meinem Problem gefunden.
Allerdings gab es dort nirgendwo eine Lösung.
Vielleicht kann mir einer von euch Helfen und sagen wie ich das wieder rückgängig machen kann.
 
Anzeige

Willy sagt:

gehört zum Inventar
Moin! Bei mir funktioniert es, wenn ich die gelöschte Anwendung verwende, an die Taskleiste hefte, dann erscheint sie wieder unter "meist verwendet"!
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
@Olli das ist leider nicht das was ich meine, trotzdem danke für deinen Hilfeversuch.
@Willy war das Programm danach direkt wieder bei dir gelistet oder hat es ein wenig gedauert? Den bisher taucht es noch nicht wieder auf obwohl ich es mit am häufigsten verwende.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Bei mir ist es so.dass ich die vielen Meistverwendeten dauernd bereinige weil die Liste sonst zu lang wird.,aber bei jedem Öffnen einer App,wird Diese wieder in die Liste gesetzt.
 

Willy sagt:

gehört zum Inventar
Moin! bei mir ändert sich dort erst nach geschlossener Sitzung etwas. Also wenn ich meinen PC neu starte verändert sich die " meist verwendet" Anzeige.
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
Hamm na gut das Surface wird bei mir ja fast nie aufgeschaltet. Jetzt beim ersten Versuch hat es noch nicht funktioniert ich Versuchs mal weiter.
@Iskandar die meistverwendet Liste wird bei dir länger? Bei mir werden da nie mehr als 6Elemente angezeigt. Oder reden wir da grad an einander vorbei und du meist eine andere Liste?
 

Willy sagt:

gehört zum Inventar
Also ich rede von der Liste, die erscheint, wenn du das Windows- Symbol, links unten anklickst.
Aber kontrolliere doch bitte mal deine Einstellungen in Einstellungen/ Personalisierung/ Start, vielleicht reicht es ja schon " zuletzt hinzugefügte Apps" oder " Elemente die zuletzt geöffnet...." zu aktivieren!
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
Willy dich mein ich auch nicht. Du wandelst schon auf den richtigen Spuren;)
In den Einstellungen hab ich auch schon rumgespielt. Mit de/aktivieren bisher leider erfolglos.
Ich hab Standardmäßig bei mir nur "Mehr Kacheln anzeigen" "Meistverwendete Apps anzeigen" und den letzten Punkt "Zuletzt geöffnete...." aktiviert.
 

Willy sagt:

gehört zum Inventar
Dann probiere mal nur die "zuletzt hinzugefügten Apps" zu aktivieren und alles andere ausschalten. Danach mal neustarten und schauen was passiert (ist). ;)
Achtung: Kommando zurück!!! Da passiert gar nix!
Ich habe nur die meistverwendeten Apps aktiviert und kann in der Liste löschen, dort bleiben immer 6 Apps stehen! Was ist mit "mehr Kacheln anzeigen?
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
Wenn ich mehr Kacheln anzeigen rausnehme werden einfach weniger Kacheln neben dem klassischen Startmenü angezeigt das ändert auch nichts an den meistverwendeten Apps
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Hamm na gut das Surface wird bei mir ja fast nie aufgeschaltet. Jetzt beim ersten Versuch hat es noch nicht funktioniert ich Versuchs mal weiter.
@Iskandar die meistverwendet Liste wird bei dir länger? Bei mir werden da nie mehr als 6Elemente angezeigt. Oder reden wir da grad an einander vorbei und du meist eine andere Liste?
Hallo Kane
Nein,nein,wir meinen wohl schon das Selbe.In der Liste "Alle Apps',zuoberst über dem A ,werden die zuletzt geöffneten Apps angezeigt.Vielleicht gibt es ja eine Einstellung,wieviele angezeigt werden sollen,aber ansonsten werden alle Öffnungen von Apps,eine nach der Anderen dort aufgeführt und die Liste wird länger und länger.
Ich würde es lieber ganz ausschalten aber es hat einen ganz anderen Grund,warum ich es nicht tue.
Bis jetzt war es leider so,dass bei WIN+R die Einträge nur gespeichert werden,wenn eben zuletzt geöffnete Apps aktiviert ist.
So seltsam das auch klingen mag.Aber ich will dort meine Suchen nicht immer wieder neu eintippen müssen.
Ansonsten hätte ich zuletzt geöffnete Apps kaum aktiviert. Vieleicht gibt es ja bald ma eine MS Lösung.
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
@Henry Earth
Danke für den Link doch leider hilft mir das bei meinem Problem auch nicht. Allerdings hab ich bei deskmodder im Forum einen Thema zum selben Problem gefunden mit vielen weitern Links zu anderen Foren die sich mit der Frage befassen dort ist aber nirgends eine Lösung zu finden.
@Iskandar
Verwendest du das klassische Startmenü oder das mit Kacheln neben dran?
Ich verwende das mit Kacheln und dort hab ich nur die Optionen mir über meiner App Liste die am meisten verwendeten Apps anzeigen zu lassen (wo sich auch mein Problem befindet) und die zuletzt installierten Apps.
Die Möglichkeit mir du zuletzt verwendeten Apps anzeigen zu lassen habe ich nicht.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo Kane , schaue noch mal in die Einstellungen bei Personalisierung

img_0191.png
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Ja,wir meinen das Selbe.Ich sagte,über dem A und du sagtest,oben bei der Appliste.
 

Anhänge

  • used.PNG
    used.PNG
    278 KB · Aufrufe: 87

Kane

nicht mehr wegzudenken
Na dann ist ja interessant wie unterschiedlich unser Windows funktioniert :D
Bei mir werden auf allen 3 Win10 Geräten nur 6Apps gelistet und wenn ich dort eine App rausnehme taucht die da auch nie wieder auf.
 
Oben