Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Startschuss: Microsoft veröffentlicht das Windows 10 Mai 2019 Update

DrWindows

Redaktion
Die Geburtswehen haben dieses Mal sehr lange gedauert, aber das war ja so gewollt: Microsoft hat nach intensiven Tests das Windows 10 Mai 2019 Update offiziell an den Start gestellt. Ab sofort können es auch Nicht-Insider herunterladen und installieren, man...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Creech

gehört zum Inventar
Neues 1809 Update bekommen, mehr noch nicht. Naja, der Abend ist ja noch jung. Und notfalls installiere ich das Update morgen. Den Abend hatte ich mir eh für die neue OpenSuse Leap Version frei gehalten.
 

Hotzenblotz

nicht mehr wegzudenken
Dieser Computer kann nicht auf Windows 10 aktualisiert" Fehlermeldung auf einem Computer mit einem USB-Gerät oder SD-Karte :(
 

HeiaSamaHi

nicht mehr wegzudenken
Fehlercode 0xc1900209

Hihi, bei mir auch. Eventuell die USB-Ohrstöpsel. Hatte ich vergessen rauszunehmen. 2. Versuch

Edit: Offenbar nicht. 3. Versuch...

scr_20190521_203313_Windows 10 Setup.jpg

Edit: 4. Versuch läuft und die Installation ist fehlerfrei durchgelaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Micha45

Gast
Also mal ehrlich: Warum veröffentlicht Microsoft jetzt ausgerechnet die Build 18362.30, die voller übler Fehler steckt?
Manchmal kann ich es einfach nicht nachvollziehen, was da in Redmond abgeht.

Die Updates werden zwar unmittelbar nachgeschoben, aber wer sich eine Iso lädt und das Setup über einen USB-Stick vollziehen will, der wird gleich mit einer Fehlermeldung beglückt.
Herzlichen Glückwunsch.
 

Kevin Kozuszek

Moderator
Teammitglied
Mal als kleiner Hinweis: Bevor ihr euch die 1903 holen könnt, muss vorher noch das kumulative Update von heute durch (17763.529 im Fall der 1809), ansonsten wird euch der Download gar nicht erst angeboten. Dass es ansonsten immer ein paar Stunden länger dauern kann, bis es den ersten Geräten über Windows Update angeboten wird, ist normal. Ich hatte das durchaus mal, da tauchte das am Releasetag erst kurz vor Mitternacht auf. Also ruhig Blut. ;)
 

Hotzenblotz

nicht mehr wegzudenken
dann werde ich wohl mal alle Hubs entfernen auch den im Gehäusebefindlichen SD Karten und USB Hub hatte mich sowieso gewundert im Boot Post zeigt er USB Gerät mit 1203 an


@Kevin Kozusze das Update hatte ich vorher schon installieren lassen


Installation über Media Creation tool sinnvoll?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Micha45

Gast
Installation über Media Creation tool sinnvoll?
Ja, wenn man darüber direkt installieren lässt. Dann lädt es die Updates gleich hinterher und man hat dann eine relativ fehlerbereinigte Build auf dem Rechner.

Wer sich allerdings über das MCT eine Iso für den USB-Stick erstellen lässt, bekommt die fehlerbehaftete Build 18362.30 und läuft gleich nach dem Setup in schwerwiegende Fehler.
 

DonRolando

Professional by day, code monkey at night.
Micha45 schrieb:
Also mal ehrlich: Warum veröffentlicht Microsoft jetzt ausgerechnet die Build 18362.30, die voller übler Fehler steckt?

Ich hatte direkt nach dem Update die 18362.116

Da kamen direkt im Anschluss nur noch ein kumulatives Update für .NET sowie ein Sicherheits-Update für Adobe Flash herein. ;)
 
Anzeige
Oben