Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

STOP: 0x000000F4 Ntoskrnl.exe

Hannes Niemaye

Herzlich willkommen
Hallo, jetzt muss ich hier auch einen Beitrag verfassen. Habe gesucht und nichts gefunden und werde einfach nicht schlau. Ich habe ein Problem mit meinem Win7 Prof.. Ist auf den neusten Stand der Updates.

Mein PC macht immer mal wieder ein Bluescreen -> 0x000000F4, auslöser soll die Datei Ntoskrnl.exe sein.
Nur blicke bei diesem BS nicht mehr durch und weiss keine Lösung.

Ich zeig Euch mal Screens:

1.png

2.png

3.jpg

Ich weiß, das Foto ist nicht das Beste (musste schnell machen), aber was kann das sein? Check da null...
Über Hilfe wäre ich Euch super super dankbar.
 
Anzeige

Hannes Niemaye

Herzlich willkommen
@IngoBingo
Hier die einzige Datei von 2019

Eben ist der PC erneut abgeschmiert, nicht mit BS sondern einfach Desktop weg. Strg-Alt-Entf ging nicht mehr kam eine Fehlermeldung, Maus konnte ich noch nutzen mehr nicht.

Danke für Eure Hilfe :)

-------------------------

Wie öffne ich diese Datei eigentlich? :eek: Geschafft mit "BlueScreenView"
dssdsdsdds.png
 

Anhänge

  • 3.zip
    48,4 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Silver Server

gehört zum Inventar
Die erforderlichen Daten wurden aufgrund eines E/A-Fehlers in "0x%x" nicht an den Arbeitsspeicher übertragen.
FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: hardware_disk

IMAGE_NAME: hardware_disk

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

FAILURE_BUCKET_ID: X64_0xF4_csrss.exe_BUGCHECK_CRITICAL_PROCESS_e857b50_IMAGE_hardware_disk

BUCKET_ID: X64_0xF4_csrss.exe_BUGCHECK_CRITICAL_PROCESS_e857b50_IMAGE_hardware_disk

PRIMARY_PROBLEM_CLASS: X64_0xF4_csrss.exe_BUGCHECK_CRITICAL_PROCESS_e857b50_IMAGE_hardware_disk
Überprüfe die Festplatte. Die SMART Werte aller angeschlossenen Festplatten auslesen.
https://www.drwindows.de/hardware-t...-smart-festplatten-parameter-uberwachung.html
 

Hannes Niemaye

Herzlich willkommen
Audio Video und Gamecontroller
High Definition Audio ist Stand 2010
Rest der Audio und Videotreiber ist von Stand 2018
Computer
ACPIx64-based PC ist Stand 2006
Eingabegeräte (HID)
Stand 2006 Außer Generic Virtual HID Driver Stand 2009
Grafikkarte
Nvida GeForceGT730 Stand 2018
IDE ATA/ATAPI
Alle 2006 bis auf Intel(R)Serie C200... Stand 2010
Laufwerke
Stand 2006
Mäuse und Zeigegeräte
Stand 2006 und 2009
Netzwerk
AVN FritzWLAN Stick 2006
Intel(R)82579M... Stand 2012
Prozessoren
i5-400 Alle Stand 2006
Sicherheitsgeräte
Trusted Platform Module 1.2 Stand 2006 (was das?????)
Speicherkontroller
WinCDEmu Stand 2015
Tastatur
2006
USB-Controller
USB HUB 2006
USB HUB 2006
Intel 6Serie/C200 2010
Intel 6Serie/C200 2010
USB-Root-HUB 2006
USB-Root-HUB 2006
223.png

Hier das von den Festplatten
sasdasdasdasdasdasd23.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Silver Server

gehört zum Inventar
Die Festplatte fängt an kaputt zu gehen.
Wichtige Daten der Festplatte sichern.
Dann die Festplatte erneuern, austauschen.
 

Hannes Niemaye

Herzlich willkommen
Danke, Danke.
Woran merkst du das?

---------------------------

Und welche Leserate und Schreibrate würdest du mir bei einer Festplatte empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andreas996

gehört zum Inventar
Hallo

Deine Systemplatte ist soweit ok,keine Auffälligkeiten, ST500DM002-1SB10A 500GB Laufwerk C:

Deine Platte ST3500830AS 500GB, Laufwerk D,G,J,K,weißt schwebende und nicht korrigierbare Fehler auf,außerdem 237 Crc Fehler.

Crc Fehler entstehen meißt durch ein nicht korrekt sitzendes oder defektes Sata Kabel.Schwebende Sektoren kann man reparieren,aber den einen nicht korrigierbaren Fehler nicht.

Die Platte würde ich nicht mehr verwenden.

Deine Platte Samsung HD103UJ 1000GB, Laufwerk E,H,I,L sieht bis auf 399 Crc Fehler ok aus.(Sata Kabel auf korrekten Sitz prüfen,b.z.w austauschen)

Deine Platte Samsung HD103Si 1000GB, Laufwerk F,M zeigt keine Fehler,alles ok.

Edit,

Eine SSD würde sich auch in deinem alten Rechner noch lohnen,den Geschwindigkeitsvorteil merkt man dann mehr an den schnellen Zugriffszeiten als an der Schreib,Lese Geschwindigkeit gegenüber einer Hdd.

Habe bei mir einen alten Notebook von 2006 mit SSd ausgestattet,vorher mit der Hdd war kein zügiges arbeiten möglich,jetzt mit SSD ist es eine wahre Freude.
 
Zuletzt bearbeitet:

RainerAnfänger

Herzlich willkommen
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem.
Ich habe mir bei eBay-KA ein Terra Mobile 1515 gekauft. Leider kommt es von Anfang an hin und wieder zu BS. Ich könnte mir vorstellen, dass es am zusätzlich eingebauten Arbeitsspeicher (es sind zwei verschiedene 8 GB-Blöcke mit verschiedenen mhz verbaut) oder an einer der zwei Festplatten liegt. Das Gerät auseinander zu nehmen scheint umständlicher zu sein daher wollte ich frage, ob ihr meine dump-reporte analysieren könntet. Vielen Dank vorab
 

Anhänge

  • MiniDumps1.zip
    715,7 KB · Aufrufe: 19
  • MiniDumps2.zip
    22 Bytes · Aufrufe: 20

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @RainerAnfänger ! Willkommen im Forum! 🙋‍♂️
In der Dumpfile 121821-5984-01.dmp war die Ursache:
Der Treiber Netwtw04.sys hat eine Speicherzugriffsverletzung verursacht.
FAILURE_BUCKET_ID: AV_Netwtw04!unknown_function
# Child-SP RetAddr Call Site
00 fffff30d`1c936348 fffff803`138120be nt!KeBugCheckEx
01 fffff30d`1c936350 fffff803`137ccf2f nt!PspSystemThreadStartup$filt$0+0x44
02 fffff30d`1c936390 fffff803`137fff8f nt!_C_specific_handler+0x9f
03 fffff30d`1c936400 fffff803`136e6eb7 nt!RtlpExecuteHandlerForException+0xf
04 fffff30d`1c936430 fffff803`136e5ab6 nt!RtlDispatchException+0x297
05 fffff30d`1c936b50 fffff803`138091ac nt!KiDispatchException+0x186
06 fffff30d`1c937210 fffff803`13804ee0 nt!KiExceptionDispatch+0x12c
07 fffff30d`1c9373f0 fffff803`1a1913cd nt!KiGeneralProtectionFault+0x320
08 fffff30d`1c937580 fffff803`300b728d ndis!NdisFreeIoWorkItem+0xd
09 fffff30d`1c9375b0 fffff803`304c6320 Netwtw04+0x5728d
0a fffff30d`1c9375b8 fffff803`304c6320 Netwtw04+0x466320
0b fffff30d`1c9375c0 00000000`00000000 Netwtw04+0x466320
Bei Stack #09 -> der Treiber ruft ndis auf (Netzwerkkomponente von Windows)
Bei Stack #07 -> eine generelle Schutzverletzung ist eingetreten

Den Treiber von der Intel-Seite neu herunterladen und neu installieren.

In der Dumpfile 121121-7312-01.dmp hat der Prozesss SearchFilterHost.exe einen Listeneintrag durch Doppel-Remove beschädigt.
FAILURE_BUCKET_ID: 0x139_3_CORRUPT_LIST_ENTRY_nt!KiFastFailDispatch
Da der Prozess SearchFilterHost ein Windowsprozess ist, sollten die Systemdateien überprüft werden:
cmd (Administrator) öffner und sfc /scannow eingeben.
 

RainerAnfänger

Herzlich willkommen
Hallo, danke für deine/Ihre Hilfe.
Treiber habe ich heute noch geprüft, ich werde aber mal bei Intel direkt suchen.
scannow hatte ich auch schon mal gemacht. Werde ich nochmals starten.
Derzeit führe ich nen memtest aus, da wurde auch schon ein bisschen was gefunden
 

Ari45

gehört zum Inventar
Also wenn der memtest86 Fehler findet, kannst du abbrechen und die RAM-Module einzeln testen.
Denn ob 1 oder 10 oder 100 Fehler ist egal, beim RAM gildet: kaputt ist kaputt. Da gibt es kein "ein bisschen kaputt"
 

RainerAnfänger

Herzlich willkommen
Ich bin zwar kein Experte in Sachen Hardware aber das man die Speicher nicht mischen soll weiß ich auch. Das Notebook war ja so gekauft.

Kann mir jemand sagen, wie ich die einzelnen Speicher ohne ausbauen testen kann? In den älteren Versionen von memtest konnte man die einzeln anwählen, die Funktion finde ich in der Version 9... nicht.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
Zudem habe ich Windows direkt neu aufgesetzt.

das beseitigt deine RAM Probleme nicht

Das Notebook war ja so gekauft.

das macht die Sache auch nicht besser

wenn schon unbedingt von Privat ohne Garantie, dann hätte ich mir wenigstens vorher eine komplette Übersicht von HWInfo zeigen lassen

und nein, per Memtest kannst du nur noch einzeln testen
 
Anzeige
Oben