Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Suche aktuelle Treiber für Notebook-Grafikkarte NVIDIA GeForce Go 6200

Roadrunner69

treuer Stammgast
Hallo,

suche für einen aelteren Notebook Asus A6Q00VC aktuelle Treiber. Auf der Asus Seite ist z. B. der Grafikkartentreiber für den NVIDIA GeForce Go 6200 vom 8.11.2005. Der Treiberversion in dem Notebook ist 7.8.1.0 und stammt aus dem Jahr 2005. Auf der NVIDIA Seite konnte ich keine aktuellen Treiber für die Grafikkarte finden.

Hat jemand eine Idee wo ich aktuelle Treiber zu dem genannten Notebook finden kann? Besonders für die Grafikkarte?

Grüsse
 
Anzeige

prinblac

Moderator
Teammitglied
Nicht mehr sehr aktuell die Treiber, doch von hier für XP:

ASUSTeK Computer Inc.-Support-

Suche nach Download> Notebook> A6Vc -->> OS WinXP

Bei der Grafikarte kannst Du den aktuellen Treiber für 6-er Serie versuchen, doch da es nicht einmal ein Mobile-Treiber ist, denke ich bist Du mit dem Original von ASUS von 2005 nVdia Graphics Driver
NVIDIA Graphics driver for WinXP unter dem NB besser bedient.

Grundsätzlich finde ich bei älteren NB, sofern die gut mit den Original-Treibern laufen, so belassen... Vermutlich sind ja keine NASA Exkursionen mit dem Läppi mehr zu unternehmen die unbedingt neuere Treiber nötig machen... :ROFLMAO: ;)
 

Roadrunner69

treuer Stammgast
Auf der Seite von Asus habe ich bereits geschaut konnte allerdıings nichts passendes fınden. Auch die 6 er Serie Treiber habe ich versucht zu installieren. Leider ohne Erfolg. Ich verstehe zudem nicht warum ich auf der Seite nach A6Vc suchen soll. Kannst Du mir erklaeren was Du mit diesem Tip meinst? Zudem konnte ich den A6Vc dort nicht entdecken.

Ich würde den Treiber so lassen wie es ist allerdings habe ich Probleme mit Google Earth der nach der Installation beim Start das System mit Bluescreen zum Absturz bringt. In manchen Foren wird hier der nicht mehr aktuelle Grafikkartentreiber schuldig gemacht. Daher meine Suche nach einem aktuellen Treiber. Auf der Support Seite von Google wird myplaces.kml-Datei von GE als Ursache genannt. Dieser Datei ist bei mir allerdings nicht vorhanden.

Hast Du eventuell ein Tip für mich was das Problem mit GE betrifft?
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
verstehe zudem nicht warum ich auf der Seite nach A6Vc suchen soll
Ganz einfach, den A6Q00VC gibt es nicht zur Auswahl:D, der ist ne Untergruppe zum A6VC.
Gib oben links ins Suchfeld einfach A6VC ein, dann kommt er ASUSTeK Computer Inc.-Support-.
Das ist aber genau der Treiber (unter VGA), den Du schon hast.
Zu dem Bluescreen: Mach davon bitte mal ein Foto, denn auch Google kann nicht wissen, was bei Dir das Problem ist;) und hänge es hier an, dann sehen wir weiter.
Was geht nicht, bei der 6er-Serie von NVIDIA? Fehlermeldung?
Das hier NVIDIA DRIVERS 307.83WHQL wäre der Richtige, allerdings gebe ich Prinblac Recht, bei den Museumsstücken sollte man bei den Herstellertreibern bleiben.
 

Roadrunner69

treuer Stammgast
Das ich bereits in der Asus Seite gesucht und den ''aktuellsten'' Treiber gefunden habe erwaehnte ich bereits in meinem ersten Beitrag ;) Deswegen habe ich nach einem aktueleren Treiber gesucht.

Was denn Bluescreen angeht.. Der Bluescreen taucht so kurz auf das ich keinen Screeshot davon machen kann. Kurz nach dem Bluescreen stürzt das System ab.
 

Roadrunner69

treuer Stammgast
Er braucht ja den Notebook Treiber : NVIDIA-Notebooktreibern

Leider funktioniert die automatische Erkennung bei mir auf der Seite mit der Meldung: ''The NVIDIA Smart Scan was unable to evaluate your system hardware. Please use Option 1 to manually find drivers for your NVIDIA products. nicht.

Danach habe ich auch manuell nach dem Treiber gesucht. Es gibt zwar als Auswahlmöglicheit die GeForce Go 7 Series aber die 6' er Version fehlt..
 

Roadrunner69

treuer Stammgast
Ist das nur bei Google Earth mit dem Absturz?

Ja..

Ich habe nun zufaellig unter Google Earth die Möglichkeit entdeckt das Programm mit OpenGL zu starten. Damit funktioniert es. Mit der Möglichkeit über DirectX zu starten stürzt das System ab. Meine DirectX Version ist 9.0c (4.09.0000.0904) Gibt es eine Möglichkeit das DirectX Problem zu lösen?
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Zwecks dem Bluescreen: Drücke dauerfeuermäßig F8 sofort nach dem Anschalten und wähle dort dann aus, dass der Systemstart nicht automatisch gemacht werden soll (sorry, den genauen Wortlaut, weiß ich nicht auswendig), dann bleibt der Bluescreen stehen, bis Du die Kiste von Hand ausschaltest und kannst dann n Foto machen.
 
Anzeige
Oben