Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Surface Duo 2: Großes Wartungsupdate kurz nach dem Start

DrWindows

Redaktion
Surface Duo 2: Großes Wartungsupdate kurz nach dem Start
von Martin Geuß
Surface Duo 2 Titelbild


Kurz nach dem Verkaufsstart des Surface Duo 2 hat Microsoft das erste Systemupdate veröffentlicht. Es handelt sich um ein großes Patch-Paket, über den Inhalt gibt es allerdings kaum Informationen.

Das Update hebt die Firmware-Version von 2021.824.206 auf 2021.827.34 und ist rund 230 MB groß, was deshalb bemerkenswert ist, weil es noch auf der Android-Version vom letzten Monat stammt. Soll heißen, die Android-Sicherheitsupdates vom Oktober sind darin noch nicht enthalten, es handelt sich also nur um Code für die von Microsoft selbst vorgenommenen Anpassungen.

Das Changelog gibt sich allerdings bedeckt, es enthält lediglich die Informationen „Verbesserung der Gerätestabilität“. Genau daran hatten sich allerdings viele Testberichte, die in der vergangenen Woche in US-Medien erschienen sind, abgearbeitet. Von vielen kleinen Unzulänglichkeiten war berichtet worden, die den Spaß mit dem Gerät insgesamt trüben. Insofern darf man Hoffnung haben, dass in vielen Punkten nachgearbeitet wurde.

Das Update wird wie bei Microsoft üblich in Wellen verteilt, kommt also nicht sofort auf allen Geräten an.

Ich habe mein Leihgerät seit ein paar Tagen im Einsatz und habe bislang keine wirklich schlimmen Fehler erlebt. Die in den Reviews erwähnten gelegentlichen Aussetzer bei der Touchbedienung sind mir allerdings schon aufgefallen. Das Update habe ich noch nicht erhalten, insofern kann ich auch noch nicht sagen, ob es daran etwas ändert.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

niclas

gehört zum Inventar
Witzig, habe eben mehrere Artikel bezüglich Duo 2 gelesen.

Viele Berichten über eine schlechte Kamera und die Software sei Katastrophal.

Ich kann mir das alles nicht so richtig vorstellen, dass es wirklich so schlimm ist.

2015 hatten sie mit dem Lumia 950 die Beste Kamera über Drei Jahre . Wie können sie sowas direkt verlernen?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich will das Update abwarten, ehe ich etwas zur Kamera des Duo 2 schreibe. Ich habe gestern einige Vergleichsaufnahmen zwischen Galaxy Flip3 und Surface Duo 2 gemacht. Das Flip3 hatte die Nase zum Teil deutlich vorne, allerdings würde ich sagen, dass die "Basisqualität" durchaus vergleichbar war, das Flip3 hat die Bilder aber besser "aufgehübscht". Das kann man also definitiv über die Software ausgleichen.

Auf jeden Fall lässt sich schon mal sagen, dass man mit dem Duo 2 Fotos machen, kann, die man mit dem Duo 1 niemals hätte machen können.
 

Anhänge

  • surface_duo_2_sample.jpg
    surface_duo_2_sample.jpg
    169,9 KB · Aufrufe: 69

bx33

gehört zum Inventar
ich finde ja, dass diese ganzen Tests so kurz nach den Erscheinen eigentlich wenig über das Gerät aussagen. Da die Hersteller (Entwickler meine ich) heutzutage die getriebenen ihrer Marketingabteilung sind, und sie ihr Gerät eigentlich nur fertig machen können, während es draussen schon verteilt ist.

Ich lese mir bei vielen Geräten immer öfters die Tests durch, die ca 4 bis 6 Monate später gemacht wurden (sofern verfügbar) und schaue dann, was die Leute noch kritisieren.
Das geht übrigens durch alle Gerätekategorien.
 

Asxc

Neuling
Das Duo 1 ist jetzt seit über einem Jahr auf dem Markt und hat bis heute kein Android 11 gesehen.
Wann wohl Android 12 für das Duo 2 kommt?
Zumindest kamen wohl die Sicherheits-Updates regelmäßig.
 

bx33

gehört zum Inventar
meine größte Sorge (falls man das überhaupt so nennen darf) ist nicht, dass ich kein Android 11 für das Duo1 bekomme, sondern eher, dass es in irgendeiner Art eher unfertig ist, oder die Performance danach nicht mehr stimmt. Die ist für mich nämlich momentan ok. So ist es doch heutzutage bei fast allen Geräten, wenn sie ein Upgrade erhalten. Könnte man technischen Fortschritt nennen, aber bei vielen Systemen halten sich die Verbesserungen doch sehr in Grenzen, aber die Performanceeinbußen leider nicht.
 

Asxc

Neuling
Ich habe gestern einige Vergleichsaufnahmen zwischen Galaxy Flip3 und Surface Duo 2 gemacht. Das Flip3 hatte die Nase zum Teil deutlich vorne, allerdings würde ich sagen, dass die "Basisqualität" durchaus vergleichbar war, das Flip3 hat die Bilder aber besser "aufgehübscht".
Interessant.
Wird es einen Vergleich geben?
Ich bezitze das Flip3 als "Firmenhandy" und wäre daher interessiert.

@bx33
Ja, dass mit der Performance ist immer so eine Sache.
 

xargon

kennt sich schon aus
Bei den heutigen Smartphone Kameras läuft heutzutage ein großer Anteil über die Software-Nachbearbeitung. Ich habe mir auf dem ersten Duo einen Gcam Port installiert, und hier sind die Bildern schon um längen besser. Die Bilder der Pixel Smartphones sind halt auch so mega gut, weil dort die Software so viel besser ist und nicht weil Google deutlich bessere Kameras einbaut.
 

yf2hu67

kennt sich schon aus
Bei den heutigen Smartphone Kameras läuft heutzutage ein großer Anteil über die Software-Nachbearbeitung. Ich habe mir auf dem ersten Duo einen Gcam Port installiert, und hier sind die Bildern schon um längen besser. Die Bilder der Pixel Smartphones sind halt auch so mega gut, weil dort die Software so viel besser ist und nicht weil Google deutlich bessere Kameras einbaut.
Danke für deinen Kommentar. 👍 Hast du evtl. einen Link, welchen Gcam Port du benutzt?
 

bx33

gehört zum Inventar
ich hatte bei anderen Telefonen auch schon gelesen, dass die Googlecam wesentlich besser abschneidet. Lässt sich halt nur mit Snapdragon installieren (den die DUOs ja haben)
BTW: momentan habe ich keinen angepassten Port gefunden (lohnt wohl nicht) . Wenn man den Standard nimmt 7.3.018 sieht man das Bild oftmals über Kopf :)
 
Zuletzt bearbeitet:

chakko

gehört zum Inventar
Aber ein solches Unternehmen muss doch die Mittel Haben, um genau solche Leute zu rekrutieren.
Die Frage ist eher, ob sie sich solche Leute leisten wollen. Microsoft stellt ja nicht wirklich viele Smartphone-Modelle her.

Mal abgesehen davon sind Komponenten wie die Kamera schlicht eingekauft. Da ist nichts mit Eigenentwicklung. Bei den anderen Komponenten sieht es zum großen Teil auch so aus. Das ist ja auch der Witz der SoC, die werden in Massen hergestellt, und man baut diese einfach in seine Geräte ein. Selbst der neue Chip in den Google Pixel 6 Geräten ist eigentlich ein leicht modifizierter Exynos-SoC von Samsung. Alles andere ist viel zu aufwändig, und teuer.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Wird es einen Vergleich geben?
Ja, das ist der Plan. Ich weiß, dass die Kamera das Flip3 auch nicht over the top ist, aber sie ist für mich "gut genug". Den gleichen Anspruch habe ich an das Surface Duo 2: Die Kamera muss kein Kaufgrund, darf aber auch kein K.O.-Kriterium sein.
 

xargon

kennt sich schon aus
Ich nutze Camera_Go_1.8.3_Wichaya. Benutzung natürlich auf eigene Gefahr. Tatsächlich funktioniert das nur gut wenn das Duo schon in die passende Position gebracht wird und erst dann die App gestartet wird.
 

skalar

gehört zum Inventar
Nach internen Informationsquellen von Windows Central wird das DUO-Team aggressiver sein im Punkto Updates beim DUO2.
 

Duneyr87

Herzlich willkommen
So, seit gestern hab ich das Duo 2 (bei mir hat sich auch das neueste Update installiert) auch in den Händen. Ich muss sagen ein Unterschied wie Tag und Nacht ggü. des Duo 1!

Keine Touch-Fehler, Ruckler, Hänger und was noch für Zustände beim Duo 1 waren alles läuft wie aus einem Guss. Bei der Kamera kann man etwas nörgeln aber ich bin eh kein großartiger Fan von irgendwelchen Urlaubs/Ausflug/etc-Rotz-Fotos die man sich eh nie wieder ansieht. Ansonsten macht sie ganz gute Ergebnisse, für den Otto-Normal-User.
 
Anzeige
Oben