Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Surface Duo 2 und Surface Pro 8 eingetroffen – allererste Eindrücke

Asxc

Neuling
Rein aus Neugier, was sind denn das für zwei Schlitze unten und oben beim Duo2 auf der Rückseite? (Ich beziehe mich auf das erste Bild im Beitrag auf dem das Duo2 in der Hand gehalten auftaucht.)

Die beginnen ja relativ kurz hinter dem Scharnier und enden etwa zur Hälfte des Geräts hin. Hat das also was mit der Scharnierfunktion zu tun? Stört mein Auge irgendwie, also wird es nicht der Zierde dienen sondern wohl irgendeinen Sinn haben. (Oder vielleicht sind das Lüftungsschlitze? Lautsprecher?)
Das ist nur eine Spiegelung.
 
Anzeige

shrike

nicht mehr wegzudenken
Ich war gestern mit der Hoffnung das Duo2 anfassen zu können zu Media Markt und Saturn gestartet. Leider war kein Gerät vorhanden. Hatte aber die Gelegenheit das Duo das erste Mal in die Hand zu nehmen. Das ist, abhängig von der Software, schon ein geiles Stück Hardware. Im direkten Vergleich wirkt da das Design vom Samsung Fold3 eher plumb. Da hat mal zwei Smartphones zu einem Ziegel aufeinander gelegt. Die Technik möchte ich nicht schlecht reden und das Display ist top. Wenn man mit der doch deutlich sichtbaren Falte leben kann. Aufgefallen ist aber deutlich das man die Geräte nicht miteinander vergleichen kann. Das Samsung, das zugeklappt viel zu schmal geraten ist, bietet aufgeklappt nur ein etwas größeres Display. Das aber doch viel kleiner ausfällt als gedacht. Man kann alles etwas größer anschauen. Ok.
Das Zusammenspiel der zwei Duo Displays ist da ein echter Mehrwert. Wenn die Software ordentlich funktioniert. Meiner Meinung nach zielen die Geräte auf vollkommen unterschiedliche Käufer und sollten nicht miteinander verglichen werden. Vom Design kann sich Samsung aber noch eine Scheibe abschneiden...
Bin aber gespannt wie das Duo2 in der Hand liegt und wie sehr mich der Kamerabuckel stören wird. Ansonsten, wenn das Duo noch etwas fällt und tatsächlich Android11 bekommt, könnte es durchaus meins werden.
 

BigVanVader

gehört zum Inventar
😐 Das Duo 2 ist schon verdammt sexy... und ich hätte schon Lust mein Galaxy Note 9 damit zu ersetzen.

Aber bei 1740€ bin ich raus. Zumal ich mich noch nicht so richtig daran gewöhnt habe, dass die neuen High End Geräte kein SD Kartenschacht und keine 3,5 mm Klinke mehr haben.
 

bx33

gehört zum Inventar
@shrike: das Duo1 ist jetzt bei 599 Euro. Wohin soll es denn noch fallen? :)
übrigens ist das Microzeugs gerade so ziemlich das einzige, was fällt. Ich warte schon etwas länger, aber z.B. Samsung bewegt sich im Preis nicht. Scheint wohl die Chipknappheit zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

shrike

nicht mehr wegzudenken
@shrike: das Duo1 ist jetzt bei 599 Euro. Wohin soll es denn noch fallen? :)
übrigens ist das Microzeugs gerade so ziemlich das einzige, was fällt. Ich warte schon etwas länger, aber z.B. Samsung bewegt sich im Preis nicht. Scheint wohl die Chipknappheit zu sein.
So schlecht wie es sich scheinbar verkauft hatte ich auf unter 500 Euro gehofft.
Aber das wichtigste wäre das Android 11 kommt
 

bx33

gehört zum Inventar
na dann frohes Warten :)
Android 11 wird kommen. Aber warum ist es das wichtigste?
10 läuft, und 11 ist momentan (ich würde sogar sagen: mehr als Version 10) buggy.
Also ich will zumindest auf meinem DUO1 momentan kein 11, bis es für dieses Gerät fertig ist.
Das MS auf dem DUO2 Version 11 installiert, ging marketingtechnisch nicht anders. Das heißt aber nicht, dass sie zu dem Zeitpunkt der Präsentation fertig waren
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich habe keine Meldung mehr daraus gemacht, weil es ja schon genug Vertröstungen gab, aber in einem Medienbriefing zum Duo 2 wurde nochmals bekräftigt, dass die erste Version auf jeden Fall noch Android 11 bekommen wird, das Ziel ist "bis Jahresende". Aber wie wir aus der Vergangenheit wissen, sind diese Termine ziemlich dynamisch. Vielleicht klappt es ja dieses Mal aber wirklich.
 

Steffen

kennt sich schon aus
Hallo zusammen,

ist der Surface Connector Anschluss vom Pro 8 eigentlich immer noch kompatibel mit dem ersten Surface Dock von 2015 (also das erste, welches mit Kabel angeschlossen wurde)? Laut Microsoft ist das Dock 2 kompatibel zum Surface Pro 8 und vom "Dock 1" zum "Dock 2" wurden ja im wesentlichen die Display-Ports und Front-USB-A gegen USB-C getauscht. Aber der Stecker ist der gleiche, oder?

Der Umstieg vom Surface Pro 2017 ("Pro 5") auf das Pro 8 würde mir leichter fallen, wenn ich mein altes Dock weiter betreiben könnte und nicht zwingend auch noch ein "Dock 2" kaufen müsste...

Danke für eure Hilfe!
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ohne es getestet zu haben, würde ich behaupten wollen, dass das funktionieren müsste. Du bleibst halt limitiert, was das Ansteuern externer Bildschirme angeht, aber wenn dir das Dock 1 aktuell dafür ausreicht, dann ist das kein Problem, schlechter wird es ja nicht :).
 

shrike

nicht mehr wegzudenken
Ich habe keine Meldung mehr daraus gemacht, weil es ja schon genug Vertröstungen gab, aber in einem Medienbriefing zum Duo 2 wurde nochmals bekräftigt, dass die erste Version auf jeden Fall noch Android 11 bekommen wird, das Ziel ist "bis Jahresende". Aber wie wir aus der Vergangenheit wissen, sind diese Termine ziemlich dynamisch. Vielleicht klappt es ja dieses Mal aber wirklich.
Genau darum geht es mir. Ich würde gern abwarten ob Android 11 kommt oder das Duo von MS mehr oder weniger vernachlässigt wird
 

Steffen

kennt sich schon aus
Du bleibst halt limitiert, was das Ansteuern externer Bildschirme angeht, aber wenn dir das Dock 1 aktuell dafür ausreicht, dann ist das kein Problem, schlechter wird es ja nicht :).
Ok, verstanden. Über die DP-Anschlüsse vom Dock 1 kann ich nur max QHD mit 60 Hz übertragen. Falls ich also mal auf einen UHD/4K Monitor umsteige, wäre dann auch ein neues Dock fällig, da das Dock 1 mit Displayport das nur bei 30Hz schafft.
Beim Herstellen einer Verbindung zwischen Surface und Monitoren über den mini DisplayPort des Surface Dock beträgt die maximale Aktualisierungsrate und Bildschirmauflösung 4096 x 2160 (30 Hz) oder 2960 x 1440 (60 Hz), auch wenn die einzelnen Geräte diese Spezifikationen überschreiten.
Quelle: MS

Das Dock 2 könnte sogar 2x UHD/4K bei 60Hz über USB-C.

Wieder was gelernt 🤓
 

dtp

gehört zum Inventar
Hier gibt's ein gutes Review zum Pro 8, wobei der Fokus sehr stark auf den neuen Surface Pen gerichtet wurde.


Übrigens, zum Anschluss externer Monitore würde ich mir kein Surface Dock mehr kaufen, sondern gleich Monitore wählen, die direkt per USB-C betreibbar sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

LowerBavarian

kennt sich schon aus
Hi an alle,

ich muss doch mal ne Frage fragen: Hat irgendwer von Euch das SP8 vorbestellt so wie ich? Und wenn ja hat es derjenige schon bekommen? Ich frage deshalb weil ich meines am 01.10. bei MS im store bestellt habe. Mit Type Cover + Pen. Jetzt ist heute das Type Cover + Pen geliefert worden aber das SP 8 nicht. Lieferdatum hierfür soll der 02.12. sein. Das wäre echt eine krasse Nummer von MS.
Und danke Martin für Deinen Bericht!
Schönes WE an alle.
 

dtp

gehört zum Inventar
Ich hatte es nicht vorbestellt, aber gesehen, dass einige Modellvarianten bei Mediamarkt, Saturn und Cyberport seit gestern sofort verfügbar waren. Geh doch einfach mal dort hin bzw. bestelle es dort. Und auch bei Amazon kannst du es bekommen.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
@LowerBavarian ich habe die schlimme Befürchtung, das könnte stimmen. Viele Varianten sind aktuell nicht einmal mehr bestellbar, andere haben ebenfalls längere Lieferzeiten. Allerdings sind die Liefertermine meist eher pessimistisch geschätzt, weil man schlicht nicht weiß, wie schnell neue Ware kommt. Das hängt auch damit zusammen, dass die Geräte ja alle aus Fernost kommen und erst mal durch den Zoll müssen. Ob der Container nun drei oder zehn Tage steht, bis er abgefertigt wird, weiß vorher kein Mensch. Alles Dinge, die keine Rolle spielen, so lange die Lieferketten stabil und die Lager gefüllt sind.
 

LowerBavarian

kennt sich schon aus
@dtp Leider ist das keine Option für mich da ich die Vorbesteller Aktion inklusive Trade-In Programm für mein SP7 wahrnehmen wollte. Daher nur die Option über den MS Store. Ich bekomme für mein SP7 Eintausch noch 550€ und das ist schon was. Habe ich damals auch so mit meinem SP4 gemacht als ich das SP7 vor zwei Jahren bestellt hatte. Leider ist die Trade In Page immer noch nicht am laufen... Bringt mir ja auch derzeit noch nichts da ich erst Traden kann wenn mein SP 8 da ist, zwecks Serien NR und so...
@Martin Danke für dein Reply. Ja , ich denke auch das wieder einmal an Lieferschwierigkeiten mit Fernost zusammenhängt aber das hätte MS doch bestimmt besser planen können. Google bekommt das mit seinen Pixel 6 Phones auch hin. Aber was solls, solange ich noch mit meinem SP 7 arbeiten kann passts ja. Ist nur irrsinnig das da wieder zwei Pakete versendet werden und nicht darauf gewartet wird das wenn eine Bestellung komplett ist alles auf einmal versendet wird. Tja, die 1.5°C und Klimaneutralität, so wird das nix MS.
Order.png
 

dtp

gehört zum Inventar
Ich bekomme für mein SP7 Eintausch noch 550€ und das ist schon was.

Findest du? Ich fände das selbst für das kleinste Pro 7 mit 128 GB zu wenig. Hatte letztes Jahr z.B. für mein Pro 6 mit i5, 8 GB RAM und 128 GB SSD über eBay-Kleinanzeigen noch 630,- € bekommen. Mein Pro 7 mit i5, 8 GB RAM und 256 GB SSD würde ich ungerne unter 700,- € verkaufen. Das hatte ich übrigens kürzlich für mein drei Jahre altes Surface Book 2 mit derselben Ausstattung noch bekommen. Das Trade-In-Programm lohnt sich meines Erachtens nicht. Da gibt es selbst bei wirkaufens.de und anderen Aufkäufern mehr, sofern es im guten bis sehr guten Zustand ist.

Ich will mir zwar das Pro 8 mit i5, 8 GB RAM und 256 GB SSD holen (ggf. auch mit 512 GB SSD), werde aber noch warten, bis die Preise fallen. Noch komme ich super mit meinem Pro 7 klar, so dass ich es wohl noch eine Weile behalten werden. Microsoft ist halt kein Apple. Von denen bestelle ich mir die mich interessierenden Neuerscheinungen fast immer immer, sobald der Apple Online Store geöffnet wurde. Aber da macht das auch viel mehr Spaß, weil es was von Jäger und Sammler hat. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Simples

gehört zum Inventar
Meine Frau hat sich als Arbeitsgerät für die Schule ein Pro 8 (i5 512MB) gegönnt.

als Behelfs-Admin meine Eindrücke bei der Inbetriebnahme:

Der Internet Zwang bei der Installation ist lästig. Klar, hätte ich mir denken können, dass ein Konten Zwang auch direkt einen Internet Zwang beim Einrichten mit sich bringt.... aber ich hatte es verdrängt und gehofft, dass man ohne Internet ein Lokales Konto anlegen kann.

Der weiße Rand an der Oberseite des Gerätes ist meiner Meinung nach schon arg daneben. Vermutlich stecken die Antenne dahinter aber die Farbe wirkt da einfach falsch.

Das größere Display ist besonders im Vergleich zum alten Gerät sehr angenehm.

Umgewöhnen muss man sich auch bei der Lage der lauter/leiser Taste und dem Ein/Ausschalter es passiert mir noch zu häufig, dass ich beim Einstecken oder Herausziehen eines USB das Surface ausersehen ausschalte.

Simples
 
Anzeige
Oben