Sicherheit: System Image Fehlermeldung

schimanski

Herzlich willkommen
Liebe Windows-Docs,

ich wollte mit WIN 10 Boardmitteln ein Image auf einer externen Festplatte (H: My Passport) erstellen und erhalte die folgende Fehlermeldung:

The backup failed:
Windows Backup failed to create the shared protection point on the source volumes. (0x8078006B)
Additional Information:
The shadow copy provider had an error. Check the System and Application event logs for more information. (0x80042306)[/COLOR]

Command Prompt Admin
C:\WINDOWS\system32>chkdsk c:
...
Usn Journal verification completed.
The master file table's (MFT) BITMAP attribute is incorrect.
The Volume Bitmap is incorrect.
Windows has checked the file system and found problems.
Please run chkdsk /scan to find the problems and queue them for repair.


C:\WINDOWS\system32>chkdsk /scan
The type of the file system is NTFS.
The shadow copy provider had an error. Check the System and Application event logs for more information.

A snapshot error occured while scanning this drive. You can try again, but if this problem persists, run an offline scan and fix.

Im Event Viewer steht:
Volume Shadow Copy Service error: Unexpected error CreateFileW(\\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy8\,0x80000000,0x00000003,...). hr = 0x80070001, Incorrect function.
.
Operation:
Processing PreFinalCommitSnapshots

Context:
Execution Context: System Provider



Wenn ich das richtig verstehe, hat mein "shadow copy provider" einen Fehler. Die Google-Suche nach dem Fehler "system abbild 0x80042306" ergab, dass dieser VSS-Provider das Anlegen einer Schattenkopie verhindert. Wie kann ich denn diese Blockade aufheben?

Vielen Dank im Voraus,
Renate
 

Anhänge

  • fehlermeldung.JPG
    fehlermeldung.JPG
    34 KB · Aufrufe: 242
  • vss list provider.JPG
    vss list provider.JPG
    56,5 KB · Aufrufe: 208
  • vss list volumes.JPG
    vss list volumes.JPG
    56,3 KB · Aufrufe: 203
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Charleseduard

gehört zum Inventar
Ich frage mich generell,ob es in der Pre bereits möglich ist,mit den Bordmitteln ein Image zu erstellen ?? Ich teste auch die Pre. So werde ich das vielleicht auch mal probieren,ob das bei mir geht.
 

schimanski

Herzlich willkommen
Guten Morgen,

ja, in der Windows Technical Preview Version ist es möglich. Control Panel - System and Security - File History ... und dann unten links System Image Backup.

Und ich bin mir sicher, dass es vor dem Build up auf 9860 auch funktioniert hat. Bevor ich das Build 9860 installiert habe, hatte ich "vorsichtshalber" ein System Image auf der externen Festplatte und ein Wiederherstellungslaufwerk auf USB erstellt.

Ob und inwiefern der obige Fehler "The master file table's (MFT) BITMAP attribute is incorrect" mit dem Build 9860 in Zusammenhang steht, weiß ich nicht. Für mich als Laie hört sich das eher nach einem Defekt auf der Festplatte an.

Auch die Fehlermeldung bezüglich des "Volume Shadow Copy Service error" (verursacht durch den VSS-Provider) kann man ja nicht eindeutig dem Build 9860 zuordnen. Mein VSS-Provider ist doch Microsoft ... (siehe angehängte Grafik).
 

Anhänge

  • vss list provider.JPG
    vss list provider.JPG
    56,5 KB · Aufrufe: 187
  • vss list volumes.JPG
    vss list volumes.JPG
    56,3 KB · Aufrufe: 178

schimanski

Herzlich willkommen
Der Fehler "The master file table's (MFT) BITMAP attribute is incorrect" ist behoben. Habe Windows 10 völlig neu installiert.

Aber der Fehler "Volume Shadow Copy Service error" besteht weiterhin.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass WIN10 nativ (via Bootcamp) neben OS X 10.9.5 auf einer zweiten Partition installiert ist. Zuvor war WIN 8.1 installiert und dort funktionierte das System Image Backup einwandfrei.
 

DM-moinmoin

gehört zum Inventar
Und der Dienst Volume Shadow Copy (Volumenschattenkopie) läuft auch? Der ist notwendig, damit man ein Image erstellen kann.
Weil bei mir (9879) läuft alles ohne Probleme.
 

schimanski

Herzlich willkommen
Nein, genau dieser Dienst VSS liefert Fehlermeldungen. Habe dazu Screenshots angehängt. Und diesen Link fand ich dazu: http://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/27684-complete-sicherung-schlaegt-fehl.html

Das gleiche Problem scheinen viele andere User unter anderen Windows-Versionen auch zu haben. Goorgle ja schon tagelang danach. Ich bin mir also gar nicht sicher, ob es überhaupt ein WIN10-spezifisches Problem ist.

Bootcamp hatte ich zwischenzeitlich deinstalliert und versucht ein System Image zu erstellen. Gleicher Fehler.
 

Anhänge

  • backup-failed.JPG
    backup-failed.JPG
    101,2 KB · Aufrufe: 207
  • vss-providers.JPG
    vss-providers.JPG
    44,9 KB · Aufrufe: 167
  • checkdisk-g.JPG
    checkdisk-g.JPG
    95,8 KB · Aufrufe: 173
Zuletzt bearbeitet:
Oben