Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Sicherheit Systemabbild mit Windows 7

ullibaer

gehört zum Inventar
Hallo Gemeinde,
Ich habe vorhin mit Windows 7 ein Systemabbild erstellt und auf der 2. HDD in meinem PC gespeichert.
Nun ist meine Frage:
Dieses Image, ist das nur von Windows 7, oder sind da auch meine Programme mit drin?
Und sollte ich dieses Image mal brauchen, wie muss ich mir mir das vorstellen?
Wird dann Windows 7 quasi auf den Tag zurück gesetzt, an dem ich es installiert habe?
Nach diesem Image habe ich noch einen Reparaturdatenträger für Windows 7 64-Bit erstellt.
Bitte mal um Aufklärung.

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Systemabbild 12.07.2012.JPG
    Systemabbild 12.07.2012.JPG
    96,8 KB · Aufrufe: 295
Anzeige
Hallo, ulliaber:)

Bei Erstellung von "Systemabbild" wähle ich immer "Auswahl durch Benutzer" und zum Beispiel so wie auf dem Foto steht. Und alles was man wählt, wird wieder komplett, wiederhergestellt!

MFG

Slobo
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    93,5 KB · Aufrufe: 345
Wenn du ein Systemabbild machst dann wird dein komplettes System gesichert. Also die komplette Festplatte C:\ mit der 100 MB system-reserviert Partition. Also so gesagt sind das dann alle Daten/Programme die du benutz, so gesagt eine 1 zu 1 Kopie. (Standardeinstellung)

Wiederherstellen geht einfach du legst dann einfach die Reparatur CD ein und wählst da "Von Systemabbild wiederherstellen". Dann angeben wo die Image liegt und starten. Dauert dann ne weile aber dein System wird 1 zu 1 wiederhergestellt.
 
Dann würde es ja mehr Sinn machen, dieses Abbild direkt nach dem frisch installierten Windows zu erstellen, oder?
Ich habe eine SSD als Laufwerk C und noch eine 2. Festplatte mit 500 GB, auf der meine meisten Programme und Daten liegen.
Kann man das Image nicht so einstellen, das nur Windows gesichert wird?
Denn bei mir ist fast alles in Ordnung, bis auf die Software WinTV v7 von Hauppauge und einige Gadgets bekomme ich nicht zum laufen.
Wenn ich zum Beispiel das Gadget All CPU Meter auf den Desktop ziehe, dann erscheint dort so ein kleiner Pfeil, aber nicht das Gadget!
Diesen kleinen Pfeil hab ich auch manchmal bei T-Online, wenn die Email nicht richtig angezeigt wird.
Würde es jetzt noch Sinn machen, mit dem vorhin erstellten Image Windows wieder herzustellen oder muss ich doch alles neu machen?

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Gadgets.JPG
    Gadgets.JPG
    65,9 KB · Aufrufe: 379
  • All CPU Meter Gadget.JPG
    All CPU Meter Gadget.JPG
    11,2 KB · Aufrufe: 353
Hallo, ulliaber:)

Bei Erstellung von "Systemabbild" wähle ich immer "Auswahl durch Benutzer" und zum Beispiel so wie auf dem Foto steht. Und alles was man wählt, wird wieder komplett, wiederhergestellt!

MFG

Slobo

Hi,
So wie bei dir auf dem Foto sieht das bei mir nicht aus! Ich kann da auch nichts abwählen oder nen Haken setzen.
Kann es an meiner Windows 7-Version liegen? Hab Home Premium 64-Bit.

Gruß Ulli
 

Anhänge

  • Systemabbild erstellen 3.JPG
    Systemabbild erstellen 3.JPG
    124,1 KB · Aufrufe: 275
  • Systemabbild erstellen 2.JPG
    Systemabbild erstellen 2.JPG
    26 KB · Aufrufe: 238
  • Systemabbild erstellen.JPG
    Systemabbild erstellen.JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 306
@slobofree benutz da die normale Sicherung (Anhang), dort kannst du dann spezifisch auswählen was du gesichert haben willst und was nicht. Ausserdem kannst du das dann auch planen so das es automatisch ausgeführt wird. (empfohlen für Dokumente die man z.B Wöchentlich sichert)

Beim "Systemabbild erstellen" wird da nur einmalig dein ganzes System kopiert und im Zielort komprimiert. Ich weis aber nicht wie Windows Sichert wenn du die Programme auf D: installierst, hmmm müsste man mal ausprobieren. Aber denke dann nicht das die auch mit gesichert werden.

Und ja es ist eigentlich gedacht das man dass am Anfang der Windows Installation macht oder wenn du ein Stabiles System hast und das gerne kopieren möchtest.

Nur Windows kopieren ist schwer, weil Windows ist ja so gesagt die ganze C: Festplatte/Partition, ohne die ganze Festplatte zu sichern kann das Backup dann Fehlerhaft werden.

Beim Gadget All CPU: Hast du auch die neuste Version installiert?:
Windows Desktop Gadgets - All CPU Meter Version 3.9

WinTV v7: Vielleicht mal nochmals versuchen zu installieren und dabei auf 64 Bit Kompatibilität achten:
WinTV for Windows 7
Mit mehr Infos zur Hardware könnten wir mehr machen. (Am besten ein neues Thema im Forum aufmachen, so finden dann andere Benutzer schneller zu Lösungen)

Nicht immer alle Gadgets funktionieren auf jeden Computer, evtl. mal die Firewall ausschalten und prüfen ob es dann funktioniert, bin ja nicht so der Minianwendungen Liebhaber.

Und dein es gibt eigentlich keinen unterschied mit der Sicherungssoftware zwischen denn verschiedenen Windows 7 Versionen.

Würde es jetzt noch Sinn machen, mit dem vorhin erstellten Image Windows wieder herzustellen oder muss ich doch alles neu machen?

Kommt ganz darauf an, du könntest versuchen mit uns das Problem zu lösen oder du fängst neu an.

Wenn dir die Windows Sicherung nicht reicht dann gibt es immer noch Programme wie Acronis die auch sehr gut Sicherungen erstellen können.

Viel Glück ;)
 

Anhänge

  • Default.jpg
    Default.jpg
    131 KB · Aufrufe: 275
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Ulliaber:)

Es ist sehr wichtig, "Systemabbild" auf eine EXTERNE (die NICHT in die PC Kiste drin ist) Festplatte zu erstellen.
Die Reihenfolge: Sichern und Wiederherstellen>Einstellungen ändern>Sicherung einrichten (Externe Platte wählen)>Auswahl durch Benutzer>Sicherung einrichten (Was man zu sichern möchte_auch die andere (am Besten innere) Partitionen ist möglich)>Einstellungen speichern und Programm beenden>Jetzt sichern. Und nicht vergessen, zwischendurch muss man "Weiter" drücken! Ja, dann viel Spaß(y)

MFG
Slobo
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    71,9 KB · Aufrufe: 322
  • 2.PNG
    2.PNG
    62,8 KB · Aufrufe: 282
  • 3.PNG
    3.PNG
    59,6 KB · Aufrufe: 293
  • 4.PNG
    4.PNG
    70 KB · Aufrufe: 253
  • 5.PNG
    5.PNG
    56,8 KB · Aufrufe: 264
Anzeige
Oben