Anzeige

Am Puls von Microsoft

Frage: Tool für GPU Lüftersteuerung

foxx12

lernt immer gern dazu
Hallo liebe Vista-Gemeinde,

ich habe mir die Tage eine GTX 280 gegönnt. Heute den aktuellsten Treiber 180.49 draufgeschmissen, was sogar funktioniert hat (habe da leidige Erfahrungen mit meiner GeForce 7950 GX 2).

Bei der auf der mitgelieferten Treiber-CD war so ein Progrämmchen namens Expert-Tool, womit man den Lüfter steuern kann. Nachdem dieses Expert Tool aber plötzlich anfing, meine Bildschirmauflösung zu verstellen, ohne daß ich die Möglichkeit hatte, einzugreifen, habe ich es deinstalliert. Mag wohl daran liegen, daß es laut des Manuals für Win98 - XP gedacht ist. Schon komisch, daß Gainward bei so einer High-Performance GPU so ein veraltetes Programm beilegt.

Naja jetzt meine Frage:

Gibt es ein (kostenloses) Tool, womit ich die GPU-Temperatur auslesen kann und ggf. den Lüfter steuern? Also z.B. zwischen automatischer Steuerung und manueller Steuerung wählen?

Habe hier schon von speedfan oder fanspeed gelesen, nur da steht immer nur, daß sie den CPU-Lüfter steuern.
 
Anzeige

Burncraw

kennt sich schon aus
also fürs reine Auslesen der Temperatur sollte GPU-Z ausreichen.
ein programm zur Lüftersteuerung kenn ich leider nich.
bei ATI ist beim CCC ja auch gleich ATI overdrive dabei mit dem man zudem auch den lüfter manuell steuern kann.
ich denk nvidia sollte auch sowas haben schau dich da doch einfach mal um ^^

mfg

Burncraw
 
Zuletzt bearbeitet:

foxx12

lernt immer gern dazu
Leider geht das nicht über die nVidia-Systemsteuerung.

Gibt es vielleicht ein Tool, daß die Temperatur angibt und mit dem ich den GPU-Lüfter steuern kann?
 

stardustownage

kennt sich schon aus
expert tool ist das tool was du brauchst musst es nur richtig einstellen...

läuft bei mir perfekt unter vista ultimate x64 da ist eine sehr gute lüftersteuerung dabei einfach auf fancontrol klicken und auf dynamic stellen dann wird je nach last der lüfter geregelt..

grüße
 

Roberto

gehört zum Inventar
Normalerweise wird der Lüfter vom Grakatreiber gesteuert. Das hört man eigentlich beim booten, wo er mit 100% läuft und sobald Vista den Treiber lädt, regelt dieser den Lüfter für den 2D Betrieb runter.
 

foxx12

lernt immer gern dazu
Ich hatte mir von der Gainward HP die aktuellste Version des Expert Tool heruntergeladen und installiert. Zeigt mir zwar die Graka-Temp an, aber die Lüftersteuerung ist "ausgegraut". Kann da also nichts verändern. Seitdem sich plötzlich die Bildschirmauflösung von selbst verstellt hatte und es auch nicht mehr möglich war, diese wieder zurückzustellen ohne Sys-Wiederherstellung vertraue ich diesem Tool nicht unbedingt. Zumal da eben auch nur beisteht, daß es bis XP einsetzbar ist.

Vielleicht ist es ja mit dem nVidia Treiber 180.48 nicht mehr so wirklich kompatibel?

Probiere vielleicht nochmal die ältere Version 6.06 von der mitgelieferten CD zu install.

Riva Tuner probiere ich auch mal. Und sonst läuft der Lüfter eben automatisch. Kann man auch nicht vergessen irgendwelche manuellen Einstellungen zurückzusetzen und grillt die GPU :p.

@yellow:

RivaTuner hört sich gut an. Werd ich probieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

foxx12

lernt immer gern dazu
Vielen Dank an alle und besonders an

Yellow :)

und

Manuel-Vista :)

Habe mir den Riva-Tuner heruntergeladen und es funzt super. Ich kann den Lüfter steuern und man hat ja noch andere Möglichkeiten, Einstellungen anzupassen. Nur davon lass ich lieber die Finger, möchte ja nichts kaputtmachen.

Auch dieses Sidebar-Gadget ist super.

Vielleicht könnt ihr mir jetzt nur noch sagen, wie ich die deutsche Sprachdatei in den Riva-Tuner integriert bekomme.

Edit: Hat sich schon erledigt. Einfach das Setup ausführen.

Vielen Dank nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben