Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Systemprogramme Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows von einem USB-Stick installieren

prinblac

Moderator
Teammitglied
Mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool schnell einen startbaren USB-Stick zur Windows Installation erstellen
Die Option, Windows von einem USB-Stick zu installieren, ist nicht neu.
Mit dem Kommandozeilenprogramm diskpart kann ein entsprechender USB-Stick als Installationsmedium eingerichtet werden. Dieser Weg ist jedoch für weniger versierte Anwender umständlich und eine längere Prozedur.
Am Beispiel der Windows 8 Developer Preview möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool einen Windows 8 Installations USB-Stick erstellen.

Die folgende Anleitung funktioniert natürlich auch mit ISO Dateien von Windows Vista oder Windows 7/ 8/ 8.1. Sollten Sie eine solche benötigen, können Sie diese bei uns im Forum beziehen:
http://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/8505-hilfe-ich-brauche-eine-vista-dvd.html
http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd.html
http://www.drwindows.de/windows-8-allgemein/68376-hilfe-brauche-windows-8-1-inkl-updates.html

Kurzbeschreibung und Download Windows 7 USB/DVD Download Tool über :
http://www.drwindows.de/windows-tools/15573-windows-7-usb-dvd-download-tool.html

Sie benötigen einen USB-Stick mit einer Größe von mindestens 4 GB.

Wurde das Windows 7 USB/DVD Download Tool installiert starten Sie dieses per Rechtsklick/"Als Administrator ausführen". Nun wählen Sie über "Browse" den Pfad zu ihrer Windows 8 .iso Datei.

usb_boot_windows_01.jpg


usb_boot_windows_02.jpg


Über "Next" gehen Sie zum nächsten Arbeitsschritt und wählen, ob Sie nun eine DVD erstellen oder die ISO auf einen USB-Stick kopieren wollen.

usb_boot_windows_03.jpg


In unserem Fall wählen Sie "USB Device" und geben den Pfad Ihres USB-Sticks an. Nun bestätigen sie mit "Begin copying".

usb_boot_windows_04.jpg


Der ausgegebene Warnhinweis macht sie aufmerksam, dass sämtliche Daten, die sich noch auf dem USB-Stick befinden, gelöscht werden.

usb_boot_windows_05.jpg


Nach einer weiteren Warnung, die Sie bestätigen müssen, startet nun das Erstellen des startfähigen USB-Sticks mit den Windows 8 Installationsdateien.

usb_boot_windows_06.jpg


usb_boot_windows_07.jpg


Nach ein paar Minuten (je nach Geschwindigkeit des USB-Stick) steht Ihnen das Installationsmedium zur Verfügung.

usb_boot_windows_08.jpg


Diesem kann nun noch per Rechtsklick/Umbenennen ein aussagekräftiger Name zugewiesen werden, z.B. mit z.B. win8_32.

Die Installation vom USB-Stick hat den Vorteil, dass sie wesentlich schneller abläuft als die Installation von einer Windows DVD - sofern Ihr Computer im Zeitalter der Netbooks und Tablets überhaupt noch über ein solches Laufwerk verfügt.
Ein weiterer Vorteil: Der Stick passt in die Hosentausche, und so haben Sie immer ein Notfallmedium greifbar, um ihr Windows auch unterwegs zu reparieren.

Weitere Links:
Anleitung / Häufig gestellte Fragen / Problembehandlung
Anleitung Englisch
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

VictorUSA

Elvis for ever
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

Schnick-schack, USB-Tool... Da bin ich mit "dickpart" und "cmd" schneller...

USB - Stick in NTFS Formatieren

Eingabeaufforderung "diskpart" (Rechtsklick/"Als Administrator ausführen")

1 "list disk" - ENTER
2 "select disk 5" - ENTER (die Ziffer kann variieren)
3 "list partition" - ENTER
4 "select partition 1" - ENTER
5 "active" - ENTER
6 "exit" - ENTER
----------------------------------------------------------------------
Eingabeaufforderung "cmd" (Rechtsklick/"Als Administrator ausführen")

1 "E:" - ENTER (CD/DVD Laufwerk-Buchstabe kann variieren)
2 "dir" - ENTER
3 "cd boot" - ENTER
4 "dir" - ENTER
5 "bootsect /nt60 X:" - ENTER (USB Buchstabe kann variieren)
6 "exit" - ENTER
----------------------------------------------------------------------

Und hier eine nette Seite für Alle hier Josh Cell Softwares (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

Manta1102

Ohne Titel
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

Hallo VictorUSA,
schön das du von Hand schneller bist. Aber bei diesem Thema geht es wie die Überschrift schon sagt um Tooltips und nicht um Schnelligkeit.
 

VictorUSA

Elvis for ever
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

Hello Manta1102,
Ist schon RICHTIG "Tooltips"... Aber wenn "Jeder" sich immer nur auf Tools verlässt, vergisst man die Programmiersprache... Gelernt hatte ich in den 80er mit DOS...
 

wolf22

nil
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

ot:
@VictorUSA
Viele scheuen einfach die Konsolenebene, weil die Gefahr der "Falscheingabe" doch grösser ist und keine Rückfragen erfolgen.
Passiert ist dann passiert.
So findet und sucht sich eben jeder seinen Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

prinblac

Moderator
Teammitglied
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

Hallo VictorUSA
Herzlich Willkommen bei Dr.Windows :)

ot:
Hier im Forum ehrt es uns besonders Computer-Cracks von der alten Schule wie Dich an Bord zu haben.

Doch manchmal vergessen diese/ wir, das eigentlich ein verschwindend kleiner Teil der heutigen Computer-Nutzer sich mit irgendwelchen Computer "Fach-Chinesich" auseinandersetzen wollen...

Wenn solche Tools jedem User (jedes Levels) der es braucht, Arbeit und Zeit ersparen, ist vielen gedient.
Und hier bei Dr.Windows freut es uns, alle Anwender jeder Wissens-Stufe begrüßen zu dürfen ;)

P.S. Natürlich haben wir auch für jene die es wissen wollen noch eine FAQ-Anleitung zum Thema:
http://www.drwindows.de/windows-anl...1-windows-7-ueber-usb-stick-installieren.html :D
 
Zuletzt bearbeitet:

VictorUSA

Elvis for ever
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

Hello "prinblac" :)

Ok... kann ich ja auch verstehen, nicht jeder PC-Nutzer (Heute) kann mit "DOS, cmd usw" noch etwas anfangen :'( traurig, ist aber so... Aber für den Einen oder Anderen der das nicht kennt, ist meine Anleitung als alternatives Wissen doch ok... Freu mich auch wenn meine beiden Jungs mich manchmal fragen, "hey Dad, how do you do this'n that in cmd again, I forgot it?" Na-ja... und ich hoffe mein deutsch ist ok? ;)
 

VictorUSA

Elvis for ever
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

So... habe den Moderator gefragt ob ich die Seite posten kann, hier eine nette Seite mit Tools für Die, die nicht mehr selber programmieren können... ;) Josh Cell Softwares die Tools sind alle geprüft und OHNE Viren!
 

Si13n7

untreuer Stammgast
AW: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, Windows auf einem USB-Stick installieren

@prinblac:

Titel: Tooltipp: Mit 7 USB/DVD Download Tool, "Windows auf einem USB-Stick installieren"

Finde den Titel der News etwas ungünstig. Windows 8 wird ja auch auf einem USB-Stick lauffähig werden so wie man es bspw von Linux kennt. Bei dem Titel könnte man auch ein wenig denken das hier ein Tool vorgestellt wird was Windows 7 auf einem USB-Stick lauffähig macht. Aber eig wird ja nur ein Tool bereitgestellt wodurch man "Windows von einem USB-Stick installieren" kann.

Aber schöner Artikel, auch wenn ich ebenso lieber Diskpart vorziehe. :)
 

wolf22

nil
@prinblac - irgendwie gehen die Links oben (teilweise) nicht mehr und durch Zufall die deutsche Seite gefunden.

Was für Windows7 ( @Si13n7 alle Windowssysteme) passt geht auch unter Windows8 für die kommende BETA .
Windows 7 USB_DVD Download Tool

Sprache: Deutsch
Version: 1.0.24.0
Dateigröße: 2.8 MB
mit Bedienungsanleitung - Windows_7_USB_DVD_Download_Tool.pdf - als Download.

ot:
Irgendwie hatte das MS mal entfernt und war nur noch bei Chip zu bekommen. Kann aber auch falsch liegen. Habe das nur so in Erinnerung - ja da war was mit "Plagiatsvorwurf"
 
Zuletzt bearbeitet:

Si13n7

untreuer Stammgast
@wolf22:

Ich deutete ja auf ein "lauffähiges Windows auf einem USB-Stick" an. Sprich du hast Windows auf einem USB-Stick wie auf der (C) Partition. Dies wird man mit Windows 8 können und das man Windows 8 nicht von einem USB-Stick installieren kann habe ich eigentlich auch nie behauptet. :)
 

wolf22

nil
Verstehe das nicht ganz - muss ich auch nicht.
Das der Threadtitel etwas missverständlich ist - OK
Es geht eigentlich nur darum entweder Windows 7 oder dann Windows 8 vom USB-Stick aus zu installieren und nicht auf dem Stick ein OS zu installieren.
Das geht wohl mit Linux während die Windowssystem da Probleme haben, da Systemdateien "gehackt" werden müssen.
Dazu WinUSB gefunden, mir aber nicht weiter durchgelesen.
Wer Lust hat kann es ja.
 

Si13n7

untreuer Stammgast
Der vorherige Titel war missverständlich und eigentlich der einzige Bezug dazu. Ist eigentlich der einzige Grund weshalb ich dies erwähnt habe. Es ging ja auch weniger darum das Windows 8 das von Haus kann und Windows 7 nicht. Sondern ganz alleine nur um den Titel des Threads, auf mehr wollte ich nicht hinaus mit meinem ersten Text. :)

Aber der Link ist gut, der zeigt das es wohl doch möglich ist Windows 7 auf einem USB-Stick im vollem Umfang zu installieren. Nur die Frage ist, in welchem Umfang wirklich? Windows 7 ist ja von Haus aus nicht für sowas ausgelegt. Zudem ist Windows 7 irgendwo auch abhängig von Treibern. Das sieht man ja bspw wenn man einen AMD-Rechner hat wo man Windows 7 installiert und die Festplatte dann bei einen Intel-Rechner reinhaut (oder umgekehrt). Windows 7 wird da dann nicht mehr laufen. Sondern dauernd abstürtzen bevor man überhaupt in den Anmeldebildschirm kommt. Ich denke das werde ich mal testen, hab zufällig noch ne alte externe 300 GB Platte die eh nicht genutzt wird. :)

Aber danke für den Link. :)
 
Anzeige
Oben