Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Grafikkarte: Total Schaden durch Grafik Karte?

Kneipenterror

Herzlich willkommen
Hey,

Ich glaube durch die Installation meines GraKa Treibers hat mein Computer nen Total Schaden. Der ging eine Zeit lang nicht hab dann die Festplatte formatiert vor kurzem und siehe da er läuft gut, wenig ruckler und Ton über Boxen Klang wieder normal (vorher nur verzerrt mit Rauschen). Dann fiel mir ein dass ich den GraKa Treiber vergessen hab und dann direkt Installiert. Nach der Installation war dass Rauschen und verzerrte Stimmen wieder da wenn ich etwas Abspiele, genau so wie das hängen bleiben des PC sowie Abstürzen und Blue Screen. Dann hab ich den Treiber wieder deinstalliert einigermaßen wurde der Ton wieder normal, aber die anderen Probleme bestehen noch. Wenn ich ihn starte kommt die Meldung "FATAL ERROR: Failed to locate necessary table(s) to make adjustments."
Bzw. komm ich auch derzeit gar nicht mehr in die Benutzer Oberfläche rein hängt sich bei "Windows wird gestartet" auf.
Ich hätte jetzt getippt dass die ganzen Probleme wegen der GraKa kommen könnte ja auch irgendwo anderer Hardware Fehler sein. Kann es auch daran liegen, dass der PC schon paar Jährchen hinter sich hat hab den glaube seit 2008. Das einzige was ich umgetauscht hatte war die defekte GraKa "GeForce 8400 GS 1023 MB"

Informationen zum PC:
PACKARD BELL BV
Arebitsspeicher: 2 GB
Prozessor: Intel Core(TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz
Hauptplatine: PACKARD BELL BV - GA-T671MG

Ich besitze diese Grafikkarte:
http://abload.de/img/img_3050l2uql.jpg

Was ist eure meinung woran es liegt? Wenn es an anderer Hardware liegt was wäre empfehlsamer bzw kosten Günstiger Einzelteile auszutauschen oder gleich ein neuen PC zu holen?

Grüße

Kneipenterror
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Silver Server

gehört zum Inventar
So wie Du es beschreibst kann es an der Grafikrate liegen. Interessant wäre zu wissen wie die Stopp Fehler lauten? Du brauchst nur zum Testen eine andre Grafikkarte zu nehmen, dann siehst Du ob sie die Fehlerquelle ist?
 

Kneipenterror

Herzlich willkommen
Meinst du mit Stopp Fehler die BlueScreens? Wenn ja, weiss ich die im moment nicht mehr müsste warten bis der nächste kommt und eine andere GraKa habe ich derzeit nicht.
 

VistExperiment

Ich sehe auch so Alles
Total Schaden durch Grafik Karte?

Also , das halte ich bei einer Geforce 210 für unmöglich .
(Habe bei mir mal ne' 300-Watt-Grafikkarte getestet , der Benchmark-Test war zwar
zufriedenstellend , trotzdem hat irgendwas "geschmurgelt" und das Mainboard hat auch was
abgekriegt , d. h. hab wieder umgetauscht in eine ca. 75 W Graka .)
 
G

Gast598

Gast
Bug Check 0x3B: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

Ein Systemdienst wird in Ausnahme behandelt - der Benutzermodustreiber ist eingeschränkt funktionsfähig.
Entweder hat die Grafikkarte einen weg, oder der Grafiktreiber ist bloß teilweise kompatibel, oder er überlagert sich durch die Installation mit einem anderen, oder die Fehlerquelle ist ein Kernelmodustreiber, bspw. ein Datenübertragungsfehler zwischen der PCI-Express - Schnittstelle und dem System-Management-Bus, infolgedessen ist der Chipsatztreiber oder die Hauptplatine der Verursacher.

Was ausgenommen von dem klirrenden Sound hast Du noch zu beklagen? Ist das Spielen und die Videowiedergabe möglich? Liegt das Bildsignal sauber an dem Monitor an?
 
G

Gast598

Gast
0x0000001E: KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Siehe hier:

oder die Fehlerquelle ist ein Kernelmodustreiber, bspw. ein Datenübertragungsfehler zwischen der PCI-Express - Schnittstelle und dem System-Management-Bus, infolgedessen ist der Chipsatztreiber oder die Hauptplatine der Verursacher.

Der Fehler ist ein Kernelmodustreiber. Bitte den Chipsatztreiber aktualisieren!
Starte dazu Windows in den Abgesicherten Modus!

Wenn dies nichts bezweckt, angesichts mit Rückblick auf die Vorgeschichte, so hat am naheliegensten das Mainboard einen Treffer.



Nachtrag


Der Hotfix für den Benutzer- und Kernelmodustreiber in Version 1.11 zum Download:

User-Mode Driver Framework (UMDF) - Beschreibung:
>>> User-Mode Driver Framework, Version 1.11 update für Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 und Windows Server 2008 R2

User-Mode Driver Framework (UMDF) - Hotfix:
>>> Download User-Mode Driver Framework version 1.11 update for Windows 7, and Windows Server 2008 R2 from Official Microsoft Download Center

Kernel-Mode Driver Framework (KMDF) - Beschreibung:
>>> Update des Kernelmodus-Treiberframeworks Version 1.11 für Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Kernel-Mode Driver Framework (KMDF) - Hotfix:
>>> Download Kernel-Mode Driver Framework version 1.11 update for Windows 7, and Windows Server 2008 R2 from Official Microsoft Download Center
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiran

Bin schon Groß!!
Willkommen,Kneipenterror! :)
Versuche, einen sauberen Neustart durchzuführen und überprüfe die Dateien.

Deaktiviere alle Programme von Drittanbietern, dh einen sauberen Neustart, um zu sehen, wann einer der auf dem Computer installierten Programme möglicherweise dieses Verhalten verursacht.
Google Translate
 
G

Gast598

Gast
Diese Wahrscheinlichkeit eines Hardwarefehlers besteht durchaus. Immerhin schleppst Du dieses Problem schon aus einem zuvor installierten Betriebssystem mit Dir herum, sodass ich über die Ursache nicht großartig zu konstatieren brauche.

Noch kann ich nicht mit Gewissheit auf das Mainboard tendieren, weil weder die Grafikkarte gewechselt worden ist, noch auf eine interne Grafikeinheit umgeschaltet worden ist.

Hab 's ...
Das Mainboard Gigabyte GA-T671MG aus dem Packard-Bell - Computer verfügt über eine integrierte Grafikeinheit - SiS Mirage3 Graphics.
Baue die Grafikkarte aus und stecke das Monitor-Kabel an den Display-Port des Mainboads an!
Erfolgt keine Bildausgabe, ist in der Einstellung des BIOS in der Rubrik "Advanced Chipset Features", "North-Bridge Configuration" der Primary-Graphics-Adapter von PCI-Express auf UMA, IGP oder IGFX umzustellen.

Den Treiber für den SiS-Mirage3 - Grafikadapter erhältst Du unter folgender URL:
Gigabyte GA-T671MG Drivers Download

Ein CMOS-BIOS - Reset hilft Dir dabei, die Einstellungen des BIOS zurückzusetzen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kneipenterror

Herzlich willkommen
Mist dachte jetzt auch dass würde klappen, aber mein Monitor verfügt nur über ein HDMI Anschluss und das Mainboard hat so einen Anschluss nicht..
 
G

Gast598

Gast
Ja, HDMI passt nicht auf VGA.
Hat bei Kauf der Grafikkarte ein Adapter von HDMI auf VGA beigelegen?
Wobei die üblich ohnehin von DVI-D - Single-Link auf VGA - D-Sub gehen.

Probiere die eins weiter oben angeratene Windows-Reparatur!
Nach erfolgreicher Reparatur in den Abgesicherten Modus von Windows starten, um die Hotfixes zu installieren! ^^
 
G

Gast598

Gast
Die Grafikkarte ja, aber wir wollen doch an den VGA-Port am Hauptpanel des Mainboards, um den SiS-Mirage3 - Grafikadaper in Betrieb nehmen zu können.
 
G

Gast598

Gast
Ist wünschenswert - ja.

Ohne einer genaueren Ursachenforschung gewinnen wir hieraus keine gezielte Erkenntnis.
Wenn Windows mit dem SiS-Mirage3 - Grafikadapter läuft und sogar fehlerfrei, kannst Du die Grafikkarte abkübeln, bleibt das Problem trotz einer anderen Grafikeinheit weiterhin bestehen, so ist die Investition in ein neues Mainboard unumgänglich.
Wobei die Neuanschaffung von einer Grafikkarte der teurere Spaß ist.
 
Anzeige
Oben