Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Grafikkarte: Treiber für Grafikkarte funktioniert nicht mehr

madel.s

Herzlich willkommen
Hallo Leute,
kann mir jemand helfen, meine Bildschirmanzeige an meinem Notebook (LG E500) zeigt Streifen, flackert und ist in acht kleinen gleich großen kleinen Bildschirmen geteilt, alles symetrisch. Es war der Grafiktreiber nvidia Gforce installiert den habe ich gelöscht nun zeigt er mir nur noch die VGA-Standard Grafikkarte an, die einwandfei fkt. soll und auch den aktuellen Treiber hat. Ich habe bereits eine komplette Neuinstallation gemacht und einen aktuellen nvidia Grafiktreiber heruntergeladen, aber es hat sich nicht geändert.
Kennt jemand dieses Problem?
Gruß Madlen
 
Anzeige
C

camillo555

Gast
AW: Anzeigetreiber funktioniert nicht mehr

Hast du nach der Installation einen Neustart gemacht?
 

madel.s

Herzlich willkommen
ja, ich habe versucht den treiber mehrmals zu installieren und auch jedes mal wieder neu gestartete.

danke, aber ich habe den richtigen treiber vom hersteller lg gewählt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Anzeigetreiber funktioniert nicht mehr

Hallo, Willkommen ! :)

Entweder ist deine Grafik-karte / (Chip ) oder das LCD-display defekt !
Versuche mal einen externen Monitor anzuschließen und mal sehen ob dort auch die gleichen Effekte zu sehen sind !
Noch Garantie ? :ROFLMAO:

Gruß :)
 

madel.s

Herzlich willkommen
AW: Anzeigetreiber funktioniert nicht mehr

Garantie ist leider nicht mehr. Kann ich irgendwie herausfinden, ob entweder die Grafik-karte oder das LCD -display kaputt ist? an einen anderen monitor anschließen habe ich auch schon probiert, aber ohne Erfolg. Der andere Monitor fkt. gar nicht, also blieb schwarz.

Ich habe auch schon ausprobiert die Demoversion der UBUNTO live cd anzuwenden, hat aber auch nicht geklappt. hat sich irgendwann festgefahren und ging gar nicht mehr...
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
AW: Anzeigetreiber funktioniert nicht mehr

Hallo, fahre mal dein System im Safe-mode hoch oder gehe ins Bios und schaue da mal wie es ausschaut !

Gruß :)
Ps. funktioniert der andere Monitor an einem anderen PC ?
Ps. wenn ein externer Monitor angeschlossen wird muss mit einer Taste umgeschaltet werden ! Bei meinem Toshiba z.B. FN-taste + F5-taste ! sonst bleibt der Monitor schwarz.
 
Zuletzt bearbeitet:

madel.s

Herzlich willkommen
Hallo,

ich habe jetzt mal versucht einen externen Monitor anzuschließen. Leider ohne Erfolg. zum umschalten muss ich bei mir Fn+F2 drücken, das Bild wird kurz schwarz erscheint dann aber wieder auf dem Laptopmonitor. Unter dem Menü Anzeige kann ich auch keinen zweiten Monitor aktivieren. Weist das darauf hin, dass tatsächlich die Grafikkarte kaputt ist oder fehlt mir noch ein Treiber. Einen aktuellen Grafikkartentreiber habe ich schon heruntergeladen.
 
M

Master of Desaster

Gast
Hab grad mal in den Support von LG geschaut. Da gibt es einige mit der Bezeichnung E500 : siehe Bild

Welches ist es denn genau?
 

Anhänge

  • LG Notebook.jpg
    LG Notebook.jpg
    66,1 KB · Aufrufe: 298

madel.s

Herzlich willkommen
Hallo,

das habe ich auch schon probiert...und funktioniert nicht. Sogar im abgesicherten Modus erscheint der sechsteilige Bildschirm.
 

FAT32

Bit-Zähler
Und dann darfst du einen neuen Laptop holen.

MfG
FAT32
 
Anzeige
Oben