Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Tipp TV-Tipp für Freunde alter Western

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Auf 3Sat gibts ab 15:05 Alt-Uralt-Western

15:05 Trommeln am Mohawk
16:50 Vera Cruz
18:20 Der letzte Befehl
20:15 Sommersby (kein Western)
22:05 Der letzte Mohikaner
23:50 Trommeln am Mohawk

Viel Spaß!
 
Anzeige

chakko

gehört zum Inventar
Ich liebe Western. Danke für den Tipp. :)

Vor kurzem gab es etwas ähnliches auf Tele 5. Habe mir dort True Grit - Der Marshall, also das Original mit John Wayne aufgenommen. Super Film, kann ich nur empfehlen.
 

MichaG.

Gesperrt
Moin im Thema,

in meiner Kinder-, und Jugendzeit betrieb ein damaliger Nachbar ein Kino auf der anderen Straßenseite, und ich hatte viele Jahre lang freien Eintritt. Ich bin soz. mit Filmklassikern großgeworden, darunter hunderte klassische Western, etc.

Hier eine Seite aus den USA über 100 Western-Klassiker:
https://www.cowboysindians.com/2016/11/100-best-westerns-ever-made/

Mein liebster Klassiker ist ebenfalls "The Searchers" aus dem Jahr 1956.
Der Schwarze Falke: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Schwarze_Falke

Als Westernfan sollte man diesen Klassiker unbedingt einmal in der originalen Fassung gesehen haben, die deutsche
Synchronisation ist gut, nimmt dem Original aber leider sehr viel weg, bedauerlich.

Das Genre des sog. "Spätwestern" finde ich ebenfalls sehr sehenswert, herausragend immer noch der Film
"The Wild Bunch" aus dem Jahr 1969, Regie Sam Peckinpah. (y)(y)(y)(y)(y)(y)

Spätwestern: https://de.wikipedia.org/wiki/Spätwestern

Sehr schönes Thema, könnte ich mich stundenlang darüber auslassen, aber... :D

Cheers!

Micha
 

bernard

kennt sich schon aus
Schon lange keine Western mehr angesehen, aber durch den Thread hier wieder reanimiert! :ROFLMAO:

Für mich irgendwie Kult:

Vierzig Wagen westwärts und
El Dorado

Beide Western auch mit viel Humor! :D

:)2

El Dorado ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Da kommen wirklich ganz viele Kindheitserinnerungen hoch, damals als man noch mit der ganzen Familie vor dem Fernseher saß und danach noch lnage über den Film diskutiert hat. :)
 

chakko

gehört zum Inventar
Als Westernfan sollte man diesen Klassiker unbedingt einmal in der originalen Fassung gesehen haben, die deutsche
Synchronisation ist gut, nimmt dem Original aber leider sehr viel weg, bedauerlich.

Kann ich mir gut vorstellen... erstens haben die in den Bereichen, in denen die Western spielen, einen ziemlich markanten Akzent, außerdem sind manche Sachen einfach schwer zu übersetzen, und, zu den Zeiten, in denen die Western aktuell waren, waren auch die Übersetzungen noch nicht so hochwertig wie sie es heute sind. Ich spiele auch so manches PC-Spiel in Englisch, beispielsweise sind die Fallouts einfach viel besser in Englisch. Nachteil ist, dass ich manche Sachen einfach nicht so mitkriege, weil ich sie nicht hunderprozentig verstehe. Ich kann zwar recht gut Englisch, aber, so manche Sachen sind halt etwas schwer zu verstehen, wenn es nicht die Muttersprache ist.
 

MichaG.

Gesperrt
AW: TV-Tipp für Freunde alter Western

Guten Morgen,

vielleicht ist die englischsprachige Internetseite über die "100 Best Western Movies" hilfreich:
Link: 100 Best Westerns Ever Made – Cowboys and Indians Magazine

Als Kind und Jugendlicher habe ich hunderte Western im Dorfkino gesehen, und war gar nicht in der Lage,
diese Filme zu beurteilen.

Im Abstand dieser Jahre ist "The Searchers" aus dem 1956 wohl doch der beste Western aller Zeiten.

Mit dem Abstand der vielen Jahre war John Wayne in diesem Film genial, sein sobez. "Rassismus" einmal
aussenvor.

Es steht mir nicht zu, den Schauspieler Wayne einzuordnen, wie auch.
Die Filme wurden vor dem Krieg in Korea, vor Vietnam produziert, wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg.

Der Schwarze Falke / The Searchers:

Der Western ist Legende, da beisst die Maus keinen Faden ab.


Micha
 
Anzeige
Oben