Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Update auf höhere Windows 7-Variante

Fernaless

bekommt Übersicht
Was ist jetzt aber, wenn ich schon vorhabe die Asus Win7 Home Premium 64-bit auf Win7 Professional 64-bit MSDNAA Version upzugraden? Ginge das theoritisch auch so ohne das die Installierten Programme und die Daten verloren gehen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

prinblac

Moderator
AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

Sofern es sich um ein vorinstalliertes Asus Windows 7 Home Premium handelt ist ein wenig Vorsicht angebracht (da diese immer noch Harware-spezifische Dinge mitbringen).
Denn da wirst Du möglicherweise aufgefordert Asus Software vor dem Upgrade zu deinstallieren.
Da danach Einiges fehlen, wie spezielle Treiber von Kartenlesern oder Webcam.

Auf alle Fälle kannst Du es versuchen, doch Du solltest vorab alle störende Drittanbieter-Software (Anti-Virus, Firewall, Imaging & Harddisk Tools usw.) deinstallieren.
Es sollte eine Vollversion Installation DVD von Windows 7 Pro 64-Bit sein.

Und ich lege Dir wärmstes ans Herz vorab eine Sicherung (am besten ein Image) des bestehenden Systems zu machen.

Viel Glück
Lou :)
 

Fernaless

bekommt Übersicht
AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

Danke für die Antwort.
Ja, es ist eine Vollversion von Win7 Pro 64-Bit. Das einzige wichtige Programm von Asus für mich währe ein Programm, dass die Auflösung auf 1920x1080 ändert, obwohl nur eine geringere Auflösung eigentlich möglich wäre.

Aber eine Imagesicherung von einem mit Virusbefall betroffenen System? Naja, kann ich aber Trozdem machen. Eine Recovery-DVD vom Werkszustand habe ich schon.

Und ja, es war ein vorinstalliertes Betriebssystem. ;)
 

prinblac

Moderator
AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

Wobei ein Inplace Upgrade über ein Virenverseuchtes System dieses auch nicht verbessert ;)
Ich rate zu einer Neu-Installation... :smokin
 

Fernaless

bekommt Übersicht
AW: Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

Das einzige Problem ist eigentlich nur, das Avast! ausgeschaltet ist. Soll heißen: Der Zugriff ist selbst mit dem Administratorkonto auf den Avast! Ordner und der Deinstallationsmöglichkeit verweigert. Das muss nicht umbedingt ein Virus sein, da andere Virenprogramme funktionieren. ;)
 
Anzeige
Oben