Anzeige

Am Puls von Microsoft

Update-Chaos ohne Ende: Zweites Sonderupdate für Windows 10 zurückgezogen

bx33

gehört zum Inventar
Reicht nicht. Updates 14 Tage zurückgestellt. 14 Tage sind um und das problematische Update wird immer noch ausgeliefert. Automatisch installiert. Drucken => BSOD 🤬.
wobei der Sinn des Zurückstellens ja auch ist, zu prüfen, ob es mit dem Update in der Zwischenzeit keine Probleme gibt. Wenn dieses der Fall ist, muss man halt länger zurückstellen.
Das richtige Update bzw die Korrektur ist ja auch jetzt erst erschienen. Nach dessen 5 - 7 Tage Zurückstellung also kein Problem für die ersten Testmaschinen.
 
Anzeige

OliverL

gehört zum Inventar
Wenn es andere Lösungsmöglichkeiten/Empfehlungen gibt, als das Sicherheitsupdate zu deinstallieren, würde ich auch lieber die befolgen, um bekannte Schwachstellen geschlossen zu halten.
 
Oben