[gelöst] Update für Windows Defender Antivirus-Antischadsoftwareplattform – KB4052623

skorpion68

gehört zum Inventar
Kurz zur Info.

Microsoft hat gestern das Update für Windows Defender Antivirus-Antischadsoftwareplattform – KB4052623 (Version 4.18.1911.3) veröffentlicht, habe es heute über Windows Update installiert bekommen:

Version_4_18_1911_3.jpg

Das Update kann man hier Microsoft Update-Katalog herunterladen:

Download.jpg

Die manuelle Installation erfolgt per Doppelklick auf das jeweilige Update updateplatform_*.exe, während der Installation wird nichts angezeigt.


Nachtrag

Wie ich eben von @Henry E. erfuhr, wurde dieser Beitrag von diesem Thema hier Installation: Update 1909 / 18363.476 Update Installation, auch für Umsteiger von Win 7 abgelöst da meine obige Info sich wie gehabt für einige User zum Problem entwickelt und das dann doch langwieriger werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

lorenzmeyer

treuer Stammgast
AW: Update 1909 / 18363.476 Update Installation, Erfahrungen, Austausch

Hallo,

Dein Tipp hat leider bei mir nicht funktioniert.

Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, hat alles nicht geklappt, es kommt immer die Fehlermeldung Ox80070643 .

Gruß aus Berlin
 

skorpion68

gehört zum Inventar
AW: Update 1909 / 18363.476 Update Installation, auch für Umsteiger von Win 7

Hallo lorenzmeyer,
bin mir nicht sicher ob du dich auf Beitrag #1191 beziehst. Hatte diesen Fehler auch und habe dann erst einmal Windows 10 neu gestartet. Einfach nur die Tasten WIN + R drücken und folgenden Befehl ausführen:
PHP:
shutdown /r /t 0
Danach sollte die Aktualisierung installiert sein, siehe auch wie folgt:

Verlauf-20191210.jpg
 

lorenzmeyer

treuer Stammgast
AW: Update 1909 / 18363.476 Update Installation, auch für Umsteiger von Win 7

...... ja ich beziehe mich auf #1191.

Wo und wie sehe ich ob alles geklappt hat.
Unter Windows Sicherheit-Info wird folgendes angezeigt

Antimalware-Clientversion: 4.18.1910.4

Ich denke dort müsste die 4.18.1911.3 stehen

Ich habe gerade noch mal einen Update durch geführt und wieder die gleiche Fehlermeldung bekommen.
Ich hatte vergessen zu schreiben das ich alles so durch geführt hatte wie Du es geschrieben hattest.

Vielen Dank
 

bezelbube

gehört zum Inventar
Das Update läuft komentarlos und ohne interaktion durch.
Schaut in den Ordner "C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Platform",
dort sollte dann ein Ordner "4.18.1911.3-0" sein.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Doppelbeitrag wegen Übersichtlichkeit.

lorenzmeyer schrieb:
..... ja genau so
Leider ist dies untergegangen und ich bitte dich sofern dein Problem immer noch besteht, dass du mal hier Latest security intelligence updates for Windows Defender Antivirus and other Microsoft antimalware - Microsoft Security Intelligence reinschaust. Dort wird beschrieben wie du Windows-Sicherheit (-Defender) zurücksetzen kannst. Außerdem wird dort die aktuelle Definitionsupdate-Datei mpam-fe.exe für eine manuelle Installation zum Download angeboten.
 

lorenzmeyer

treuer Stammgast
..... Grüß Dich,

ich muß erst mal prüfen ob das ganze eventuell damit zu tun haben kann weil ich das
Tool - Defender Control 1.5 - benutze.
 

lorenzmeyer

treuer Stammgast
.... genau, defender Control läuft tadellos.
Es ging mir um das Updaten vom Defender, ich habe das Update von der Plattform abgeschaltet.

Ich denke das Thema hat sich erledigt.

Vielen Dank
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Update

Microsoft hat gestern das Update für Windows Defender Antivirus-Antischadsoftwareplattform – KB4052623 (Version 4.18.2001.7) veröffentlicht, habe es gestern über Windows Update installiert bekommen:

Version_4_18_2001_7.jpg

Hier Microsoft Update-Katalog könnte man das Update herunterladen sofern es dort dann auch angeboten wird.

Die manuelle Installation erfolgt per Doppelklick auf das jeweilige Update updateplatform_*.exe, während der Installation wird nichts angezeigt.
 

Gisa

Will wissen, wie's geht.
Installation klappt bei mir nicht. xmal probiert.

update.PNG

Und

Defender.PNG

Defender2.PNG

Nachtrag: erledigt. Ein Registryfehler.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender
Musste ich erstellen, hat gefehlt.
Neu DWORD-Wert (32-bit) mit dem Namen DisableAntiSpyware
DisableAntiSpyware doppelt anklicken und den Wert auf 1 setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gisa

Will wissen, wie's geht.
Ich habe gelesen, Manche haben es auf 0, bei mir funktionierts mit 1. Verstehe nicht, warum das seit gestern nicht ging und DisableAntiSpyware gefehlt hat, müsste ja mal da gewesen sein?
 
Oben