Update KB3118754 aktiviert vorher ausgeschaltete Funktion wieder

R

ReimarHB\m/

Gast
Zum Update KB3118754 :
einer, vorher von mir deaktivierter Punkt der Telemetrie , wurde durch obiges Update wieder aktiviert. Mnmhh, wieder deaktiviert und gut.:angel
 
Anzeige
R

ReimarHB\m/

Gast
Hallo Manta1102,
ich arbeite mit O&O ShutUp10, "um die Telefonrechnung für microsoft möglichst niedrig zu halten", in diesem Programm war es der 3.Punkt von 3, um die Telemetrie zu deaktivieren, der wieder aktiviert wurde.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Heisst also,obwohl du diesen Punkt drei deaktiviert hattest,hat MS doch noch gesehen und es wieder eingeschaltet? Also wozu soll das denn gut sein,diese sinnlose Deaktiviererei von wichtigen Systemeinstellungen mit zweifelhaften Fremdtools,die nebenbei auch noch selbst Daten sammeln??
Sorry,ist nur eine freie Ansichtssache. Ich habe nichts ausgeschaltet, weil ich gerne ein voll funktionsfähiges Windows 10 haben möchte !
Jeder macht,wie er es für richtig hält.
 

aubai

gehört zum Inventar
Alles was man deaktivieren will, kann man mit Windows 10 TH2 einstellen, mehr braucht man nicht.
 

RedRover

Gesperrt
@ Iskandar

Es ist aber etwas anderes, wenn unter Einstellungen > Datenschutz Optionen wieder aktiviert sind, die man aus Sicherheitsgründen nicht will.
 

build10240

gehört zum Inventar
Kein Upgrade aktiviert irgendwelche Einstellungen erneut, zumindest ist das auf allen mir bekannten Windows 10 Rechnern so. Es kamen mit TH2 einige Punkte unter Datenschutz dazu und die waren standardmäßig aktiviert, diese betreffen aber alle Telefonfunktionen, die am Desktop nicht vorhanden sind. Das dient wohl der Verschmelzung von Windows 10 und Windows 10 Mobile.

Daß es mit diesen Antispy-Tools Probleme gibt, ist doch klar. Die sind nicht von Microsoft vorgesehen, ändern Einstellungen an undokumentierten Stellen und greifen damit tief ins Betriebssystem ein. Damit muß Microsoft nicht rechnen, also wird das vermutlich auch nicht getestet. Für unvorhergesehenes und fehlerhaftes Verhalten sind die Nutzer oder die Hersteller dieser Tools verantwortlich.
 

corvus

gehört zum Inventar
Nach jedem Windows Update könnte ein Update des Antispytools nötig sein. Oder man geht von Hand das ganze "Handymenü" einmal durch. Da war nach Th2 ja bitter nötig. Im klassischen Systemmenü war fast nichts verändert. Und Regiestryänderungen müssen auch neu, da hilfts natürlich, daß die Suchfunktion von Regedit jetzt nen Schaden hat.
 

Lillecca1994

treuer Stammgast
Wenn du mit "einer, vorher von mir deaktivierter Punkt der Telemetrie , wurde durch obiges Update wieder aktiviert." meinst, dass du mit dem Programm die Telemetrie ganz abgeschaltet hast, ist mit Windows 10 Home und Pro diese Einstellung uninteressant. Diese Ganz-Abschaltung der Telemetrie gibt es in Windows 10 Home und Pro nicht - nur in der Enterprise.

Somit hast du trotz der Einstellung des Programme, die Telemetrieoption "Einfach".
 
Oben