Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Update KB4103718 für Windows 7

Boucek

Herzlich willkommen
Guten Tag
seit Wochen kann das neueste Update nicht installiert werden (Fehlercode 80004005).
Auf den Sites von Microsoft gibt es sehr viele Hinweise und Anleitungen, aber leider hat bis jetzt nichts geklappt.

Ich hatte sogar eine remote Sessionmit einem Microsofmitarbeiter. Doch der MA wollte in kein Log File schauen. Er hat nur einen mix aus meinen Versuchen der letzten 2 Tage gemacht und das Problem nicht gelöst.

Ich habe auf einer Microsoft Seite zu KB4103718 gelesen:
„Ein Abruchfehler tritt auf Computern auf, die Streaming Single Instructions multipe Data (SIMD) Extension 2 (SSE") nicht unterstützen!
MS arbeitet an einer Lösung und wird in einer künftigen Veröffentlichung ein update bereitstellen“
Super wie erkenne ich diesen „Abbruchfehler“. Habe ich das Problem? Haben das die MS Support MA geprüft und gleich ausgeschlossen?

4) Ich habe den Trace eingeschaltet und in windowsupdate.log geschaut:
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Agent Evaluated Installed rule, updateId = {09145CA7-0C60-493A-9696-FBFA09247209}.201, handler = CBS, result = True
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Perf, UpdateRule(Installed), time, 9065, {09145CA7-0C60-493A-9696-FBFA09247209}.201, handler = CBS, result = True
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Perf, DetectForUpdate, time, 9079, {09145CA7-0C60-493A-9696-FBFA09247209}.201, handler, CBS, result, "NotApplicable"
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Perf, DetectForUpdates, time, 1178565
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Perf, PrepareSearchCallbackInfo, time, 0
2018-05-30 19:35:57:650 1004 f5c Agent * WARNING: Exit code = 0x8024000B

2018-05-30 19:54:02:046 312 a6c Handler Post-reboot status for package Package_for_RollupFix~31bf3856ad364e35~amd64~~7601.24136.1.4: 0x80004005.
2018-05-30 19:54:02:046 312 a6c Handler WARNING: Got extended error: "Generic Command ErrorCode 80004005 Executable netcfg.exe ExitCode 87 Phase 38 Mode Install (upgrade) Component Microsoft-Windows-RasServer, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=amd64, versionScope=NonSxS"
Ohne Trace in der Registry einzuschalten ist nur die 2. Warning im Log File
Ist die Evaluation Rule Schuld am Scheitern dieses Updates!

Ich bin für jeden Tipp dankbar
 
Anzeige

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Hallo und Willkommen Boucek !

Die Erfahrung hier hat gezeigt – GANZ WICHTIG!

Um Dir bestmöglich weiterhelfen zu können, fülle bitte einmal Deine Hardwarekonfigurationsdaten aus! Einfach unter der Dr. Windows Seite rechts oben auf Benutzerkontrollzentrum klicken >
Tipp: Zur vollständigen Anleitung bitte die nachfolgende Schaltfläche >> anzeigen << betätigen.


Oft kommt jetzt die Frage auf > welche Daten sind einzutragen und woher soll ich Diese nehmen? Hilfe hierzu bietet die nachfolgend genannte Software: https://www.drwindows.de/hardware-...ws-system-informationen-auf-einen-blick.html

attachment.php


hierauf bitte

attachment.php


und zuletzt

attachment.php


Jetzt noch die Schaltfläche Änderungen speichern betätigen und fertig eingerichtet sind Deine Hardware Daten.
Bei einem Fertig PC von Medion, Acer, FUJI, etc. bitte genaue Angabe von Modellnamen und –Nummer. Danke.

Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" (ohne " + dann ENTER) unter Umständen MEHRMALS laufen.

PC nach dem Durchlauf neu starten.

Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.
 

Boucek

Herzlich willkommen
Dank für die Antwort
Ich habe mein Profil verbessert
Sfc /scannow bringt keine Fehler. MS Security Essentials bringt keine Fehler.

Mein einziges Problem ist das KB4103718 installiert wieder und nach jedem Neustart wieder zurückrollt was mir täglich ca 45 Minuten zusehen bringt.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Ich bilde mir ein, das ich dieses Update auch auf den ASUS Laptop sah und nach erneuter Suche war es weg

Hast du Sfc /scannow auch laufen lassen ?

Hast du eine PackagesList.txt erstellen lassen ?
 

Boucek

Herzlich willkommen
Danke für deine Antwort
Zu 1) Ja dieser Update ist normaler weise nicht mehr der oberste. Auf einem anderen Windows 7 ist es der 30 letzte.

Zu2) Sfc /scannow bringt keinen Fehler

Zu3) PackagesList.txt was ist das? Wie mache ich das?
 

Boucek

Herzlich willkommen
Dank für den erneuten hinweis.
Habe DISM /get-Packages gemacht siehe Anhang. Der Inhalt sagt mich nicht viel.
Danke für deine Bemühungen
 

Anhänge

  • PagagesList.txt
    41 KB · Aufrufe: 228

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo Boucek,
zum Überprüfen ob deine CPU den SSE2-Modus unterstützt kannst du dir hier Coreinfo - Windows Sysinternals | Microsoft Docs mal das Command Line Tool Coreinfo herunterladen und in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) ausführen. Wenn du das Archiv Coreinfo.zip standardmäßig im Ordner Download speicherst und entpackst dann gibst du in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) folgende Befehle ein:
Code:
CD Downloads\Coreinfo
COREINFO > "%USERPROFILE%\Desktop\Coreinfo.txt"
Der 2. Befehl wird nach Bestätigung der Eula ausgeführt und das LOG Coreinfo.txt wird auf deinem Desktop erstellt. Hierbei wäre dann folgende Zeile wichtig:
Code:
SSE2       * Supports Streaming SIMD Extensions 2

Der Auszug des LOGs WindowsUpdate.log in Beitrag #1 zeigt uns lediglich, dass du den unspezifizierten Fehlercode 0x80004005 erhältst welcher auch auf ein Zugriffsproblem hinweisen könnte. Hier müsste man das LOG CBS.log aus dem Ordner C:\Windows\Logs\CBS sichten.

Der derzeitige Update-Stand deines Systems ist lt. LOG PackagesList.txt aus Beitrag #9 der 12. September 2017, also das Rollup Update KB4038777 ist installiert.
 

Boucek

Herzlich willkommen
Hallo
Ich habe das Coreinfo Programm ausgeführt. Ja die fragliche Zeile ist da.
im Anhang das CSB.log

Mir ist auf gefallen dass in der Packageliste von DISM /online /get-Packages steht:
Package_for_RollupFix~31bf3856ad364e35~amd64~~7601.23907.1.3 | Installed | Security Update | 04.06.2018 15
im Windowsupdate log #:
2018-05-30 19:54:02:046 312 a6c Handler Post-reboot status for package Package_for_RollupFix~31bf3856ad364e35~amd64~~7601.24136.1.4: 0x80004005.
2018-05-30 19:54:02:046 312 a6c Handler WARNING: Got extended error: "Generic Command ErrorCode 80004005 Executable netcfg.exe ExitCode 87 Phase 38 Mode Install (upgrade) Component Microsoft-Windows-RasServer, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=amd64, versionScope=NonSxS"
Will das Update eine neuer Verion vom Package:RollupFix als auf meinem System installiert ist???? Kann ich diese Package irgenwo herbekommen.



Ich fürchte ich muss doch mal W7 neu installieren. Danke für die Bemühungen
 

Anhänge

  • CBS.zip
    753,5 KB · Aufrufe: 28

skorpion68

gehört zum Inventar
Boucek schrieb:
Ich fürchte ich muss doch mal W7 neu installieren.
Zu Anfang möchte ich gleich auf diese Aussage eingehen. Wenn du keine Zeit für eine Problemlösung hast oder nicht weiter interessiert bist dann ist eine Neuinstallation von Windows 7 die beste Lösung, dies aber auch im Hinblick seit der letzten Installation vom 5. Oktober 2012.

Boucek schrieb:
Will das Update eine neuer Verion vom Package:RollupFix als auf meinem System installiert ist????
Ja und dies schon seit Oktober 2016 wie du hier Updateverlauf für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 - Windows-Help sehen kannst. Jedes monatliche Rollup Update ersetzt das Vorhergehende und aktualisiert so Windows 7 immer weiter.

Kann ich diese Package irgenwo herbekommen.
Ja, das Rollup Update KB4103718 kannst du hier Microsoft Update-Katalog herunterladen.

Wenn du an einer weiteren Hilfe interessiert bist dann bitte ich dich, dass du zuerst dieses hier Verwenden des Systemdatei-Überprüfungsprogramms (SFC.exe) zur Problembehandlung bei fehlenden oder beschädigten Systemdateien durchführst. Lese diese Support-Artikel etwas genauer und erstelle bei Fehlern das LOG sfcdetails.txt und füge es an deine nächste Antwort an.

PS: Sofern wir dich um das Anfügen von LOG-Dateien bitten ist ein Einfügen von Auszügen aus anderen LOG-Dateien nicht nötig.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Reicht da nicht ein Inplace Upgrade ?

Und sieht man mit CPU - Z das nicht einfacher ?

Ich habe einen Laptop Acer Aspire V5 hier - der hat einen Intel Pentium 987 mit nur 1,5 GHZ drinnen. Diesem wurde der Turbo Boost gekappt, aber die Info dazu wurde nicht gelöscht mMn. Wenn ich nämlich die CPU Auslastung anschaue und er läuft mit voller Leistung steht das er nun zu 56% nur ausgelastet ist ?? Die Folge ist, das sich Sims 4 installieren ließ - aber CPU und Strommanagement überfordert war mMn -> Ladeprobleme.

Ich habe anfangs schon in diesem Thema, als ich vom SSE Problem las ungläubig bei dieser CPU geschaut. Aber was könnte es sonst verursachen diese Fehlermeldung ?
 

Boucek

Herzlich willkommen
Vielen Lieben Dank für eure Hilfe.

Ich habe mich entschlossen den PC neu aufzusetzen. Ich habe viel gelernt und möchte mich gerne revengieren.
Doch das Problem von Hrn AbisZ ist schon mal eine wo ich keinen Background habe.
 
Anzeige
Oben