Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] Updates für Windows 10 Insider

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige

Manta1102

Ohne Titel
Windows 10 Insider Programm: Feedback App und Insider Hub werden zusammengelegt

Quelle und weiterlesen


Windows 10 Redstone erhält neue zentrale Insider-Anlaufstation

Bisher hat Microsoft in Sachen Nutzer-Rückmeldungen so etwas wie doppelt gemoppelt, da man Internes über das Insider Hub sowie Windows Feedback von (bzw. an) Microsoft erfahren und übermitteln kann. In den aktuellsten Redstone-Builds hat das Redmonder Unternehmen aber eine einzige App geschaffen, diese bietet auch im Namen eine Fusion und wird künftig "Feedback Hub" heißen.

Quelle und weiterlesen
 

Manta1102

Ohne Titel
Windows 10 14279 mit einem sfc /scannow Fehler – Lösung

Wer in der Insider Preview Version 14279 über die Windows-Taste + X Eingabeaufforderung (Administrator) den Befehl sfc /scannow aufruft, um sein System auf Fehler zu überprüfen, wird eine Fehlermeldung erhalten.
„Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.“ Schuld daran ist, dass die wrpint.dll im System fehlt, die unter anderem für die Reparatur zuständig ist.
Aber hier hat Max Green aus dem Microsoft Answer Forum eine Lösung gefunden, damit es wieder funktioniert. Für die anderen, die auch ein Problem mit sfc /scannow haben, ist eine Lösung weiter unten verlinkt.
Quelle und weiterlesen
 

Manta1102

Ohne Titel
Hype um Redstone-Features: Gabe Aul bremst seine Kollegen öffentlich ein

In der letzten Woche hatten zwei Microsoft-Mitarbeiter euphorische Tweets zu kommenden Funktionen in Windows 10 Redstone abgesetzt. Rich Turner und Scott Hanselmann kündigten neue Features an, bei denen die Nutzer allesamt ausrasten würden. Natürlich wurden diese Tweets von allen Windows-Seiten sofort aufgegriffen und entsprechend verbreitet. Auch bei uns gab es einen Beitrag dazu, in dem ich sofort amerkte, dass derartige Äußerungen keine gute Idee sind.
Quelle und weiterlesen

oder auch hier...
Microsoft rudert zurück: Coole Dinge sollen kommen – aber nichts zum Ausrasten
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Auf gehts ein Update ist im Anmarsch : 14295

attachment.php


https://t.co/kb1BNtyPcL
 

Anhänge

  • Update.PNG
    Update.PNG
    16,7 KB · Aufrufe: 299
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Die Chinesen arbeiten ja auch schon eine Weile mit Linuxkerneln.Offenbar kriegen die das nicht so recht in den Griff,dass sie nun doch noch Windows 10 akzeptieren,wenn auch nur als Extrawurstausführung.
 

Manta1102

Ohne Titel
Auch alles nur Spekulationen. ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben