Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Windows Update Upgrade von Win 8.1 auf Win 10

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige

BigBen

gehört zum Inventar
Da war mal McAfee LiveSafe installiert. Ob es da vom Hersteller deinstallierprogramme gibt, weis ich nicht.
Bild_2022-09-23_191041259.png
Da gibt es was von McAfee
Gehen Sie wie folgt vor, wenn Ihr McAfee-Produkt auf Ihrem PC vorinstalliert war
 
G

Gelöschtes Mitglied 122354

Gast
Wichtig bei einem Upgrade sind aktuelle Updates für das alte System und danach eine vollständige Systembereinigung.
Die Voraussetzung sollte hiermit erfüllt sein.
Von wegen ich lese alles.;)
Aktuell sind laut Win Update alle Updates installiert.
SFC Meldet :No Coruptions were detected.
DSIM ist auch gelaufen hat mir gemeldet das Fehler behoben wurden.
Es ist kein zusätzlicher Antivirus installiert.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Wenn dem so wirklich ist, bleibt nur ein Cleaninstall. Der TE hat ein Inplace Upgrade gemacht, damit könnte eine ev. nicht korrekt deinstallierte AV / ISS der Auslöser des Problems sein.
 

Cracymike

kennt sich schon aus
OK alles durchgelesen :

Also als AV war Avira Free drauf welches ich mit dem Uninstaller vom System genommen hab einen Script gibt es angeblich nur für Macintosh.

Von MacAffee hab ich nichts gesehen.

Wie würdet Ihr den eine Systembereinigung nach der Updatinstallation vornehmen?

Ich scheue halt den Clean Install, obwohl das immer die beste Variante ist, da der Rechner von einer alten Dame ist welcher ich gerne Helfen möchte da sie von der Support Ende Meldung stark verunsichert ist. Früher hat das immer Ihr Mann gemacht, der ist aber leider verstorben.

Und da wird es schon Problematisch überhaupt mit Win10 ranzugehen bezüglich der Umstellung der Optik für Sie.

Dann wollte ich zumindest den Rest so lassen wie er ist.

Was mich so nervt ist der Fehlende Fehlercode sondern nur diese nichtssagende Meldung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

skorpion68

gehört zum Inventar

Cracymike

kennt sich schon aus
So Windows 10 läuft.....

Also Media Center war es nicht.

Aber Danke für den Tipp mit den Logfiles, dort hat sich dann eine Nummer gefunden, aber wie bei MS üblich scheinen Nummern ein knappes Gut zu sein so das wieder eine Nummer für mehrer Fehler herhalten muss.

Nach diversen Foreneinträgen fand sich dann einer mit dem Hinweis erst den USB Stick zu erzeugen, und dann bei der Installation von diesem das Laden und Installieren der Updates zu unterbinden und siehe da ERFOLG .

Error: 0x80004005 - 0x50015

Und die Lösung in der grünen Antwort.

Danke für die Hilfen und Denkanstöße

Gruß Mike
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben