Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Upgrade Windows 8 auf Windows 8.1 kann nicht gestartet werden

Udo Richter

kennt sich schon aus
Mein Rechner (Win 8 - 64) fordert mich auf, kostenfrei auf Win 8.1 aufzurüsten. Das scheitert jedoch daran, dass ich keinen Zugang zum Store erhalte! Ich erhalte dauerhaft (über Tage hinweg) die Fehlermeldung: "Wir konnten keine Verbindung mit dem Store herstellen ......." usw..
Die Internetverbindung (LAN) steht jedoch einwandfrei, ich kann sie ansonsten uneingeschränkt nutzen.
Alle Updates zu Win 8 wurden eingespielt.
Bin ratlos.
 
Anzeige

derHeiner

Herzlich willkommen
Hast Du einen Account bei Microsoft angelegt ( zB. live.com, hotmail.de usw. ) und bist auch mit diesem in Windows 8 eingelogt?
Ich bin nicht sicher, aber ich denke, mit einem lokalen Account funktioniert der Shop nicht in allen Teilen.

MfG Heiner
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo Heiner,
... absolut richtig: mit lokalem Account geht beim Umstieg auf Windows 8.1 nix. Bin am PC natürlich mit einem MS-Account angemeldet. Habe von meinen 3 PC bereits 2 erfolgreich umgestellt und stehe nun beim 3. PC unerwartet vor diesem Phänomen, nicht in den Store zu gelangen.
Gruß Udo
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Warum deinstallieren? Es reicht normalerweise, sie zu deaktivieren. Bei meinen beiden anderen Rechnern war das jedenfalls so. Aber da man nichts unversucht lassen sollte, habe ich nun die Schutz- und Systemtools deinstalliert - leider ohne jeden positiven Erfolg.
Trotzdem: Danke für den Tipp
 

areiland

Computer Legastheniker
Hast Du auch schon mal Systemzeit und -Datum kontrolliert? Und ist Dein Windows 8 als deutsche Variante installiert worden? Falsche Einstellungen an diesen beiden Stellen können diese Fehlermeldung nämlich auch provozieren.

Ich kenne etliche Fälle, in denen der Virenscanner das Update verhindert hat. Das Deaktivieren hat da auch nicht geholfen
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo areiland,
... hab ich, hab ich. Win 8 ist einwandfrei installiert und ein Virenscanner nebst seiner Hinterlassenschaften ist seit heute Mittag vollständig entfertnt - aber das war's nicht (siehe oben). Langsam schwinden meine Hoffnungen ....
Es muss doch möglich sein, den "Store" zu öffnen. Von der Installation von Win 8.1 wollen wir erst mal gar nicht reden!
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo Hansjörg71,
... leider Fehlanzeige. Habe mit Ausnahme des "Auffrischens" alle Optionen durch, soweit die Angaben unter Deinem Link stimmig waren. Ich halte diese Werkzeuge für etwas gefährlich: zum einen sind eine Reihe von Anweisungen nicht stimmig, weil sie unter der Windows-Systemsteuerung an ganz anderer Stelle zu suchen sind als beschrieben (was vielleicht an unterschiedlichen System-Einrichtungen liegen mag - so weit reichen aber meine Kenntnisse nicht). Andere Tooltipps sind einfach nur falsch und führen zu Daten-/Programmverlusten! Das vielgepriesene "Auffrischen" indess ist auch nicht so ganz ohne. Für mich würde es tagelange Neuinstallationen von Programmen und Einstellungen bedeuten. Das will ich mir aber nicht antun.
Depremierend ist aber, das nach allen Versuchen der App-Store für mich weiterhin geschlossen bleibt.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, erstelle dir mal einen neuen Benutzer und prüfe ob dort der "Store" funktioniert ! ;)

Gruß :)
Ps. ist es nur die "Store" App die nicht funktioniert oder alle App`s ? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo hansjorg71,
- neuen Benutzer habe ich schon vor meiner Anfrage ausprobiert - funktioniert genau so wenig!
- ja, es funktioniert ausschließlich die Store-App nicht.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, OK !
Öffne mal den Explorer und dieses shell:::{4234d49b-0245-4df3-b780-3893943456e1} ins Adressfeld eintippen (Kopie) damit kommst du zu den Applications dort suchst du den "Store" auswählen und starten , Fehlermeldung beachten ! ;)

Der Tipp kommt von diesem Beitrag, dort werden noch mehrere Möglichkeiten geschildert, kannst ja selber einiges probieren !

Nachträge zum Win8 Metro-App-Startproblem | Borns IT- und Windows-Blog

Gruß :)
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Leider tritt beim Start aus der Shell auch hier der absolut identische Effekt (Fehlermeldung) auf. Alles andere muss ich mir morgen in Ruhe anschauen.
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
In den "Applications" ist das Symbol für den Store ausgegraut - also nicht verfügbar. Von den geschilderten Optionen war leider keine geeignet, dies zu ändern. Es gelingt mir übrigens auch nicht, die aktuell Grafiktreiber und das Bios abzugleichen. Browser-Fehlermeldung: Diese Seite kann nicht angezeigt werden. Die Adresseingaben sind aber nachweislich korrekt und die Seite existiert. Wird es mal über einen anderen Rechner herunterladen und einspielen.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo,
In den "Applications" ist das Symbol für den Store ausgegraut

Das ist normal ! alle App`s ! (Dann gelangt man zum App-Ordner Applications und kann die Einträge inspizieren. Manche Benutzer [3] berichten, dass die Metro-App-Symbole “ausgegraut” seien. Ich habe das mal überprüft – dem ist in der Tat so,)

(Es werden keine Symbole, sondern nur die App-Titel eingeblendet. Erst wenn ich auf den Metro-Eintrag zeige, wird das Symbol ganz blass sichtbar.)

Benützt du den IE, dort mal alle AddOn`s deaktivieren ! ;)

Gruß :)
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo hansjorg71,
ich hatte den Artikel so verstanden, dass das ausgegraute Symbol ein Indiz für einen Fehler darstellt.
Habe nun mal schnell im IE alle AdOn's deaktiviert, hat aber keine erkennbaren Auswirkungen auf meine Probleme.

Bin mir inzwischen nicht mehr sicher, ob Auffrischen eine Lösung währe. Eine komplette Neuinstallation wohl schon eher. Wenn's aber ein Hardwareproblem gibt, war auch das dann umsonst ...

Vielen Dank für Deine Mühen!
 

greggy

Herzlich willkommen
Hallo

Sind diese Dienste aktiviert ?

Windows-Store-Dienst "Manuell"

Windows Store-Dienst (WSService) ist von diesen Dienste abhängig:
Remoteprozeduraufruf (RPC) "Automatisch"

------------------------------------------------------------------

Freundliche Grüße , greggy

Mit Zone-Alarm und Antivir - gehört der Rechner nicht mehr Dir !!! :xmas:
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo Greggy,
hab ich leider noch nie gehört und finde ich auch nicht auf dem System. WSService kenne ich bislang nur als Freeware zur Beseitigung von Malware. Kannst Du noch mehr Infos liefern? Danke!
 

greggy

Herzlich willkommen
Hallo Udo Richter

Unter Windows 8

>Systemsteuerung
>System und Sicherheit
>Verwaltung
>Dienste

Wenn man einen Dienst auswählt , kann man ihm mit der rechten Maustaste:

>Eigenschaften
>Starttyp

>Automatisch
>Manuell
>Deaktiviert

auswählen !

Vielleicht fehlt an einem für den Store zuständigen Dienst die Aktivierung ?

----------------------------------------------------------------------------

Freundliche Grüße , greggy

Mit Zone-Alarm und Antivir - gehört der Rechner nicht mehr Dir !!! :xmas:
 

Udo Richter

kennt sich schon aus
Hallo Greggy,
... ja jetzt bin ich schlauer! Windows-Store Dienst ist aktiviert. Habe dann auch gleich mal alle anderen Einstellungen unter meinen Rechnern abgeglichen. Stimmen soweit überein. Das bedeutet aber, dass der Fehler woanders liegen muss, da ich dort das Problem nicht habe. Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird also weiter gehen.
Vielen Dank
 
Anzeige
Oben